1. #33371
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    10.158

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Wenn Du es genau wissen willst, lies Dir das hier durch:
    Hat aber irgendso eine geschwätzige Elster geschrieben
    [Lesertest] Fractal Design Define R5 PCGH-Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #33372
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.237

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Diese Faltwoche ist ja nun vorbei.
    Wie gehts jetzt weiter?

    Muss ich mir jetzt nen eigenen Acc machen, oder wie läuft das ab?


    Oder soll ich einfach auf dem Team Acc weiterfalten?

  3. #33373
    Avatar von FlyingPC
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.126

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Das ist deine Entscheidung entweder Team Account oder du erstellst deinen eigenen. Dann kannst du deine eigene Statistik haben. Nach 10 WUs bekommst du dann auch deinen Bonus.
    >> Was wäre, wenn ihr während des Schlafens, Spielens oder Surfens mit euren Rechnern dabei helfen könntet Krankheiten zu verstehen und zu heilen? Join the PCGHFolding@Home Team! <<

  4. #33374
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.237

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Gut, dann hab ich mich jetzt einfach mal als Ion für das PCGH-Team eingetragen.
    Passkey ist auch ein neuer drin.

  5. #33375

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Eine Woche voller neuer Erkenntnisse geht zu Ende...

    Der kleine Skylake hat gerade als Letzter die letzte WU abgegeben, das System ist herunter gefahren und plötzlich herrscht Stille. Zeit um einen kleinen persönlichen Rückblick zu verfassen.

    Zu meiner Aktuellen Sitauation:
    Ich wohne auf dem Bauernhof in einem Mehrgenerationenhaus zusammen mit meinen Eltern und meiner Großmutter. Auch wenn hier keine aktive Landwirtschaft mehr betrieben wird und auch Mehrgenerationenhäuser immer seltener werden, werde ich irgendwann den Hof hier übernehmen und bin deshalb nicht zu Hause ausgezogen. Die Leute hier im Haus Teilen so ziemlich alles, eben auch den Stromzähler (der Ärger steht mir noch bevor ). Aus dem Grund ist es auch nicht so einfach von heute auf morgen in den 24/7 Betrieb über zu gehen, das will schon gut überlegt sein. An einem Lösungsansatz wird gearbeitet. Die Rechner stehen allesamt bei mir im Schlafzimmer, weshalb auch Geräuschentwicklung und die Abwärme problematisch waren.

    Zu meinen Erkenntnissen:
    i3-2120 + 7870 Tahiti LE (Die "Leihschlampe")
    Nach einem bisher unerklärlichen Absturz ganz zu Anfang ist es das einzige System, das die vollen 7 Tage ohne Abstürze durch gemacht hat. Das alles mit einem vor Wochen selbst editierten Bios, welches den Kerntakt um 50Mhz auf nun 1000Mhz angehoben, gleichzeitig die Kernspannung aber soweit runter gesetzt hat, das ca. 30 Watt unter Vollast eingespart werden. Ziel der Übung war es, die Lautstärke der Grafikkarte etwas herab zu setzten, was zwar gut funktioniert hat, aber unter Vollast gern als immernoch nicht Schlafzimmer tauglich angesehen werden darf. Den kleinen 7 tägigen Dauer-Vollast-Stabilitätstest sehe ich hiermit für mich als bestanden an!
    i3-6100 + R9-380 (Der LAN Rechner)
    Leider musste ich feststellen das die von Werk aus eingestellte Konstellation aus Kerntakt und -Spannung bei der Grafikkarte nicht zusammen passt. +25mV im TriXX waren Notwendig, damit das System nach knapp 5 Tagen "endlich" ohne Abstürze falten zu lassen. Schade, war ein langer Weg das herauszufinden - das hätte ich so nicht erwartet.
    Xeon 1231v3 + GTX 970 (Hauptsystem)
    Der Xeon hat sich bis auf 2 Abstürze, die ich aber wohl selbst verursacht habe, sehr gut geschlagen und gezeigt, wie viel Leistung bei moderatem Stromverbrauch und extrem niedriger Geräuschentwicklung möglich ist. Ich bin begeistert und würde sagen, bei der Zusammenstellung vielleicht doch alles richtig gemacht.

    Abschließend bleibt zu sagen, dass sich die "falterei" nicht nur wegen der Dauertests für mich gelohnt hat, das Gefühl etwas Gutes zu tun, zu sehen wie man von Tag zu Tag in der Rangliste aufsteigt und nicht zuletzt der Einsatz der Community - in besonderem Maß muss ich mich hier noch mal bei brooker bedanken, der mir sehr geholfen hat, haben dazu geführt, dass ich hier am Ball bleiben konnte und dass ich vielleicht für die Zukunft ein neues Hobby für mich entdeckt habe. Wie es mit 24/7 weiter geht kann ich noch nicht sagen, aber ganz sicher ist, beim nächsten Event und wahrscheinlich zwischendurch ab und an mal, bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

    Nochmals Danke an die Communty und an brooker, ihr seid schon klasse!
    CPU: Xeon E3-1231v3 @ Brocken ECO RAM: 2x8GB TridentX 2400Mhz CL10 MB: Z97 Gaming 5 GPU: RX 480 Gaming 8G SSD: 850 Evo 1x250GB 1x500GB HDD: Red 2TB Case: Shinobi - 4x120, 2x140 NT: Straight Power 10 400W BOS: Windows 10 Pro 64 Bit
    CPU: Core i3 6100 @ Ben Nevis RAM: 2x8GB Value 4 2133Mhz CL15 MB: H110M PRO-VD GPU: R9 380 Nitro 4GB SSD: 850 Evo 2x250GB Case: Core 1100 - 1x92, 1x120 NT: System Power 8 400W BOS: Windows 10 Pro 64 Bit

  6. #33376
    Avatar von XeT
    Mitglied seit
    07.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.243

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Freut mich zu lesen. Ich habe es so gemacht das ich das powertarget meines falters so weit wie möglich herabgesetzt habe. Daher sind auch 980/ti in einem Gehäuse leise. 300watt bei 800k ppd.
    Da ich 24/7 falte weiß ich das ich bei der Leistung 660€ im Jahre oder 55€ im Monat koste. Diese zahl ich dann am ende drauf. Beim Haus wird es in den Anschlag gehen und ich zahle direkt die 55€ mehr.

    Ziel ist im Haus auf solo/wind umzustellen. Dann fallen nur noch wartungskosten an. Bei einem Bauernhof habt ihr sicher auch Möglichkeiten die sich auf dauer rechnen.
    Geändert von Ion (21.03.2016 um 23:59 Uhr) Grund: DP
    PC1: Asrock h97mpro4/Xeon e3-1231-v3/r9 Nano/8gb Crucial B-Sport
    FaltPC: msi z87/I5-4460/Zotac980ti amp|Evga 980/8GB Crucial tacitical

  7. #33377
    Avatar von Amigafan
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    2.338

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Nachdem das Falt-Event zuende ist, werde auch ich einige Rechner "stilllegen".
    Als Faltsystem wird genau ein einziges System übrigbleiben: als "Basis" dient der 4820K mit 2 GPU´s.
    Stillgelegt werden demnach folgende GPU´s: R9 290, GTX 970 und HD7870.
    Alle drei GPU´s werden nur noch sporadisch - also für neue Beta-GPU-Projekte - in Test-Betrieb genommen.

    Dabei wird auch der Betrieb der R9 290 dauerhaft geändert:
    Bisher lief diese leicht übertaktet mit 1020 MHz und GPU-Spannung laut Bios.
    Bereits in den letzten Tagen habe ich den GPU-Takt auf Werks-OC zurückgestellt (1000 MHz) und dafür die GPU-Spannung reduziert (funktioniert mittlerweile, da von AMD eine Spannungsreduzierung für neuere GPU´s freigegeben).
    Daher kann ich jetzt problemlos die GPU-Spannung um 25 mV reduzieren, ohne dass Falt-Instabilitäten zu befürchten wären - ein erster Test mit -37 mV erwies sich noch als zu optimistisch (das eine- oder andere Bad-State, aber ohne WU-Verlust).


    Daher mein Tipp an alle AMD-GPU-Falter:
    Testet die Spannungsreduzierung aus (sollte ab Hawaii und Crimson 15.12 und neuer funktionieren) - Ihr erreicht auf jeden Fall eine Verbrauchseinsparung (besonders hoch bei 390/X und allen Fuji-GPU´s - je nach Chipgüte).
    Gute Hintergrundinfos dazu findet Ihr z. B. hier.
    Interessant mag in diesem Zusammenhang auch noch der folgende Test der neuen Sapphire R9 Fury Nitro sein, siehe: Sapphire-Radeon-R9-Fury-Nitro
    Geändert von Amigafan (11.02.2016 um 15:24 Uhr)
    Wo die Sonne des Niveaus tief steht, werfen auch geistige Zwerge lange Schatten. . .

    Ex-F@h Beta Team Member

  8. #33378
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    3.261

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    @XeT: das Thema Strom ist gerade auch in meinem Kopf unterwegs. Aktuell schaue ich nach Wind und Wasser. Ein Bach oder Flüsschen wäre super, habe ich hier aber nicht. Aber Wind, der ist vorhanden. Leider gibt es wenn nur bedingt geeignete Lösungen, die aber nicht wirtschaftlich sind. Ich glaube, da müsste man mal selbst ran und was basteln.

  9. #33379
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    3.261

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    @ Amiga: habe die R9 nano, die gerade bei mir werkelt und komplett runtergezogen. Es war erstaunlich, die Taktraten konnten trotz -30mV komplett gehalten werden. Da geht was!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #33380
    Avatar von Mr.Knister
    Mitglied seit
    01.08.2010
    Ort
    Jetzt!
    Beiträge
    391

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Kann man den Client sozusagen auf Knopfdruck zwingen, seinen Upload nochmal zu versuchen? Der Router war drei Stunden aus, jetzt ist er wieder an, FAHClient wartet aber mit dem nächsten Versuch auf das Zeitraster
    Mit dem Computer gegen schwere Krankheiten antreten? Das geht! |Faltkoffer
    Wahre Kunst ist ein beschissenes Fahrrad. -Henner Schröder



Seite 3338 von 3967 ... 233828383238328833283334333533363337333833393340334133423348338834383838 ...

Ähnliche Themen

  1. PCGH Folding@Home Gewinnspiel.
    Von Axel_Foly im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 09:56
  2. Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread
    Von PCGH_Thilo im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 1064
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 12:12
  3. PCGH Folding@Home-Team (Infos)
    Von Falk im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •