Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    11.11.2011
    Beiträge
    351

    Single/Dual Rank noch aktuell?

    Der Sticky-Thread sagt: Double sided = dual rank, single sided = single rank bei G.Skill.

    Da es ja für Ryzen anscheind wieder aktuell wird: Ist diese Angabe noch gültig (der Post ist ja bereits von 2014)?

    LG
    Geändert von Hogan (03.03.2017 um 13:20 Uhr)
    AMD R7 1700 (3,85GHz @1,258V) + Asus Prime B350-Plus + G.Skill Ripjaws V 3200MHz CL15 16GB Kit (F4-3200C15D-16GVR) (14-14-14-34 / 1T @1,37V) + MSI GTX 1080 Gaming X + beQuiet Straight Power 10 CM 500W Custom-Wakü + beQuiet DarkBase 900 Pro + BenQ XL2730Z (1440p 144Hz)
    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Man wird sehen müssen wie lange es dauert bis sich 8 Kerne durchsetzen, ich denke das wird 10, wenn nicht 15 Jahre dauern. (April 2017)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Ryle
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3.478

    AW: Single/Dual Rank noch aktuell?

    Das galt eigentlich noch nie. Es gibt keinen Zusammenhang von Double Sided und Dual Rank. Zum Thema Ryzen musste dich da aber sowieso schlau machen, was genau kompatibel ist. Gerade hohe Taktraten mag der wohl nicht in Kombination mit Dual Ranked, was an sich natürlich völlig kontraproduktiv ist. Bei Vollbestückung gibt es nochmals andere Voraussetzungen. Ich zitiere hier mal cT:

    Die maximale RAM-Frequenz hängt von der Bestückung der vier DIMM-Slots ab: Laut Datenblatt ist DDR4-1866 das Maximum bei Vollbestückung aller vier Slots mit 16-GByte-Modulen (Dual Rank), also mit insgesamt 64 GByte. Mit vier Single-Rank-DIMMs ist DDR4-2133 zulässig, mit zwei Dual-Rank-DIMMs DDR4-2400. Und von DDR4-2667-Modulen verträgt Ryzen offiziell nur je einen Rank pro Kanal. Alles, was höher taktet, gilt als Übertaktung: kann funktionieren, muss aber nicht. Wegen der großen L3-Caches ist durch schnelleres RAM freilich sowieso keine spürbare Mehrleistung zu erwarten. Wir haben alle Benchmarks mit 2× 8 GByte DDR4-2400 ausgeführt – genau wie es AMD bei den eigenen Benchmarks hielt.
    Und das ist nur die Aussage von AMD. Jetzt kannst du dich noch mit der Kompatibilitätsliste des Mainboards rumschlagen...

    Am einfachsten ist wohl maximal 2666 Ram mit mindestens 8GB pro Riegel (sind fast alle Dual Ranked) zu nehmen. Das sollte in den meisten Fällen noch funktionieren.

  3. #3

    Mitglied seit
    11.11.2011
    Beiträge
    351

    AW: Single/Dual Rank noch aktuell?

    Ah, ich habs nicht extra dazugeschrieben, aber da wir im G.Skil Forum sind, es war auf GSkill bezogen.

    und dort gibt es eine Sticky-Thread, der genau das besagt: G.SKILL Dual / Single Rank Aufklärung für AMD APU Kaverie
    AMD R7 1700 (3,85GHz @1,258V) + Asus Prime B350-Plus + G.Skill Ripjaws V 3200MHz CL15 16GB Kit (F4-3200C15D-16GVR) (14-14-14-34 / 1T @1,37V) + MSI GTX 1080 Gaming X + beQuiet Straight Power 10 CM 500W Custom-Wakü + beQuiet DarkBase 900 Pro + BenQ XL2730Z (1440p 144Hz)
    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Man wird sehen müssen wie lange es dauert bis sich 8 Kerne durchsetzen, ich denke das wird 10, wenn nicht 15 Jahre dauern. (April 2017)

  4. #4

    Mitglied seit
    08.01.2018
    Beiträge
    1

    AW: Single/Dual Rank noch aktuell?

    Moin.

    Ich denke die Aussage hat sich relativiert.

    double sided = dual ranked

    single sided = single ranked

    All unsere 8GB Module sind double sided, und damit auch dual ranked.
    Bei Speicherkits mit 2GB/4GB Riegeln können keine pauschalen Aussagen getroffen werden. Diese werden sowohl single, als auch double sided hergestellt.
    > G.Skill Trident Z silber/weiß DIMM Kit 16GB, DDR4-4133 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    "# of ranks 1" wird mir von RAMMon/CPU-Z ausgegeben.

    Was dazu passen würde dass ich sie ohne jegliches Feintuning auf 3466MHz schalten konnte.

    Gruß

  5. #5
    Avatar von Cody_GSK
    Mitglied seit
    19.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    44

    AW: Single/Dual Rank noch aktuell?

    Generell kann ich Anfragen zur Anzahl Ranks bestimmter Modelle nicht offiziell kommentieren. Es gibt im WWW aber einige inoffizielle Quellen dazu, welche Information (nicht nur) zu den beliebtesten Modellen enthalten. Darüber hinaus empfehle ich die auf den G.SKILL Produktseiten angegebene QVL zu beachten.

    Darüber hinaus sind aktuell bauartbedingt alle 4GB DDR4 Module Single Rank und alle 16GB DDR4 Module Dual Rank. Letzteres ist mindestens gegeben bis DRAM ICs mit einer höheren Speicherdichte verfügbar werden.

    Gruß

    Cody

    G.SKILL
    German Tech Support Team

Ähnliche Themen

  1. Dual-Channel, 2 Rams pro Kanal, Single- oder Dual-Rank?
    Von Urist_McMimos im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 14:31
  2. Habe ich nun Dual Rank oder Single Rank?
    Von Rammler2 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 12:13
  3. Neuer RAM SIngle Rank oder Dual Rank
    Von TigerFuchs im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 10:26
  4. Single Rank/Dual Rank
    Von Headcrash im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 01:53
  5. F4-2666C15D-16GRR single oder dual rank
    Von gmb im Forum G.Skill
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 12:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •