1. #34231
    Avatar von ForceScout
    Mitglied seit
    02.07.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    108

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Hallo Leute...
    in meinem Kopf geistert wieder das Mo-Ra Projekt rum
    Kann ich ohne zusätzliche Blenden kaufen zu müssen auf den 420LT die Noctua NF-A20 montieren?
    Bei dem 360LT ist anscheinend der Umbau für 180mm Lüfter ohne Extra Zubehör möglich. Bloß gibt es gefühlt keine gescheiten 180mm Lüfter auf dem Niveau von Noctua, deswegen werde ich Evtl direkt zum 420 greifen

    Leider kommen zu den Kosten vom Mo-Ra nochmal ca. 120€ an Fittinge/Schlauch/Slotblenden/ etc und 4x30€ Für die Noctua Lüfter Hab zum Glück viel Nachtschicht gemacht

    Wenn ich überlege was mich die ganze Wakü bis jetzt gekostet hat... Lieber nicht Irgendwie ist das ganze zur Sucht geworden, jeden Monat gibts was neues dazu Vor Weihnachten erst nen Aquaero Quadro angeschafft (Geiles Teil mit dem Ambientpx!!)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #34232
    Avatar von v3nom
    Mitglied seit
    21.02.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.279

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Beim 420er musst du ne extra Blende kaufen!
    Wenn du keine Blende nutzen wilslt dann hol dir 9Stk Arctic P14 PWM PST. Gibts im 5er Pack auf amazon
    All your base are belong to us!

  3. #34233
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    3.022

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Kurze Einschätzung zu meinen neun Arctic P12 Silent (1050 U/min) für den dritten Mora, die heute angekommen sind:

    Im Testlauf auf einer 30mm dicken Buchenholzplatte (Schreibtisch) stehend getestet, ist auch noch aus mehreren Metern Entfernung ein deutliches Brummen zu hören. Am Rahmen angehoben oder auf dem ROCCAT Taito abgestellt, ist nur noch das Lüfterrauschen wahrnehmbar. Um die Übertragung der Eigenschwingung auf einen Radiator zu verhindern sind evtl. je nach Anspruch Lüftershrouds sinnvoll. Grundsätzlich ist bei den neun Arctic kein Totalausfall/Montagsmodell durch Lagerklacken dabei. Einer fällt im Einzeltest durch ein lauteres Brummen auf, was bei der Drehzahlabsenkung dann aber verschwindet.
    Auf dem Mora montiert sind die P12 Silent @12V auch aus 6m zu hören, bei 7V liegt die Schwelle bei 1m und bei 5V beschränkt sich das leise Brummen auf wenige Zentimeter. Für das Absenken der Drehzahl habe ich auf die Schnelle mit einem Y-Kabel 3Pin Molex auf 9x 3Pin Molex und einem 7V und 5V Adapter gearbeitet, der Mora war noch nicht befüllt. Ohne Startboost starten alle neun Lüfter zuverlässig bei 5V. Das ist nicht selbstverständlich, da zwar alle neun NB eloop 12-1 (am Mora Nr.2) auch die 5V per Adapter verkraften, allerdings von den neun schwarzen "Phobya NB-eLoop 1000rpm" (am Nova1080) damit nicht alle zuverlässig anlaufen.
    Bei den Arctic P12 Silent @5V am Mora ist auf der Gegenseite ein Luftzug eindeutig sprürbar, was beim geringen Lamellenabstand auch zu erwarten war. Ob ich sie über einen Startboost in der Drehzahl noch weiter absenke, weiß ich noch nicht, da der Betrieb @5V von der Lautstärke absolut in Ordnung geht.
    Bei einem Einstiegspreis von 4,85€ gefallen mir die Arctic P12 als P/L-Lüfter vorerst richtig gut.

  4. #34234
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.623

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Lios Nudin Beitrag anzeigen
    Kurze Einschätzung zu meinen neun Arctic P12 Silent (1050 U/min) für den dritten Mora, die heute angekommen sind:

    Im Testlauf auf einer 30mm dicken Buchenholzplatte (Schreibtisch) stehend getestet, ist auch noch aus mehreren Metern Entfernung ein deutliches Brummen zu hören. Am Rahmen angehoben oder auf dem ROCCAT Taito abgestellt, ist nur noch das Lüfterrauschen wahrnehmbar. Um die Übertragung der Eigenschwingung auf einen Radiator zu verhindern sind evtl. je nach Anspruch Lüftershrouds sinnvoll. Grundsätzlich ist bei den neun Arctic kein Totalausfall/Montagsmodell durch Lagerklacken dabei. Einer fällt im Einzeltest durch ein lauteres Brummen auf, was bei der Drehzahlabsenkung dann aber verschwindet.
    Auf dem Mora montiert sind die P12 Silent @12V auch aus 6m zu hören, bei 7V liegt die Schwelle bei 1m und bei 5V beschränkt sich das leise Brummen auf wenige Zentimeter. Für das Absenken der Drehzahl habe ich auf die Schnelle mit einem Y-Kabel 3Pin Molex auf 9x 3Pin Molex und einem 7V und 5V Adapter gearbeitet, der Mora war noch nicht befüllt. Ohne Startboost starten alle neun Lüfter zuverlässig bei 5V. Das ist nicht selbstverständlich, da zwar alle neun NB eloop 12-1 (am Mora Nr.2) auch die 5V per Adapter verkraften, allerdings von den neun "Phobya NB-eLoop 1000rpm" (am Nova1080) damit nicht alle zuverlässig anlaufen.
    Bei den Arctic P12 Silent @5V am Mora ist auf der Gegenseite ein Luftzug eindeutig sprürbar, was beim geringen Lamellenabstand auch zu erwarten war. Ob ich sie über einen Startboost in der Drehzahl noch weiter absenke, weiß ich noch nicht, da der Betrieb @5V von der Lautstärke absolut in Ordnung geht.
    Bei einem Einstiegspreis von 4,85€ gefallen mir die Arctic P12 als P/L-Lüfter vorerst richtig gut.
    Ich kann meine Erfahrung nur zu P14 mitteilen.
    Was mir auch aufgefallen ist das Brummen, jedoch machen sie ,das nur wenn diese per einem Molex adapter (externes NT) 12/7/5 versorgt werden.Direkte Ansteuerung am MB oder per einem Aquero 5 hört man nichts mehr.(Da moderne Netzteile [nicht auf den PC bezogen] ja getaktet sind, ist die Ausgansspannung vielleicht nicht sauber genug?)
    Die P14 haben in der 3Pin Variante eine Anlaufspannung von 2,1 Volt und gehen bis 12v hoch. Leise sind diese unter vollast nicht (welcher Lüfter ist das?) jedoch höre ich bei meinen Exemplaren keine Störgeräusche heraus.
    Ein P/L Kracher

  5. #34235
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    3.022

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Ob ich die Arctic P12 Silent über den Poweradjust3 und die aquasuite mit 12V, 7V (585 U/min) und 5V (320 U/min) oder per 7V und 5V Adapter betreibe, macht bei mir beim Laufverhalten keinen Unterschied.

  6. #34236

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    491

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Auch ich habe mir nach Diskussionen hier die neuen P12 PST für einen alten Nova gegönnt und bin positiv überrascht. Mal gucken wie die Dinger in nem Jahr klingen. Sollte ich nen QC-Ausfall dabei haben, musste ich ja eh 2x5er Packs nehmen, also einer ist noch in Reserve. Der Nova sollte eh eine "LowBudget" Versuch sein, alter 45er Nova + 10 Lüfter: 110 EUR. Ich denke, dass ist absolut ok, auch wenn ich nicht mit nem Mora und eloops mithalten kann. Da ich intern aber noch 2x420er mit Eloops verwende, kann ich den Nova sicher auf 30% PWM mitlaufen lassen, solange kein Lager anfängt Ärger zu machen. Ein kleiner Nachtrag zu meinem D5Next dRGB Problem. Leider muss ich die Pumpe erst in Betrieb nehmen, ohne Pumpe an SATA angeklemmt gibt es ohne Steuersignal per USB von der Aquasuite kein dRGB Output. Ich werde berichten...

Seite 3424 von 3424 ... 2424292433243374341434203421342234233424

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29
  2. My Own Wakü
    Von px2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:45
  3. WaKü für P35?
    Von Bahamut-87 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:17
  4. Der Schläuche-Thread
    Von Marbus16 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •