Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    22.08.2015
    Beiträge
    39

    Enermax Liqtech TR4

    Hi,

    da es ja momentan doch ziemlich warm wieder wird und es unterm Dach erst recht ganz schön reinhaut überleg ich momentan meine Kühlung für meinen Threadripper entweder noch mal um nen weiteren Kühlkörper auszubauen, oder mir eben die AiO Kühlung aus dem Titel zu besorgen...
    Was mich allerdings interessiert ist inwieweit der Stromverbrauch von so ner AiO höher ist, als der von einem Luftkühler.
    Momentan hab ich im Rechner:
    Dark Power Pro 11 650W
    Threadripper 1950X
    GTX1080 Gainward Golden Phoenix
    CT2050MX300 2TB, CT256MX100 256 GB, WD20PURX 2TB(Festplatten)
    4x 16GB Vengeance LPX 3000CL15

    Ich frag mich jetzt ob das Dark Power Pro mit seinen 650 Watt noch ausreichend ist um das Ganze am Leben zu halten?!

    Die CPU soll dabei auf etwa 3,8 3,9 GHz laufen und der RAM bei etwa 3000MHz
    Wenn ich hier zu viel von dem Netzteil verlange würd ich mich schon eher nochmal für nen zweiten Lüfter entscheiden...
    Ansonsten würd's der Liqtech TR4 240 werden

    Gruß Paper

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von ASD_588
    Mitglied seit
    25.01.2011
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst oder Nordschwaben
    Beiträge
    2.862

    AW: Enermax Liqtech TR4

    Die CPU soll dabei auf etwa 3,8 3,9 GHz laufen und der RAM bei etwa 3000MHz
    Uff ob das die AIO packt müsstest du testen da die cpu ab haus schon 180TDP hat wen du jezt noch übertaktest bist du bestimmt bei 220 TDP aufwärts.
    Zitat von ATIFan22
    Kann es sein das die forensoftware Leute mit niedrig auflösenden Display diskriminiert?


  3. #3

  4. #4
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.692

    AW: Enermax Liqtech TR4

    Zitat Zitat von Papergrinch Beitrag anzeigen
    Was mich allerdings interessiert ist inwieweit der Stromverbrauch von so ner AiO höher ist, als der von einem Luftkühler.
    Ne Monster CPU und sich darum Gedanken machen

    So ne Pumpe hat ne Aufnahme von max 5W....
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  5. #5

    Mitglied seit
    22.08.2015
    Beiträge
    39

    AW: Enermax Liqtech TR4

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Ne Monster CPU und sich darum Gedanken machen

    So ne Pumpe hat ne Aufnahme von max 5W....
    Ja stimmt irgendwie schon

    Ja ich hab nix zum Verbrauch von so ner Pumpe gefunden und hab dann aber den Netzteil Kalkulator von BeQuiet zu Rate gezogen und mir dann schon fast das Gleiche gedacht
    Geändert von Papergrinch (13.05.2018 um 15:02 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Enermax Liqtech TR4: 3. AiO-Wasserkühlung für Ryzen Threadripper mit 280-mm-Radiator
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 11:14
  2. Enermax Liqtech 120X
    Von mrdick im Forum Enermax
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 09:55
  3. Hat jemand Erfahrungen mit der Enermax Liqtech 240?
    Von Kyuss89 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 06:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •