Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.328

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Ich hab die X62 jetzt gut ein Jahr in Betrieb und bin wirklich zufrieden, die mitgelieferte Software die du für sämtliche Einstellungen brauchst macht allerdings Probleme. Wenn du sie in den Autostart von Windows reinhaust hängt sie sich regelmäßig auf was ziemlich problematisch ist da sie für die Lüftersteuerung verantwortlich ist, die Software verlangt auch einen User Account das kann man zwar umgehen und sich als anonymer User anmelden allerdings hätte man das doch besser lösen können, ansonsten ist das Ganze aber gut und übersichtlich gestaltet und gefühlsmäßig werden die Probleme mit jedem Update weniger.
    Rechner: MSI Z270 Gaming Pro Carbon | Intel Core i7-7700K (delidded) @ 4.8 Ghz | NZXT Kraken X62 | MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio | Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB DDR4-3200 | SanDisk Ultra II 960GB | Samsung SSD 860 EVO 1TB | be quiet! DPP 11 550W | Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    PS4 Pro | Xbox One X

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.858

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Zitat Zitat von Ace Beitrag anzeigen
    Millionen Mensch haben Probleme mit dem Alphacool Pumpen....... die ist ja soooo schlecht das Alphacool jetzt eine Not Hotline bereit gestellt hat
    das sich die Millionen User die ja klagen das die Pumpe ja so schlecht ist dort jetzt Kostenfrei anrufen können und dort Trost zugesprochen bekommen
    Nur Corsair ist das einzig wahre!! Amen.
    Mit dir kann man sich ja wunderbar unterhalten. Aber stimmt die RMA Rate liegt bei 0.1%....Achtung Insider
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  3. #13
    Avatar von Terence Skill
    Mitglied seit
    21.12.2008
    Beiträge
    495

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Was soll dann kindische Getue Jungs. Ihr seit doch keine 14 mehr. Jeder soll das kaufen was er möchte und seine Erfahrungen damit machen.
    Ich habe selber eine Kraken 62 am laufen. Tut was sie soll und das ganz gut. Die original Lüfter sind bisschen laut, aber was anderes gibt es nicht zu bemängeln. Einzig wenn du wie ich ein Micro ATX Board verwendest, könntest du Probleme haben das die Ausgänge an der Pumpe mit dem RAM kollidieren.
    Dadurch musste ich den Kühlkörper leicht drehen. Nun ist de nzxt Schriftzug eben nicht waagerecht sondern etwas schräg. Aber das ist mir egal.
    Einzig die nicht Erweiterbarkeit wäre noch als Nachteil zu nennen. Andere aio's können gewartet oder erweitert werden.

    LG

  4. #14
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.858

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Du von mir aus gerne, ich würde nur definitiv zu der genannten Corsair raten und sicher nicht zu Alc. Von mir aus Nzxt oder fractal .
    Corsair hat aber die bessere software und die Pumpe ist eine gen weiter (dritter noch leiserer modus). Fractal ist nix mit RGB (alc auch nicht).

    Warum der Kollege so steil geht, keine Ahnung
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  5. #15
    Avatar von Phil17
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Beiträge
    351

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Vielen Dank für die Anworten.
    Da ich nur die CPU Kühlen möchte fallen alle Argumente mit Erweiterbarkeit eh raus.
    Nach den Kommentaren zu urteilen, scheinen NZXT und Corsair(neuere Pumpe) auf ähnlichem Niveau zu sein.

    Optisch gefällt mir die NZXT trotzdem besser. Und mit dem RAM muss man eh immer aufpassen

    Da die Hardware erst im Januar kommen soll ist noch bisschen Zeit falls einer der Hersteller ein Update des Produktes plant.
    Außerdem ist die Auswahl der Z390 Boards noch sehr begrenzt, weswegen ich noch nicht weiß in welches CPU Lager ich einziehen werde.
    Das ist aber ein anderes Thema.
    | i5 4690k @ 4,5Ghz - 1.175 V | MSI Z-97 G43 | KFA² GTX 1070 EX OC 8GB | 16GB RAM Gskill | 4x SSD 256 GB/250 GB/240 GB/ 120GB | HDD 1T| Corsair AX 750 | Phanteks Enthoo Pro |

  6. #16
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4.731

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Zitat Zitat von Phil17 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Anworten.
    Da ich nur die CPU Kühlen möchte fallen alle Argumente mit Erweiterbarkeit eh raus.
    Nur macht das Wasserkühlen der GPU am meisten sinn.

    Zitat Zitat von Phil17 Beitrag anzeigen
    Nach den Kommentaren zu urteilen, scheinen NZXT und Corsair(neuere Pumpe) auf ähnlichem Niveau zu sein.
    Ich würde mir den Plastikbomber von Nzxt nicht holen, die plastikröhrchen "anschlüsse" sind mal dermaßen primitiv und billig, die brechen schon beim ansehen ab.

    Ich habe auch einige AIOs durch, bin schlussendlich bei einer Custom gelandet. Wenn Wasser dann richtig.
    6700K geköpft @ 4,6Ghz @ Phanteks C350i, Asus Maximus VIII Hero Alpha, 2x 8GB Corsair Vengeance LED DDR 4 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung SSD 840 Pro 256GB + Cruscial MX200 500GB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Logitech G502

  7. #17
    Avatar von Ralle@
    Mitglied seit
    09.08.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.493

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Ich habe auch schon so einige durch.
    Über die Jahre sind die AiO besser geworden aber auch die Luftkühler. Wenn es Silent sein muss, dann den dicksten Luftkühler nehmen und fertig. Also Be Quiet Dark Rock Pro 4 oder Noctua D15. Leise und kompakt, kann man schon eine AiO nehmen, da würde ich zu den Corsair Teilen greifen, die haben meist die aktuellste Pumpentechnik. Bei maximaler Performance und Kompaktheit ganz klar eine Custom Wakü.

    Die AiO sind schon sehr gut geworden, so richtig überzeugt hat mich aber noch keine, muss aber gestehen dass ich da nicht so auf den laufenden.
    Vega 64 LC CrossFire Test

  8. #18
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.858

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Zitat Zitat von Ralle@ Beitrag anzeigen
    Die AiO sind schon sehr gut geworden, so richtig überzeugt hat mich aber noch keine, muss aber gestehen dass ich da nicht so auf den laufenden.
    Das ist der Punkt in den letzten 1-2Jahren hat sich bei den AiOs ne Menge getan, weil die Hersteller begriffen haben, dass laute Pumpen halt Mist sind. Mit der Asetek Gen 5 (zumindest die steuerbaren), den neusten Cooler Master und mit Einschränken den DC-LT AiOs (Eisbaer und Silent Loop), hat sich dahingehend aber viel getan.
    Ich hatte in diesem Jahr knapp 20 AiOs hier und wirklich störende Pumpen sind seltener geworden
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  9. #19
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.042

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Ich hatte in diesem Jahr knapp 20 AiOs hier und wirklich störende Pumpen sind seltener geworden
    Ist aber immer noch erschreckend, dass sich die Silent Loop Pumpen nach einiger Laufzeit mit lautem Klackern bemerkbar machen, weil sich offenbar eine Luftblase gebildet hat.
    Das schreckt halt viele immer noch ab, auch wenn BeQuiet problemlos die Produkte austauscht.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Ralle@
    Mitglied seit
    09.08.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.493

    AW: Corsair H115i Pro vs NZXT Kraken X62

    @Narbennarr

    Seltener mag sein aber wenn ich ein Produkt kaufe, will ich nicht hoffen dass die Pumpe leise bleibt oder gar ausfällt.
    AiOs kauft man sich ja, weil man daran nichts tun will. Einbauen und fertig, das ist ja der Sinn dahinter. Ich darf mich nächste Woche selbst von der Qualität der H115 pro Platinum überzeugen, Freund hat sich eine bestellt und ich darf sie einbauen. Mal schauen wie leise die Pumpe da wirklich ist.
    Vega 64 LC CrossFire Test

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. NZXT kraken x62 Liquid zu warm?
    Von anyopenquestions im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 12:49
  2. NZXT Kraken X62 im Corsair Crystal 570X RGB
    Von M4rKo79 im Forum Casemods
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 12:56
  3. NZXT Kraken X62 mit 1800X und OC
    Von botickROCK im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 20:02
  4. NZXT Kraken X62 Verkabelung
    Von Kolonka im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 10:30
  5. Frage zu NZXT Kraken X62
    Von Marcel_2805 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2017, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •