Seite 1 von 3 123
  1. #1

    AiO für Ryzen 1700

    Moin,

    ich suche eine AiO für meinen Ryzen 1700, da der Stock Kühler mich so langsam nervt
    Ich tendiere zwischen der Silent Loop 280 und der Kraken x62. Mir geht es in erster Linie darum das die Pumpe leise ist.

    Gibt es hier jemand der Erfahrungen gemacht hat mit einen der beiden? Und gibt es sonst noch alternativen?
    Ich kenne mich dort leider nicht sonderlich gut aus.
    Mein System:
    Ryzen 1700 @3,9Ghz / Asus Crosshair VI Hero / GTX 1080 FTW / 16GB DDR4 3066 / SanDisk SSD 480GB / WD Blue 1TB + 4TB / Windows 10 Professional

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.767

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Nimm lieber einen guten Lukü. Nicht lauter, dafür günstiger und auch kühl. Z.B. von EKL, den Olymp oder Brocken 3.
    Gruß T.

  3. #3

    Mitglied seit
    16.11.2015
    Beiträge
    499

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Ich möchte halt auch in Sachen Optik was haben ^^ da macht so ein dicker Lüftkühler keine gute Figur
    Mein System:
    Ryzen 1700 @3,9Ghz / Asus Crosshair VI Hero / GTX 1080 FTW / 16GB DDR4 3066 / SanDisk SSD 480GB / WD Blue 1TB + 4TB / Windows 10 Professional

  4. #4
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    3.820

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Wenn es um Optik geht würde ich auf einen Custom loop setzen.
    Ansonsten würde ich die Silentloop nehmen.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    6700K geköpft @ 4,4Ghz @ Phanteks C350i, Asus Maximus VIII Hero Alpha, 2x 8GB Corsair Vengeance LED DDR 4 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung SSD 840 Pro 256GB + Cruscial MX200 500GB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Asus Rog Swift, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2, Corsair Vengeance k70, Logitech G700s

  5. #5
    Avatar von iWebi
    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    116

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Anfangs sind Pumpen leise aber nach Wochen/Monate geht der Ärger los mit die Geräusche.

    Meine Silentloop Pumpe ist nur noch nervig im Idle. Niewieder würde ich dafür Geld reinstecken. Optik hin, Optik her.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Intel Core i7-7800X @4.900 | Asus Prime X299-A | 4x8GB G.Skill Trident Z RGB F4-3866C18D-16GTZR | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI

  6. #6
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.270

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Nimm den Silent Loop.
    Falls das Teil kaputt geht, rufst du direkt bei BeQuiet an. Die schicken dir dann eine neue zu.
    Der Kraken ist zwar auch nicht schlecht, aber die Lüfter sind echt Mist.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  7. #7
    Avatar von iWebi
    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    116

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Nimm den Silent Loop.
    Falls das Teil kaputt geht, rufst du direkt bei BeQuiet an. Die schicken dir dann eine neue zu.
    Der Kraken ist zwar auch nicht schlecht, aber die Lüfter sind echt Mist.
    Auch ohne das ich die alte einschicke.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Intel Core i7-7800X @4.900 | Asus Prime X299-A | 4x8GB G.Skill Trident Z RGB F4-3866C18D-16GTZR | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI

  8. #8
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.270

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Auch ohne das ich die alte einschicke.
    Anfangs gab es einen Fertigungsfehler bei der Pumpe.
    Daher kann es vorkommen, dass sie nach ein paar Wochen anfängt zu klackern.
    Dann einfach bei BeQuiet anrufen. Seriennummer durchgeben und Fehler beschreiben.
    BeQuiet schickt dir dann eine neue Silent Loop zu. Du kannst zu Hause umbauen und die defekte danach zurück schicken.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  9. #9

    Mitglied seit
    16.11.2015
    Beiträge
    499

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Hab mich auch für die Silent Loop entschieden, weil man die auch erweitern kann so wie ich das gesehen hab.
    Und danke für die Info mit dem Produktionsfehler. Dann weiß ich schon mal bescheid.
    Mein System:
    Ryzen 1700 @3,9Ghz / Asus Crosshair VI Hero / GTX 1080 FTW / 16GB DDR4 3066 / SanDisk SSD 480GB / WD Blue 1TB + 4TB / Windows 10 Professional

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.270

    AW: AiO für Ryzen 1700

    Um was willst du den denn erweitern?
    Denk daran, dass du pro 120mm Radiator rund 150 Watt TDP abführen kannst.
    Beim 280er müssten das so um 400 Watt TDP sein.
    Ich weiß nicht, ob der 280er die CPU und die GPU schafft. Vermutlich nicht mehr so ganz leise.
    Dazu kommt, dass du die Garantie verlierst, wenn du den erweiterst.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

Seite 1 von 3 123
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. Ryzen 1700 Komponentenberatung
    Von Cruach im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.06.2017, 07:03
  2. Ryzen 1700 Übertakten
    Von Maqama im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 18:16
  3. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 09:03
  4. Ryzen 1700
    Von Hauersumpfler im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 15:27
  5. AMD Ryzen 1700: Fehlt 65-Watt-Version eins der neuen Features?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •