1. #1

    Mitglied seit
    27.12.2017
    Beiträge
    3

    Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Hallo Community,

    baue mir gerade meinen PC zusammen und bekomme die G.Skill Flare X DDR4-3200 8GB (288 Pin) sticks nicht in mein ASRock AB350M-HDV motherboard. Ist jemandem von euch bekannt ob hier eine generelle inkompatibilität besteht?

    Auf der G.Skill Webpage ist das AB350M-HDV aktuell nicht aufgelistet.

    Besten Dank & Grüße

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.981

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Das du den RAM nicht in die Slots bekommst hat ja nichts mit der Kompatibilitätsliste zu tun. Hast du die RAM richtig herum eingesetzt? Haltebügel am Slot geöffnet?
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  3. #3

    Mitglied seit
    27.12.2017
    Beiträge
    3

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Haltebügel an der oberen Seite geöffnet (gibt nur einen hebel pro memory modul) und den RAM stick meines Erachtens nach richtig (Schnittstelle DDR4 passend) gerade in das Modul gesteckt. Probleme entstehen wenn ich beide Seiten sachte runterdrücken möchte, hier habe ich einen stetigen Wiederstand der das Motherboard nach unten drückt, habe es einseitig probiert um zu sehen ob es ein Problem mit dem einrasten des Bügels ist, das ging einigermaßen. Fazit: Kriege den Stick nicht weit genug reingesteckt.

    Habe zu dem Problem im US Amazon ein User feedback zum AB350M-HDV gelesen, in welchem exzessiver Druck notwendig war um den RAM stick einzurasten.

  4. #4
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.981

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Du musst den Riegel quasi an der starren Seite einhängen und dann die andere Seite, wo der lose Haltebügel ist, runterdrücken. So Schwer kann das doch nicht sein.....
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  5. #5
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.983

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Zitat Zitat von Shuks Beitrag anzeigen
    Habe zu dem Problem im US Amazon ein User feedback zum AB350M-HDV gelesen, in welchem exzessiver Druck notwendig war um den RAM stick einzurasten.
    Hast du es dann mal mit kräftigem (die Dosis macht´s!) Druck probiert?
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  6. #6

    Mitglied seit
    27.12.2017
    Beiträge
    3

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Nach einigen Versuchen hat es jetzt mit eindeutig mehr Druck funktioniert. Eure Tipps in Sachen erst an der starren Seite aufhängen und dann mit kräftigem Druck an der Haltebügelseite den Riegel runterzudrücken waren sehr nützlich, vielen Dank! Meine Prämisse war dass die Riegel leicht einzusetzen sind, und sobald zu viel Druck notwendig ist etwas nicht stimmt. Jetzt hoffe ich mal dass wenn der PC steht auch alles einwandfrei bootet

    Danke für die schnelle Hilfe!

    BG
    Shuks

  7. #7
    Avatar von Cody_GSK
    Mitglied seit
    19.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    26

    AW: Flare X DDR4-3200 (2x8GB) Kompatibilität ASRock AB350-HDV

    Zitat Zitat von evilgrin68 Beitrag anzeigen
    Du musst den Riegel quasi an der starren Seite einhängen und dann die andere Seite, wo der lose Haltebügel ist, runterdrücken.
    Genau so macht man das.

    @Shuks: Ich hatte dir parallel schon auf deine Email geantwortet. Falls du noch Fragen hast, wende dich bitte direkt per Mail an mich.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

Ähnliche Themen

  1. Asrock X370 Killer + 16GB Corsair Vengeance LED rot DDR4-3200 DIMM wie einstellen?
    Von Xevious85 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 12:12
  2. ASRock Z170 Extreme4 + 16GB G.Skill RipJaws VKB DDR4-3200 CL16 Dual Kit
    Von resend im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 18:00
  3. ASRock Z170 Extreme4 und G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL 16 DIMM Kit 16 GB passt?
    Von Bentagat im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 00:34
  4. G.Skill Ripjaws 4 (16 GiByte DDR4-3200): Nur High-End-Preis oder auch High-End-Leistung?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 10:58
  5. kompatibilität ASrock extrem4 970 - G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit
    Von Maffer im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 12:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •