1. #4041
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.124

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von FlyKilla Beitrag anzeigen
    Bei Farben und Kontrasten hast Du recht. Das kann man in der EBV korrigieren. Aber das ist nicht die einzige Aufgabe eines Polfilters. Man kann mit ihm auch Spiegelungen Auf Glasscheiben und Wasser verstärken oder abschwächen. Manchmal auch ganz eliminieren. Das ist am Rechner schwer zu erreichen. Also ein Polfilter gehört bei mir grundsätzlich zur Ausrüstung. Nur manchmalvergesse ich das ich ihn dabei habe.
    Gruß, Fly
    Ja klar, aber ich glaube, mit Luminar bekommt man die Spiegelungen auch raus bzw. kann sie verstärken, aber ich muss mich erst einarbeiten.

    Man kann nämlich auch Filter auf bestimmte Bereiche anwenden und nicht nur auf das gesamte Bild.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kamera: Fujifilm X-T2 + XF 18-55mm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #4042
    Avatar von der_yappi
    Mitglied seit
    16.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.628

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Meine Eindrücke bis dato zu Luminar:

    Pro
    • Günstig
    • mMn leichter Einstieg
    • kein Abo
    • RAW-Entwicklung und Bildbearbeitung (Filter / Ebenen) möglich


    Neutral:
    • Windows-Version noch nicht auf dem Level der Mac-Version


    Negativ:
    • Projekte abspeichern unter Windows verbrät zu viel Speicher (der bettet die RAW ins Projekt mit ein - 13MB RAW Datei => 14MB .lmr-Projektdatei)
    • Keine Tabs zum bearbeiten wie zB in PS Elements - also jedes mal Luminar von neuem öffnen
    • (noch) nicht so viele Videos / Trainings / etc im WWW zu finden wie zB zu Lr


    LUMINAR – Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? - DSLR-Forum

  3. #4043
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    12.609

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Da werfe ich auch mal meinen Hut in den Ring:

    Ich nutze derzeit Dx0 Optics Pro 9, das gabs mal als Vollversion mit allen Upgrades kostenlos als der Hersteller eine neue Version vorgestellt hat. (Die heißt jetzt auch geringfügig anders, ist aber im Grunde noch die gleiche Software)

    Damit bin ich recht glücklich. Das Ressourcenmanagement könnte man vielleicht besser machen, aber der Funktionsumfang reicht mir. Einzig die Möglichkeit, einzelne Bildbereiche separat zu bearbeiten, fehlt. Da kann man notfalls noch mal mit GIMP nachhelfen.
    Hilfreiche Links für euch: dasdass.de seid-seit.de duden.de duckduckgo.com

    NAS-PC in PS3-Gehäuse

    Beyerdynamic DT 770 Pro


    User mit Werbung in der Signatur werden konsequent blockiert!

  4. #4044

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    2.669

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Da ich auf der Seite von Luminar keine Lizenzbedingungen finde und der "Kauf mich" Button zu einer "Test Mode" Seite im reinen Textmode führt, kann ich ein paar für mich wichtige Infos (für die ich aber nicht extra die Demo installieren will) nicht finden:
    - benötige ich je Gerät eine Lizenz oder kann ich (wie bei Adobe) eine Lizenz auf zwei Geräten installieren und alternierend nutzen?
    - kann Luminar unter Windows korrekt mit HighDPI-Anzeigen umgehen?
    - kann man die Oberfläche auch auf Touch umstellen oder ist sie mit einem HighDPI Display wenigstens per Touch (und nicht nur mit Lupe und Stift) bedienbar?
    - hat die Software eine zwangs-DB Import (wie Lightroom oder Darktable) oder kann ich damit RAWs einfach so öffnen ohne dass dabei Indexbilder oder sonstige, permanente Einträge erstellt werden?

    Zitat Zitat von Stryke7 Beitrag anzeigen
    Ich nutze derzeit Dx0 Optics Pro 9, das gabs mal als Vollversion mit allen Upgrades kostenlos als der Hersteller eine neue Version vorgestellt hat. (Die heißt jetzt auch geringfügig anders, ist aber im Grunde noch die gleiche Software)
    So lange man einzig alte Kameras nutzt, finde ich es ganz gut (wenn auch super lahm beim Entrauschen). Die Aktion zu DxO 11 habe ich Ende 2017 leider verpasst.

  5. #4045
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    12.609

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von fotoman Beitrag anzeigen
    So lange man einzig alte Kameras nutzt, finde ich es ganz gut (wenn auch super lahm beim Entrauschen). Die Aktion zu DxO 11 habe ich Ende 2017 leider verpasst.
    Ich nutze es mit einer Nikon D3300.

    Aber ja, es ist ganz schön langsam, beim Starten, Arbeiten und Errechnen des fertigen Bildes am Ende. Für meine Zwecke geht das noch, professionell damit zu arbeiten wäre vermutlich etwas nervig.
    Hilfreiche Links für euch: dasdass.de seid-seit.de duden.de duckduckgo.com

    NAS-PC in PS3-Gehäuse

    Beyerdynamic DT 770 Pro


    User mit Werbung in der Signatur werden konsequent blockiert!

  6. #4046
    Avatar von der_yappi
    Mitglied seit
    16.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.628

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von fotoman Beitrag anzeigen
    - hat die Software eine zwangs-DB Import (wie Lightroom oder Darktable) oder kann ich damit RAWs einfach so öffnen ohne dass dabei Indexbilder oder sonstige, permanente Einträge erstellt werden?
    Zu deinen ersten Punkten kann ich nichts sagen - nutze es nur auf einem System und haben weder Touch noch HighDPI
    Luminar hat atm keine Datenbank / kein DAM (letzteres soll im Dezember per Update kommen) und somit ist es auch ohne DB-Import.
    Mit einem DAM (in meinem Fall ACDSee Standard 2018) kucke ich meine Bilder durch und per Shortcut (ext. Editor) starte ich Luminar und darin wird das zu bearbeitende Bild geöffnet.

  7. #4047
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.758

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Ich war mal so frei und hab die diskussion in den Di-Diskussions-Thread verlegt.
    @fotoman
    Da hab ich auf deinen post geantwortet.
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

  8. #4048

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    2.669

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von der_yappi Beitrag anzeigen
    Zu deinen ersten Punkten kann ich nichts sagen - nutze es nur auf einem System und haben weder Touch noch HighDPI
    Luminar hat atm keine Datenbank / kein DAM (letzteres soll im Dezember per Update kommen) und somit ist es auch ohne DB-Import.
    Danke für die Klarstellung, da habe ich die "Werbung" auf der Homepage falsch verstanden.

    Keine integrierte Bilderverwaltung muss leider nicht bedeuten, dass das Dateihandling nur temporär im Speicher geschieht. Nikons reiner Raw-Konverte Capture NX-D erstellt beim Öffnen eines Verzeichnisses zwingend Indexbilder und legt diese irgendwo ab. Sie haben es bis heute nicht geschafft, diese Funktions konfigurierbar zu machen oder wenigstens den vorhandenen Abbrechen-Button mit einer korrekten Funktion zu versehen. Gerade bei langsameren CPUs (Windows Tablet) oder langsamer Dateiablage (Öffnenn direkt von der Speicherkarte) ist das überaus störend.

    Selbst reinen Viewern wie XNView MP oder dem Faststone Image Viewer muss man diese Indexwut erst einnaml wegkonfigurieren.

  9. #4049

    Mitglied seit
    01.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    626

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Mal wieder einen Menschen fotografiert.
    Diese Haare! Himmel!

    Pentax K-5 II mit 50/1.7 ... Studioblitz mit Beautydish rechts oben und von hinten links ein weiterer Studioblitz mit Standardreflektor.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181026-IMGP1795.jpg 
Hits:	26 
Größe:	950,7 KB 
ID:	1018756   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181026-IMGP1797-2.jpg 
Hits:	29 
Größe:	1,32 MB 
ID:	1018757   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181026-IMGP1812.jpg 
Hits:	28 
Größe:	1,56 MB 
ID:	1018758  
    ★★★ ¿ʇǝʎ unɟ sıɥʇ sı ★★★

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #4050
    Avatar von plutoniumsulfat
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stadt
    Beiträge
    3.892

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Das Gesicht kommt mir irgendwie bekannt vor

Seite 405 von 406 ... 305355395401402403404405406

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarten >>Bilder<< Thread
    Von exxe im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3813
    Letzter Beitrag: 17.11.2018, 14:07
  2. Der RAM Bilder-Thread
    Von Overlocked im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1047
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 23:47
  3. AMD Radeon HD 79xx Downsampling Thread (FAQ & Bilder)
    Von streetjumper16 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 17:33
  4. Gaming PC: 550€ +/- Kritik/Beratung
    Von MartieMacNaught im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 18:17
  5. ** Grafikkarten Bilder Thread **
    Von abstrakt im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 14:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •