Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.777

    Lüfter für Silent Loop 280

    Hallo!

    Mein neues System läuft so weit sehr gut, jetzt wär das Feintuning dran. Da die CPU bei 4,0GHz anfängt zu throttlen (bei 3,9 noch einwandfrei) glaub ich dass es an der CPU-Temperatur liegt, den das Spektakel geht los wenn die 87° überschritten werden. Könnte man da mit einer Push-Pull-Konfiguration an meiner Silent Loop 280 was ändern? Hab ja schon öfter gelesen dass die Pure Wings nicht optimal sind.

    Sagen wir mal, es würde was bringen: Was wär denn optimal bzw. welche Lüfter könnte man empfehlen. PWM-Steuerung und 140mm wär eben Pflicht. Design Schwarz oder schwarz/weiss.
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Aorus 1080Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.583

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Denke mit Noctuas(redux 140er) bzw einer Shroud kann man vielleicht 1 bis 2 grad rausholen, nur ist der TR ja TDP mäßig nicht gerade "schwach" der wird schon > 200W bei 4ghz auf allen Kernen verheizen.
    Auch eine push pull config wird max 1 bis 2 grad weniger delta /wasser Luft bringen, siehe dazu das aktuelle PCGH 2/2018 seite 58.
    Da die SL ja aufrüstbar ist ist noch platz für einen Radiator?

    Edit: die Drehzahl wird sicher rauf müssen. Weißt du wie warm das Wasser wird?
    Geändert von razzor1984 (22.01.2018 um 23:04 Uhr)

  3. #3
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.777

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    ich könnte rein theoretisch noch einen 120er oder 240er Radi einbauen. Am Papier ist zwar mehr Platz, aber die Anschlüsse brauchen auch Platz, und dann kolidiert irgendwas. Musste schon mit der Flex meinen Laufwerkskäfig bearbeiten für den 280er Radi.

    Was ich aber nicht verstehe:

    1) Die Temperatur stopt bei genau 87 Grad
    2) Im Bios lässt sich der Multi nicht ändern
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Aorus 1080Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


  4. #4
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.583

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Gerade nachgelesen der TR hat einen anderen offset als die Ryzen X chips. Der TR offset ist 27 grad. Dann müsste deine cpu genau 60 grad warm werden. AMD gibt ihn mit max 68 Grad an
    amd says 68C is the max safe temp for the threadripper cpus, but I've seen a few youtubers running them at ~80C. Is that safe? : Amd
    Ryzen™ Threadripper™ 1950X Processor | AMD

    Der TR hat doch einen offenen Multi? Aktuelles Bios?

  5. #5
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.858

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Mit anderen Lüftern kann man bei der SL noch was rausholen. Als beispiel kann ich bei der 240er sagen, dass die Pure Wings auf max. Drehzahl (irgendwas um 2200) so stark sind wie Noctuas F12 auf 1500 RPM. Mit fallenden Drehzahlen wird das noch ausgeprägter.

    Jedoch solltest du auch checken ob deine CPU wegen der Kerntemp oder vlt aufgrund der Spawa Temps drosselt
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  6. #6
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.777

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    spawas sind kalt. Aber ich hab nochmal nachgelesen und der TR fängt zwischen 85 und 90 inkl. Offset an mit throttlen. Eh wurscht.

    Multi umstellen geht seit dem Bios-Update nur noch per Software. Muss mich wohl an Gigabyte wenden.
    Ryzen TR 1950X | Aorus X399 | Aorus 1080Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | Sandisk UltraII 512GB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-SilentLoop 280 | Win 10 Pro


  7. #7
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.583

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Mit offset sollte der erst ab 95 zum Runtertakten beginnen(68 max + 27offset), weil das ja die max temp ist. Kann aber auch sein ,dass Gigabyte eine anderen Temperaturwert nimmt, denn es sind ja auch im Sockel sensoren verbaut.
    Amd hat mit Ryzen ja die alten Sensoren zum Glück nicht mehr verbaut, weil die haben in den Phenoms und Bullies keine wirklich verwertbaren Temperaturen angezeigt.

    Hast du vielleicht eine infrarot Temperatur Pistole? Damit könnte man einmal direkt die Cpus messen welche wärme strahlt diese ~ ab. Der Aldi verkauft diese ,wenn er sie im Programm hat, um ~ 15 euro.

  8. #8
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.985

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Ich würde meine CPU nicht dauerhaft an der Temperaturgrenze betreiben, lieber ein wenig mit dem Takt runter, der Unterschied ist sowieso nicht so riesig, ob jetzt 3,8 oder 3,9ghz.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  9. #9
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    2.777

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    ich soll mit dem Infrarotthermometer die Die-Temperatur messen? Dafür müsst ich den Kühler runterschrauben. weis nicht ob das die beste Idee ist. Aber ja, damit hab ich die Spawa-Temperatur gemessen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.583

    AW: Lüfter für Silent Loop 280

    Wozu Kühler runterschrauben, einfach mit den Laser point, auf die spaws gehen und wie sind die Temperaturen?

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Silent Loop 280 nachfüllen
    Von Chanks im Forum be quiet!
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 07:25
  2. Define R5 & Silent Loop 280 --> Lüfteranordnung
    Von Cruach im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 16:59
  3. Be Quiet Silent Loop 280 im CM Mastercase Maker 5
    Von Reap im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 22:30
  4. Silent Loop 280 Wassergeräusch wenn Radiator bewegt wird
    Von Polypropylen im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 11:31
  5. Cryorig R1 Universal durch bequiet SIlent Loop 280 ersetzen?
    Von Polypropylen im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 08:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •