Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    24.12.2017
    Beiträge
    2

    Frage Probleme mit meinem FM2A75M Pro4+ und G.Skill RipjawsX

    Hallo,

    vielleicht hat hier jemand eine Idee was ich evtl verkehrt gemacht habe.

    Erstmal zum System Setup:

    Mainboard: FM2A75M Pro4+ / Bios 2.6 (lt. Website neuste Version)
    CPU: AMD Athlon X4 860 K
    RAM: 16 GB G.Skill Ripjaws X F3-12800CL9Q-16GBXL
    Grafikkarte: Geforce 730

    Boot Disk: AData 120 GB SSD
    Seagate 2 TB Datengrab
    DVD-Recorder
    420 Watt Netzteil

    Das System wird nur für einfache Flashspiele und Office benutzt. NIchts wirklich anspruchvolles.
    Seit dem Zusammenbau (Mainboard u CPU neu) läuft das System unstabil. Super_Pi läuft durch andere Benchmarks auch. Allerdings treten in unregelmässigen Abständen Systemfreezes und Reboots auf. Diese sind nicht repoduzierbar.
    Daraufhin habe ich ein Bootstick mit MEM86+ erstellt und diesen gestartet. Es traten immer wieder Fehler auf. Nach und nach habe ich die Riegel entfernt und den Test erneut durchgeführt. Da traten keine Fehler auf. Dann weiteren Riegel rein und wieder erneuter Test. Keine Fehler. Weiteren Riegel rein und erneuter Test. Keine Fehler. Nächsten Riegel rein. Keine Fehler. Juhu...ich freute mich.
    Nun nach einer Woche tauchen Fehler auf. Systemabstürtze sind zurück gegangen aber immer noch da. Nun wieder MEM86++ rein und siehe da: Fehler. Also wieder ein Riegel raus und wieder MEM86+ starten. Siehe da. Keine Fehler allerdings läuft das Programm nicht mehr durch. Es hängt sich auf. Auch das runtertakten des RAM auf DDR1333 hat keine Besserung gebracht. Nun dachte ich das das Mainboard nicht mit dem Speicher kompatibel ist allerdings laut G.Skill Website sind folgende Boards kompatibel:

    A75/A55 for Socket FM2+
    FM2A55 Pro+
    FM2A55M-HD+
    FM2A55M-VG3+
    FM2A75 Pro4+
    FM2A75M Pro4+

    Meins ist dabei.

    Ich habe die RIPJAWS X timings manuell ins Bios eingetragen und auch per SPD auslesen lassen. Keine Änderung was die Fehler betrifft. CPU läuft im Standard-Modus. Kein Overclocking oder Undervolting.

    Ich werde morgen ein anderes Kit auf dem Mainboard testen und hier berichten. Habt Ihr noch eine Idee?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    24.12.2017
    Beiträge
    2

    AW: Probleme mit meinem FM2A75M Pro4+ und G.Skill RipjawsX

    Kleines Update:
    Das System stürzt immer beim Test Nr. 7 "Blockmove" ab. Nur wenn ein Riegel im System ist, läuft der Test ohne Fehler durch.
    Ich habe auch ein anderes RAM-Kit Geil Blackdragon DDR1333 (welcher sehr lange in meinem Gaming System ohne Probleme lief) eingebaut und das Problem besteht weiterhin.
    Also kann man den RAM ausschließen. Ich tippe nun auf das Mainboard oder die CPU. Ich werde nun die CPU tauschen und prüfen ob das Problem weiterhin besteht.

  3. #3
    Avatar von Cody_GSK
    Mitglied seit
    19.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    42

    AW: Probleme mit meinem FM2A75M Pro4+ und G.Skill RipjawsX

    Hallo PawelHL,

    die beschriebenen Probleme könnten wie von dir auch vermutet auf andere Komponenten zurückzuführen sein. Da du den Speicher im Prinzip bereits ausgeschlossen hast, wären neben der CPU, das Mainboard und das Netzteil übliche Verdächtige.

    Vielleicht kann dir hier im Hauptforum jemand bei der Fehlersuche behilflich sein.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

Ähnliche Themen

  1. Problem mit ASUS Prime Mainboard und G.Skill Flare X 3200mhz 2x8GB RAM
    Von john1231 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 13:26
  2. Probleme mit ASRock B250M Pro4 und Intel Wireless-AC 7265 M.2 Modul
    Von mboh im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 14:32
  3. Probleme mit dem XMP Profil von G.Skill Speicher
    Von Nike334 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 22:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 18:13
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •