Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    11.01.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2

    AiO Wasserkühlung Wartung/ Modding

    Hi Community,

    Ich habe jetzt seit ca. 2 Jahren eine Corsair H100i v2 AiO Wasserkühlung. Meine Frage ist nun ob bei dieser Kühlung möglich ist diese auseinanderzubauen / zu warten (ungeachtet der Herstellergarantie) bzw. man diese so modden könnte, dass man sie warten kann.
    Zweite Frage: Bei welchen aktuellen AiO Modellen ist es überhaupt einfach möglich diese nachzufüllen, zu warten oder sie auseinanderzunehmen?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.103

    AW: AiO Wasserkühlung Wartung/ Modding

    Die Silentloop lässt sich problemlos zerlegen und man kann auch die Schläuche tauschen und andere Komponenten einbinden. Ob die Pumpe mitmacht, ist was anderes.
    Alphacool Eisbaer ist ein System, welches von Grund auf auf Erweiterbarkeit ausgelegt ist.

    Es gäbe noch die Celsius Reihe von Fractal Design, aber da ist es nicht empfehlenswert, weil die einen Kupferblock mit einem Aluradiator kombiniert.
    i7-4790K Delid 4,5GHz 1,16V | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    i5-8250U | 8GB 2133C10 | PM961 256GB
    sysProfile

  3. #3
    Grestorn
    Gast

    AW: AiO Wasserkühlung Wartung/ Modding

    Wieso willst Du die warten? Das praktische an AiOs ist doch, dass sie eben wartungsfrei sind.

  4. #4

    Mitglied seit
    11.01.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2

    AW: AiO Wasserkühlung Wartung/ Modding

    erstmal danke für die antworten
    Ich habe bereits videos und berichte gesehen wo AiOs nach einigen jahren an leistung verlieren (durch verdunstung der flüssigkeit oder ablagerungen).

  5. #5
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.562

    AW: AiO Wasserkühlung Wartung/ Modding

    Zitat Zitat von S1rVamp Beitrag anzeigen
    Hi Community,

    Ich habe jetzt seit ca. 2 Jahren eine Corsair H100i v2 AiO Wasserkühlung. Meine Frage ist nun ob bei dieser Kühlung möglich ist diese auseinanderzubauen / zu warten (ungeachtet der Herstellergarantie) bzw. man diese so modden könnte, dass man sie warten kann.
    War es dir anfänglich klar, dass eine AIO quasi ein Einwegprdodukt ist?
    Die Problematik, wenn man modden wil ist, passende Anschlüsse zu bekommen(tüllen).Mann kann kreative werden mit kabelbinder, nur das sollte ja auch alles Dicht sein .....
    (Die Problematik von ALU und Kupfer ich Kreislauf ist auch mehr als bedenklich)
    Zitat Zitat von S1rVamp Beitrag anzeigen
    Hi Community,
    Zweite Frage: Bei welchen aktuellen AiO Modellen ist es überhaupt einfach möglich diese nachzufüllen, zu warten oder sie auseinanderzunehmen?
    Silentloop bzw die Eisbär, nur ließtman besonders von der Silentloop in letzter Zeit von Probleme in der Pumpe(Luft im system - nach längerer zeit Pumpengeräusche)
    Wenn man ruhe haben will, dann Custom Loop

Ähnliche Themen

  1. Vorurteile beseitigen AIO Wasserkühlung CPU und GPU
    Von Pinchen1609 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 16:29
  2. Swiftech Apogee XL: Erster Bestandteil der AiO-Wasserkühlung H220X angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 13:44
  3. Gigabyte 7970 OC Wasserkühlung BIOS Mod overclocking
    Von sworks im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 16:17
  4. AiO Wasserkühlung Corsair Hydro H100i - User sind gefragt
    Von WinNuker84 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 22:21
  5. Luft- oder AIO-Wasserkühlung?
    Von azer im Forum Luftkühlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 22:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •