Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Gast20180430
    Gast

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Zitat Zitat von GIGABYTE_Support_Team Beitrag anzeigen
    Hallo Herr MisdaT

    Vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.

    Wir haben Ihre Feedback an unseren Technischen Support weitergeleitet und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort:

    Danke.

    Da sich die Anfrage mit dem Produkt "CPU" beschäftigt, bitte daher direkt bei Intel anfragen, danke.

    Weiterhin, wenn es Tagsüber telefonisch nicht mehr bei dir möglich ist, kannst du mir gern eine E-Mail schreiben, die Adresse hast du, ich helfe gern.

    Gruß GBTC3
    Hallo GIGABYTE_Support_Team,,

    vielen Dank für die Information.

    Sorry, aber die Antwort verstehe ich nicht.

    Neue Boards bekommen alle ein Bios-Update und alte Boards sollen sich an Intel wenden
    Sorry, aber die Logik muss man mir bitte erstmal erklären.

    Danke

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Hallo Herr MisdaT

    Vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.

    Wir haben Ihre Feedback an unseren Technischen Support weitergeleitet und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort:

    Danke.

    Auch alle Mainboard Hersteller sind hier von Intel abhängig!

    Die Microcodes sind bei Intel immer noch in Bearbeitung.
    Mal stellt Intel updates bereit, nach wenigen Tagen werden die Updates dann durch Intel wieder zurückgezogen usw.
    Der letzte uns im Moment bekannte Stand ist folgender: Quelle: Heise.de/security Spectre-Lü> Spectre-Lucke: Microcode-Updates nun doch als Windows Update |
    heise Security


    Sobald sich was eindeutiges ergibt, wird es News hierzu geben. Bis dahin Geduld.

    Weiterhin, wenn es Tagsüber telefonisch nicht mehr bei dir möglich ist, kannst du mir gern eine E-Mail schreiben, die Adresse hast du, ich helfe gern.

    Gruß GBTC3

  3. #13
    Gast20180430
    Gast

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Hallo GBTC3,

    Aber Intel stellt doch die Microcodes zur Verfügung ?

    Z.B. ich habe die CPU "Intel® Xeon® Processor E3-1245 v2" und dort gibt es seit November 2017 einen neuen Microcode.
    Wo ist jetzt das Problem ?

  4. #14

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Hallo Herr MisdaT,

    wie bereits geschrieben:
    Ich kann hier nur um Geduld bitten. Wir haben dies bezüglich bereits alles an unsere Kollegen weitergeleitet.
    Sobald es neue BIOSe gibt, werden diese auf den GIGABYTE Support Seiten veröffentlicht.

    Gruß GBTC3

  5. #15
    Gast20180430
    Gast

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Hallo GBTC3,

    also eure Mitbewerber sind hier viel kulanter und offener dem Kunden gegenüber, was dies Problem angeht.
    Ich denke mal, dass es in Zukunft bei mir keine Hardware mehr von Gigabyte geben wird.

    .................................................................................................... ...........

    Das gehört hier nicht hin, aber im Support-Forum darf ich ja nix mehr schreiben:
    Ich finde es leit, das ständige hin und her und keine klare Aussagen zu den verschiedensten Fehlern und Problemen.
    Von dem Support-Forum mal ganz zu schweigen - ja ich weiß, es ist im Umbau ( seit Jahren aber schon, Fertigstellung bestimmt mit Eröffnung von BER )

    Was ich bis heute nicht verstehe und auch nicht nachvollziehen kann:

    Ich registriere mich wegen eines Problems in einem HERSTELLER-Support-Forum an und werde nicht nach dem Registrieren freigeschaltet.
    Selbst Wochen und Monate danach nicht !!!
    Warum soll ich mich dann überhaupt registrieren ?
    Geändert von Gast20180430 (08.03.2018 um 18:49 Uhr)

  6. #16

    AW: Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre

    Hallo MisdaT,

    Zum Thema "Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre" ist bereits alles erklärt.
    Die Auswahl deiner PC Hardware steht dir frei, du bist nicht an GIGABYTE gebunden.

    Zu den anderen Themen die du hier erwähnst, hatte ich dich bereits um ein persönliches Gespräch gebeten. Leider bist du Telefonisch nicht erreichbar und auf meine E-Mails hast du nicht reagiert.

    Ich will hier nur ein Punkt klarstellen, der Rest ist dein eigenes Empfinden und darauf werde ich nicht mehr eingehen, dafür habe ich dir genügend Gelegenheiten geboten.

    Das gehört hier nicht hin, aber im Support-Forum darf ich ja nix mehr schreiben:
    Du selbst hast dich von dem GIGABYTE Forum verabschiedet:
    Verabschiedung aus dem Forum - Allgemeines - GIGABYTE Forum


    -unbenannt.jpg

    Zitat von mir:
    deine Entscheidung und dein Verhalten in letzter Zeit können wir leider nicht nachvollziehen:
    GIGABYTE hat dich immer unterstützt, du hattest den direkten Kontakt per Telefon und per E-Mail zu mir.
    Diese Möglichkeiten hast du leider nicht mehr genutzt.

    Wir danken dir für Unterstützung hier im GIGABYTE Forum und wünschen dir für die Zukunft alles Gute.
    Ich habe eine Bitte an dich:
    Konstruktive Kritik nehmen ich gern an aber bitte höre damit auf, GIGABYTE ständig zu diskreditieren.

    Meine Kontaktdaten haben sich nicht geändert, du kannst dich gern bei mir melden um diese Themen zu klären.

    An dieser Stelle schließe ich diesen Post, da sich der Inhalt des Threads immer weiter vom Thema entfernt hat.

    Gruß GBTC3
    Geändert von GIGABYTE_Support_Team (12.03.2018 um 11:13 Uhr)

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Meltdown und Spectre: Intels Sicherheitslücke weitet sich branchenweit aus
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 538
    Letzter Beitrag: 11.01.2018, 15:29
  2. Meltdown und Spectre: Intel könnten Klagen wegen Coffee Lake und Krzanich drohen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 13:15
  3. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 18:49
  4. Meltdown und Spectre: Updates zu Apple, Microsoft, Mozilla und Intel
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 16:58
  5. Meltdown und Spectre: Google und Mozilla mit Schnellschüssen für Chrome und Firefox
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 00:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •