1. #33221
    Avatar von v3nom
    Mitglied seit
    21.02.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.186

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    der ist laut tests bissl besser als die mora 420
    Laut Reviews von Bundymania ist eher der Mora3 besser

    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    will 4 bzw 8 noctua 200mm
    4->8 Noctuas gabt auf nem Mora ne Verbesserung von ~0.7°C bei meinem Test. Muss man selber wissen ob es das Wert ist.

    Als Slotblendendurchführung bin ich auf diese hier umgestiegen: Aqua Computer Webshop - Gehausedurchfuhrung uber Slotblende mit zwei Verbindungen G1/4, zweiteilig 63046
    All your base are belong to us!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #33222
    Avatar von Taskmaster
    Mitglied seit
    15.06.2017
    Beiträge
    1.024

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Ich mag Slotblendendurchführungen gar nicht soooo gerne. Wenn man möchte (und es sich zutraut), kann man auch bspw. zum Dremel greifen.


    (Ab min 2:15.)
    Muss man natürlich von außen ansetzen, um die nötige Bewegungsfreiheit zu haben. Dann kann man auch in einem x-beliebigen Gehäuse die gängigen Gehäusedurchführungen (EK und Co.) setzen.
    Zuvor aber bitte an irgendetwas üben. Sieht einfacher aus, als es ungeübt tatsächlich ist.
    Have you tried turning it off and on again?
    - System -

  3. #33223
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.698

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    hallöchen,

    Ich habe mir auf Ebay nen günstigen fullcover Wasserblock für meine r9 Nano gekauft. Allerdings bringt mir das aktuell ziemlich wenig, weil der Loop in meinem main PC schon belegt ist.
    Deswegen hab ich mir überlegt, soetwas in meinem zweit/bench PC einzubauen Swiftech H240 X2 Prestige AIO CPU Liquid Cooling System, um den Wasserblock der Nano und den meiner alten 390x wieder Verbauen zu können, wenn mir danach ist.
    Hat es da ähnlich hochwertige / perfomante alternativen? Das Konzept gefällt mir ziemlich gut.

    Dazu passend hätte ich noch gerne auch einen universellen GPU Block, der sich auf möglichst vielen/allen GPUs verbauen lässt.
    Damit kann ich auch GPUs kühlen kann, für die ich keinen Fullcover Block habe.
    Hat da jemand eine Empfehlung?

    Viele Grüße
    EyRaptor
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ 2,1Ghz und H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,6Ghz / Dark Rock Pro3 / r9 Nano@1,1Ghz und H20 / Asrock z87m OC Formula / E10 600W / Corsair Obsidian 350D

  4. #33224
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.667

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    dazu fällt mir dieser ein:
    http://shop.watercool.de/epages/Wate...20Universal%22

    der soll relativ gut sein, allerdings kann ich das nicht bestätigen, weil ich selbst keinen besitze
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different
    Zeigt her eure Folding@Home-PCs-sig.gif

  5. #33225
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.907

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von EyRaptor Beitrag anzeigen
    hallöchen,

    Ich habe mir auf Ebay nen günstigen fullcover Wasserblock für meine r9 Nano gekauft. Allerdings bringt mir das aktuell ziemlich wenig, weil der Loop in meinem main PC schon belegt ist.
    Deswegen hab ich mir überlegt, soetwas in meinem zweit/bench PC einzubauen Swiftech H240 X2 Prestige AIO CPU Liquid Cooling System, um den Wasserblock der Nano und den meiner alten 390x wieder Verbauen zu können, wenn mir danach ist.
    Hat es da ähnlich hochwertige / perfomante alternativen? Das Konzept gefällt mir ziemlich gut.

    Dazu passend hätte ich noch gerne auch einen universellen GPU Block, der sich auf möglichst vielen/allen GPUs verbauen lässt.
    Damit kann ich auch GPUs kühlen kann, für die ich keinen Fullcover Block habe.
    Hat da jemand eine Empfehlung?

    Viele Grüße
    EyRaptor
    - Pumpe+AGB+Radi:

    Aqua Computer Webshop - Radiatoren & Zub.

    - Kühler:

    Universal Wasserkuhler online kaufen

    Titan TTC-SC07TZ VGA-Kuhler mit 2x 95mm: Amazon.de: Computer & Zubehor

  6. #33226
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.698

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Bei diesen Universalkühlern sind die minimalen Lochabstände zu den maximalen Lochabständen irgendwie sehr nahe beieinander.
    Das EK Supremacy z.B. nur von 53mm bis 58mm. Ich würde da am liebsten eine möglichst große Bandbreite an Karten mit einem Block abdeckten
    (also z.B. rx 460 - bis Fiji). Für andere Blöcke hab ich diese Daten teils nicht gefunden.
    Beim Alphacool NexXxos GPX Pro Solo sieht es so aus, als wenn die Unterschiede zwischen min. und max. Lochabstand deutlich größer wäre,
    aber die Daten für den Block habe ich leider auch nirgends gefunden.

    Der GPX wäre eigentlich auch ziemlich praktisch, weil ich mir eine dedizierte Pumpe sparen würde.
    Zumindest solange ich keinen Fullcover-block mit der Pumpe betreibe, das sieht dann bestimmt lächerlich aus .
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ 2,1Ghz und H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,6Ghz / Dark Rock Pro3 / r9 Nano@1,1Ghz und H20 / Asrock z87m OC Formula / E10 600W / Corsair Obsidian 350D

  7. #33227

  8. #33228
    Avatar von Haarstrich
    Mitglied seit
    05.11.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Söhlde
    Beiträge
    225

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Taskmaster Beitrag anzeigen
    Ich mag Slotblendendurchführungen gar nicht soooo gerne. Wenn man möchte (und es sich zutraut), kann man auch bspw. zum Dremel greifen.
    Muss man natürlich von außen ansetzen, um die nötige Bewegungsfreiheit zu haben. Dann kann man auch in einem x-beliebigen Gehäuse die gängigen Gehäusedurchführungen (EK und Co.) setzen.
    Zuvor aber bitte an irgendetwas üben. Sieht einfacher aus, als es ungeübt tatsächlich ist.
    Für passende Durchführungen im Blech bietet sich eher sowas an.

    Professionelle HSS-Stufenbohrer im 3er-Set: 4-12mm/ 4-20mm/ 4-32 mm: Amazon.de: Baumarkt

  9. #33229
    Avatar von Verminaard
    Mitglied seit
    16.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.208

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Stufenbohrer find ich nicht so toll dafür.
    Kommt auch auf das Material an, welches man bearbeiten will.

    Ich habe meine Durchführugen bzw. Loecher fuer die Schottverschraubungen mit einem Lochknacker/Lochstanze/Blechlocher/Lochschneider gemacht.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #33230
    Avatar von Taskmaster
    Mitglied seit
    15.06.2017
    Beiträge
    1.024

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Haarstrich Beitrag anzeigen
    Für passende Durchführungen im Blech bietet sich eher sowas an.

    Professionelle HSS-Stufenbohrer im 3er-Set: 4-12mm/ 4-20mm/ 4-32 mm: Amazon.de: Baumarkt
    Ich mache es wenn dann mit einem Dremel, weil ich den eh schon ewig hier herumliegen und für Stufenbohrer so einfach keinerlei sonstige Verwendung habe. Aber natürlich kann man die Durchführungen auch ganz gut mit Stufenbohrern setzen. Hast du vollkommen recht.
    Have you tried turning it off and on again?
    - System -

Seite 3323 von 3374 ... 2323282332233273331333193320332133223323332433253326332733333373 ...

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29
  2. My Own Wakü
    Von px2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:45
  3. WaKü für P35?
    Von Bahamut-87 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:17
  4. Der Schläuche-Thread
    Von Marbus16 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •