Seite 3 von 7 1234567
  1. #21

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Ich schließ mich nun dem Thema auch an. Hab seit Anfang August ne Silent Loop 360. Die kam erstmal schon mit der kleinen Delle über der Pumpe und 2 leicht verbogenen Radiatorlamellen. BQ Support angeschrieben, nach 1 Tag kam Antwort von Listan(Hersteller), sie müsse einwandfrei gehen und sollte ein defekt kommen wird sie schnellstmöglich ausgetauscht. Seit gut 1 Woche hört sichs an als ob die Pumpe permanent an i.was kratzt und ca 4x täglich für 60sek hört sichs an als hätte sie Steine drinnen. Angeschlossen ist sie auf ner eigenen 12V Molex Leitung (man darf sie ja nichtmal Spannungsregulieren, die muss ja immer auf 100% laufen). Werd heute BeQuiet kontaktieren, mal sehen ob dann der Ersatz länger hält. Bin von den Netzteilen immernoch begeistert (hab ein Dark Power Pro 11), aber die AiO Waküs sind echt Mist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    mist , ich wollte mir eine bestellen.... welche AOI mit 280 er Radiator wäre dann gut ?
    I7 4790k mit Dark Rock Pro 3 @ 4,5 GHz, msi z87-g43 gaming , 32 GB GSkil Sniper , 1 x Samsung Evo 500 GB und 3 x 525 GB Crucial mmx 300 , Zotac GTX 980 Ti Amp Extreme mit Arctic Hybrid , Corsair RM 750 Gold , Nanoxia deep silence 5 ,Windows 10 Prof, acer predator xb271hu

  3. #23

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Die SilentLoop ist von Haus aus nicht richtig befüllt, Abhilfe sollte das verschaffen, guckst du youtube:

    YouTube

  4. #24

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Zitat Zitat von bummi18 Beitrag anzeigen
    mist , ich wollte mir eine bestellen.... welche AOI mit 280 er Radiator wäre dann gut ?
    Cryorig A80
    Cryorig A80 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Oder hoffen dass die Enermax LiqTech bald für CPU's abseits von TR4 aufgelegt wird.

  5. #25
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.479

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Die Cryorig kannst nicht drosseln, das nervt schon bei ner Asetek@12V
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  6. #26

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    ich will eine die ich drosseln kann ....

    wie ist die KRAKEN X62 V2 ?
    I7 4790k mit Dark Rock Pro 3 @ 4,5 GHz, msi z87-g43 gaming , 32 GB GSkil Sniper , 1 x Samsung Evo 500 GB und 3 x 525 GB Crucial mmx 300 , Zotac GTX 980 Ti Amp Extreme mit Arctic Hybrid , Corsair RM 750 Gold , Nanoxia deep silence 5 ,Windows 10 Prof, acer predator xb271hu

  7. #27
    Avatar von fuma.san
    Mitglied seit
    24.09.2010
    Beiträge
    248

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Hatte mir auch überlegt eine 240mm Silentloop zu holen, aber bei den ganzen Berichten hier ....

    Die Cryorig hat ja Aluminium und Kupfer verbaut - eine andere Vollkupfer AIO neben der Silentloop gibt es nicht, oder?

    Bleibt nur Customloop oder Luft?
    System: Intel Xeon X5650 @ 4,2-4,4GHz | Evga X58 FTW3 | Evga Nvidia GTX 980 | 24GB Crucial Tactical Ballistix 3x 8GB DDR3 1866 Mhz | Be Quiet! Straight Power 10 800W CM | Be Quiet! Dark Rock Advanced C1 | Fractal Design R4 Custom Mod | Samsung EVO 850 250GB | Creative Soundblaster Z

  8. #28

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    kennt jemand die arctic liquid?
    I7 4790k mit Dark Rock Pro 3 @ 4,5 GHz, msi z87-g43 gaming , 32 GB GSkil Sniper , 1 x Samsung Evo 500 GB und 3 x 525 GB Crucial mmx 300 , Zotac GTX 980 Ti Amp Extreme mit Arctic Hybrid , Corsair RM 750 Gold , Nanoxia deep silence 5 ,Windows 10 Prof, acer predator xb271hu

  9. #29
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    673

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Die kenn ich nicht, aber wenn du was drosselbares und auch erweiterbares suchst, bleibt eigentlich nur die Alphacool Eisbaer 280 über. Bei 7 Volt ist die aus dem Gehäuse auch nicht mehr hörbar.

    Dort ist aber die Pumpe auch nicht wirklich das Ultimo, denn dort gibt es auch Ausreißer die gerne mal nach etwa einem Monat anfangen Geräusche zu machen. Bei einigen User hilft schütteln und totales Befüllen des AGBs und bei einigen nur ein Tausch.

    Ich bin einer der User, die überhaupt keine Probleme haben und daher würde ich sie dir empfehlen, wenn es denn unbedingt eine AiO sein soll.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.129

    AW: Silent Loop 280, mehrere Pumpen defekt

    Arctic, NZXT, Cryorig, usw. ist alles dasselbe, nämlich ne 08/15-Asetek AIO und alle haben auch dasselbe Manko: irgendwann gibt die Pumpe ein leichtes (gerne mal gut hörbares) Tickgeräusch von sich. Dies kann nach 1s, nach 1 Tag oder nach 10 Jahren auftreten, aber leider tritt es auf (was Asetek auch weiss, doch anscheinend bauartbedingt nix dagegen machen kann oder will). Corsair ist ein Sonderfall, da sie zweigleisig fahren und von zwei Herstellern beliefert werden. Bei meiner H50 hat es nicht mal ein halbes Jahr gedauert, ehe es nervte, beim Modell von Intel (welches damals zu Sockel 1156/1366 kam) war es nach knapp nem Jahr echt nervend. Hab selbst die Cryorig A80 und die Silent Loop im Einsatz, beide seit +/- nem Jahr und beide sind zum Glück noch immer schön leise (was man dank der Silent Wings Lüfis auch schnell mal hören würd, wenn was tickt oder blubbert), jedoch kommt die Cryorig vom Geräusch her nicht an meine Silent Loop ran (und dies obwohl sie ständig mit 12V rennt).
    Mag ja sein, dass einige ein bescheidenes Pechhändchen haben, ich hab (inkl. meiner) bisher jedenfalls 6 Silent Loops verbaut und noch bei keiner einzigen kam eins der oft gescholtenen Probleme vor, weder blubbern oder rattern oder klicken oder Explosionen Erweiterbare AIOs gibt es nun mal nur ne Hand voll, wobei die Fractal Kelvin, die BQ Silent Loop genauso aus dem Hause Alphacool stammen wie die Eisbaer, sich jedoch in Details unterscheiden. Die Fractal Celsius wär ne Asetek AIO mit G1/4" Fittings, dort hat man aber einfach wieder den Materialmix. Gäbe ja noch die Swiftech Modelle, doch sind diese hier eher mühsam zu bekommen und wie gut die aktuelle Serie ist, wär ne andere Frage. Teure AIOs würd ich(!) heute nicht mehr kaufen, da man brauchbare Custom kts schon für unter 200.- bekommt und wenn man bei AIOs noch nen Satz bessere Lüfis dazurechnet, ist man eben auch schnell in nem recht hohen Preisbereich und hat trotzdem noch immer mit Nachteilen gegenüber ner Custom zu kämpfen.
    Im Endeffekt muss man sich halt gut überlegen, was man lieber hat. Ein Einwegprodukt, wo man einfach mit den Mankos leben muss und sie einfach geniesst solange es gut geht, eine AIO mit der Möglichkeit Anpassungen vorzunehmen, wenn etwas defekt ist oder stört oder dann eben ein Custom Kit, welches man dann auch problemlos über Jahre hinweg nutzen kann, da halt am flexibelsten.


Seite 3 von 7 1234567

Ähnliche Themen

  1. Silent Loop 280 nachfüllen
    Von Chanks im Forum be quiet!
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 07:25
  2. Bequiet Silent Loop 280 auf Ryzen 7 1700 Pumpen/Kühlergehäuse sehr heiß
    Von Alex242 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 19:55
  3. Be Quiet Silent Loop 280 im CM Mastercase Maker 5
    Von Reap im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 22:30
  4. Silent Loop 280 Wassergeräusch wenn Radiator bewegt wird
    Von Polypropylen im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 11:31
  5. Cryorig R1 Universal durch bequiet SIlent Loop 280 ersetzen?
    Von Polypropylen im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 08:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •