Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Nerma
    Mitglied seit
    15.04.2008
    Beiträge
    68

    Lamellenverformungen im Radiator

    Ich habe mir eine Thermaltake Floe Riing RGB 360 TT Premium, AiO-Wasserkühlung gegönnt.

    Beim Auspacken fiel mir auf, dass die Lamellen im Radiatoir an mehreren Stellen auf Vor- und Rückseite verformt sind, siehe Fotos.

    Ist dies ein Produktmangel oder hat dies irgendwelche Auswirkungen auf die Funktion?
    Rein optisch ist es mir ja egal, da ja ohnehin die Lüfter davor geschraubt werden.

    Danke für Eure Hilfe!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180626_193258.jpg 
Hits:	132 
Größe:	2,29 MB 
ID:	1001052Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180626_193258.jpg 
Hits:	132 
Größe:	2,29 MB 
ID:	1001052


    "Sir, we are surrounded"
    "Excellent, we can attack in any direction"

    http://www.sysprofile.de/id108625

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    36.297

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Auswirkungen auf die Funktion hat es keine bzw. die sind so minimal dass sie nichtmal messbar sind.

    Ob es ein Produktmangel ist ist eher eine Streitfrage. (Funktions-)Technisch nicht, optisch schon - und derartige Beschädigungen kommen ja nicht aus dem nichts sondern von (zu) grober Handhabung.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    Aus gegebenem Anlass: Ich bin in keinem anderen Forum angemeldet und nutze keine sozialen Netzwerke - den Original-Alki gibts nur bei PCGHX. Alles andere sind Fakes.

  3. #3

    Mitglied seit
    02.07.2016
    Beiträge
    455

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Wichtig wird sein, Du schraubst die AOI über die Pumpe/Heatsink unters Dach des PC Gehäuses. Die paar Kratzer - verbogene Finnen - spielen nicht die Geige. Ich hatte mal auf der Autobahn nen Bussard mit dem Schnabel im Kühlergrill. Bussard tot, der Daimler lief 2250 km nach Nerja, Andalusien, danach zurück.

    Kein Thema also


    Eher wird es so sein, dass die Kühlleistung durch Staub und SIff in deiner Bude vermindert wird. Aber das siehst Du ja an den Temps.

  4. #4
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.704

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Zitat Zitat von Nerma Beitrag anzeigen
    Beim Auspacken fiel mir auf, dass die Lamellen im Radiatoir an mehreren Stellen auf Vor- und Rückseite verformt sind, siehe Fotos.
    Von der Funktion ist das völlig egal, zusammen mit dem Staub in den Lamellen sieht es ein wenig wie ein gebrauchtes Bauteil aus. Sind noch andere Spuren zu erkennen?
    Man sieht genau da, wo die Lüfter hängen, staubige Bereiche. Oder hast Du sie schon genutzt? Die Lamellen kannst Du mit einem flachen Holzspatel gerade machen.

  5. #5

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7.816

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Zitat Zitat von Nerma Beitrag anzeigen
    Beim Auspacken fiel mir auf, dass die Lamellen im Radiatoir an mehreren Stellen auf Vor- und Rückseite verformt sind, siehe Fotos.
    Zurückschicken.
    Wenn ich Neuware kaufe, sollte es auch welche sein.

  6. #6

    Mitglied seit
    02.07.2016
    Beiträge
    455

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Nicht zurück schicken, das ist normal !

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.506

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Meine zwei Alphacool Radiatoren waren Top, beim einbauen habe ich aber zum Teil nicht gut aufgepasst und auch einige etwas verbogen.
    Habe sie zwar wieder etwas gerichtet bekommen, aber 100% habe ich sie nicht mehr hin bekommen. Der Kühlleistung macht es aber nichts aus und so richtig sichtbar sind sie auch nicht.

    Daher sieht es für mich stark danach aus als hättest du ein Rückläufer bekommen.
    Kannst ja Reklamieren, vielleicht bekommst du eine Gutschrift als Preisnachlass.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  8. #8
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.980

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Manche Händler (Hersteller?) schließen einen Umtausch aus genau solchen Gründen aus. Ähnlich einer Pixelfehlerklasse sind (leicht) verbogene Lamellen in einem gewissen Rahmen akzeptabel/normal.

    Mit nem kleinen Schraubenzieher hat man das auch schnell wieder gerade gebogen. Oder wenn du einen Freund in einer KFZ-Werkstatt bzw. Klimafertigung-/Montage hast, laß dir mal nen Radiator-Kamm/Lamellenkamm/Rippenkamm für 2€ mitbringen.

    Kamm in Werkzeuge fur Klimaanlagen | eBay
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  9. #9
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.996

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Hab fürs Ausrichten auch schon etwas stärkere Kabelbinder genutzt. Wird nicht perfekt aber man kratzt nicht zu sehr auf den Lamellen herum, kost fast nix und is schnell verfügbar.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.880

    AW: Lamellenverformungen im Radiator

    Man hat fast immer ein paar verbogene Lamellen bei AiO oder anderen Radiatoren, das man gar keine hat ist eigentlich sehr selten.
    In dem Fall hier sind es ein paar mehr als "durchschnittlich", ist das Neuware gewesen?
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. [Extreme User-Test] MagiCool Slim Single 120 Radiator
    Von McZonk im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 20:53
  2. 120mm radiator
    Von Stormbringer im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 10:45
  3. Machbarkeitsstudie: 3x120mm Radiator in Miditower
    Von Hildebrandt 17 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 13:31
  4. Temperaturen vor und nach dem Radiator
    Von sandman im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 21:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •