1. #33161
    Avatar von Nachty
    Mitglied seit
    31.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    842

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Test Test aquasuite web läuft
    Intel Core i7 8700K@ 5.0GHz / 1.37 V | ROG STRIX Z370-I Gaming | 16GB Trident-Z RGB DDR4-3200 | Titan X | Corsair RM650x | Testbench I Windows 10 Home I ASUS PG348Q I

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #33162
    Avatar von derTino
    Mitglied seit
    02.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    273

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Das war ja easy...
    | AMD Ryzen 1700X @H2O | Sapphire Nitro+ RX580 8GB @H2O | 2x 8GB Corsair Vengance LPX @ 3.200 | MSI X370 Gaming Pro Carbon | AOC G2640PF | Crucial MX300 | Mushkin Reactor |

  3. #33163
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    552

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    okay danke euch
    GPU liegt immer so bei 67°C. Würdet ihr eher 120mm oder 140mm Lüfter verbauen? 480mm(120) oder 420(140) großen oder kleinen AGB und welche Pumpe?
    Habs zwar schon leise aber ein bissel geht immer noch
    Geändert von Corsair_Fan (08.04.2018 um 13:05 Uhr)
    Intel i5-3450 @ 3,10GHz/Prolimatech Genesis "Black Edition"/ Noiseblocker NB e-Loop B14-1/Bequiet Straight Power Series 9 550Watt/MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit/ASROCK H77 Pro4/MVP/Samsung 840/850 Evo + 850PRO/Phanteks Enthoo Primo/Windows10 Pro 64bit​

  4. #33164

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    2.605

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Ich war früher immer bei den leuten dabei, die alles in mega XXXXXXL haben mussten. Das größte gehäuse, großen AGB usw. Ich hab heut alles so kompakt wie es geht, aber soviel wie nötig. Spart zudem Geld
    Intel Core I7 8700K @4,5 Ghz-1,150V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q|
    Watercooling System by Aquacomputer and EK Waterblock
    Focusrite Interface

  5. #33165
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.715

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Kommt immer auf den Radiator an denn du verbauen möchtest oder kannst.

    Für die CPU alleine ist ein 420er schon groß.
    AGB groß oder klein spielt keine Rolle, ist er größer brauchst du beim befüllen nicht so oft nachfüllen.
    Sobald das System befüllt ist ist die Größe egal.

    Mehr Kühlflüssigkeit braucht zwar länger zum aufwärmen, aber irgendwann ist alles gleich warm.
    Meist ist es auch die Frage der Optik.

    Pumpen gibt es viele... DDC, D5, Aquastream usw.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  6. #33166
    Avatar von euMelBeumel
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Halle an der schönen Saale
    Beiträge
    4.266

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Wegen meinen Aquaero Thema noch einmal: habe mir jetzt günstig einen neuwertigen Aquaero 5 inkl. Mosfetkühler für ~35€ gekrallt. Ich denke besser geht es nicht und für meine Belange ist er absolut ausreichend

  7. #33167
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.864

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Mein CPU-Kühler ist auch aus Vollmetall, habe ich damals gebraucht aus dem Luxx Forum gekauft.
    Hat mich so nur die Hälfte gekostet. Kannst schauen ob du einiges gebraucht bekommst, den damit kannst du auch einiges sparen.

    Wenn durchsichtig nimm folgende Schläuche:
    • PrimoChill PrimoFlex
    • Mayhems Ultra Clear

    Die enthalten zwar auch Weichmacher aber weniger als andere.
    Die verblassen auch nicht so schnell.

    Bekommst du auf Caseking und WaterCool.

    Mein Mayhems Ultra Clear Schlauch sieht nach einem Jahr immer noch sehr gut aus.
    Musste vor ein paar Wochen ein Schlauchstück austauschen und nur so konnte ich sehen das der alte nach einem Jahr etwas verblast war.

    Anhang 993949 Anhang 993951

    Links alter Schlauch, rechts der neue.
    In Natura sieht der neue noch so durchsichtig aus wie fast aus Glas und der alte schimmert schön Gelb.
    Durch die Farbe kommt das verblassen nicht so stark raus.

    Auf dem Bild kann ich es nicht 100% wieder geben.
    Wobei auf dem Bild auch der neue etwas durch den Blitz schimmert.
    Ich denke mal, dass ich auch versuchen werde, anfangs zumindest beim CPU-Kühler auf gebrauchte Teile zu setzen. Den Heatkiller Pro IV gibts hier im Marktplatz halt für nen schmalen Taler... Einzig auf Ebay und Co werde ich wohl verzichten. Habe da mal eben nachgeschaut, da gibt es ja fast nur Crap oder Teile zu Preisen, wo ich auch gleich neu kaufen kann.

    Zitat Zitat von Verminaard Beitrag anzeigen
    @ David / iGameKudan
    lass dir das ruhig paar mal durch den Kopf gehen, ob das mit dem auf jeden Fall bei jedem Teil Sparen eine wirklich so gute Idee ist.

    Als ich mit dieser ganzen Thematik angefangen habe, habe ich auch erstmal auf die Kosten geschaut. Viel gebraucht gekauft, was jetzt nicht bedeutet das die Teile schlecht waren.
    Nur ist das Ergebniss dann doch etwas von meinen Vorstellungen abgewichen. Ich habe dann immer weiter herumgebastelt. Bis ich dann eher auf die Kosten gepfiffen habe.
    Das Einzige was mich heute noch etwas schmerzt ist, sind die GPU-Kühler. Teuer, kaum Wiederverkaufswert (wird man auch nicht ganz so leicht los), und nur fuer ein bestimmtes Modell geeignet.
    Universalkuehler bei GPU's mag ich gar nicht, wird ein Teil ausgelassen und sehen meist recht spaerlich aus.

    Das andere Zeugs kann man meist adaptieren. Bei Aquacomputer z.b. bekommst du fuer den CPU-Kuehler verschiedene Mountingkits fuer andere CPU's. Ein Kryos HF kühlt aktuelle CPU's noch immer hervorragend.
    AGB, Pumpe, Steuerung, Radiatoren, Anschluesse bleiben. Schlauch/Verrohrung muss man halt anpassen.

    Zu den Radiatoren: auch hier hatte ich anfangs die Idee alles am/im Gehaeuse zu platzieren. Verschiedenste Konfigurationen, verbunden mit Geldausgaben habe ich da umgesetzt und war damit nie so wirklich zufrieden. Irgendwann dann das Konzept umgestellt, einen Mora hingestellt und Ruhe war. Den Platz dafuer habe ich, der Mora stoert nicht. Und er hat bisher alles leise gekuehlt bekommen.

    Nur mal als so persoenliche Erfahrungen und vielleicht Ideenanreger.

    Schoenen Sonntag euch noch!
    Naja, den Faktor Optik kann ich vorerst rauslassen. Habe halt ein Case ohne Fenster und zu allem Überfluss steht mein Rechner auch links von mir, d.h. ich sehe da praktisch eh nichts. Daher kann ich mir den Aufpreis für diverse optische Features sparen...

    Ankommen tut es mir tatsächlich eher auf Wertigkeit/Haltbarkeit und vorallem Leistung. Ok... Wertigkeit und dann der Magicool-Radiator... Der nächste 360er-Radiator bei Caseking mit 45mm Dicke hätte bei 100€ gelegen.
    Wobei ich dahingehend eh schon einen Griff ins Klo gemacht habe. Hätte ich vorne nur einen 280er-Radiator verbaut, hätte oben theoretisch noch ein 420er gepasst...

    Die Sache ist halt, ich fange halt gerade erst im Bereich Wasserkühlung an und hab absolut keinen Plan, inwieweit sich die Aufpreise bei diversen Komponenten lohnen. Ich habe halt das Gefühl, dass man auch sinnlos viel Geld verbraten kann, ohne das so schnell mitzubekommen...
    Nur mal so als Vergleich:
    Warenkorb | Aquatuning Germany
    Warenkorb | Aquatuning Germany

    Beim Alphacool-AGB ist halt Pumpe, AGB und Montagematerial direkt dabei und man liegt kostenmäßig halt sehr weit unter der Watercool-Zusammenstellung aus DDC-Pumpe, AGB und Montagematerial. Für 120€ gäbe es bei Alphacool sogar ne Variante mit D5-Pumpe.
    Dafür sieht der AGB von Watercool sehr... sehr viel besser aus.

    Muss ich mal schauen. Ich mache mich mal an den eigenen Thread.
    Intel Core i7 8700K @5,0GHz // 16GB DDR4-2400 CL15-15-15-35 1T // Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming 2.0 // Gigabyte GeForce GTX 1070Ti // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro
    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 8.0

  8. #33168
    Avatar von Verminaard
    Mitglied seit
    16.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Der Watercool wird sogar noch teurer für die Lüftermontage. Das fehlt noch: Watercool HEATKILLER(R) Tube - Basic Mounting Kit | Zubehor | Watercool Heatkiller(R) Tube | Rohrenbehalter | Ausgleichsbehalter | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany

    Ansonsten gibts den Standfuß, wo das Entkoppelungsset sinvoll ist, laege auch bei ~15€. Brauchst dafuer den Halter und den Lüfteradapter nicht.

    Wenn du dir die 2 AGB's genauer anschaust: der Alphacool ist komplett aus Kunststoffen gearbeitet.
    Der Watercool hat eine Glasröhre (wird dir nicht reissen, trüben etc. was bei Kunststoffen passieren kann - braucht nicht mal ein Montagefehler sein, kann auch durch Flüssigkeiten entstehen).
    Die ganze Verarbeitung laesst sich nicht miteinander vergleichen (ich habe hier noch einen alten Alphacool AGB, wo Alphacool noch eigenstaendig war und sehr gute Komponenten gebaut hat).
    Und seis der Bajonettverschluss des Deckels seitens Watercool.
    Funktionieren tun beide. Man muß sich selbst die Frage stellen was einem wichtig ist.
    Muss es eine 1070Ti sein oder reicht eine 1060 oder 1070?
    Braucht ein Surface 128GB oder waere eine 64GB Variante auch genug gewesen?

    Speziell beim AGB stellt der Heatkiller ein Alleinstellungsmerkmal dar meiner Meinung nach. Da kommt das Aqualis System von Aquacomputer, wobei ich deren Qualitaet auch sehr schaetze, nicht ran. (von dem hab ich noch einen ungenutzt rumfliegen).
    CPU Kuehler gibt es bei mir in Zukunft auch nur noch von Aquacomputer oder Watercool. In meinem aktuellen System habe ich einen EK-Monoblock verbaut. Ich fand die Idee interessant. Leider hat mich die Montage dann doch nicht ganz so ueberzeugt, und bis meine CPU Temperaturen nicht mehr abartig waren, wars ein etwas laengerer Nachjustierweg mit bisschen Bauchschmerzen.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  9. #33169

    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    194

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Also ich hab alles so günstig wie möglich aufgebaut mit gebrauchten/neuwertigen Teilen und bin absolut zufrieden. Wollte keine unmengen an Geld in die Wakü hauen, teuer genug ist sie mittlerweile auch so.

    Den UC2 LT Kühler hab ich auf der CPU und bin absolut zufrieden damit. Keine Probleme. Ein vollmetall Kühler ist dann auf Dauer sicherlich haltbarer.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #33170
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.864

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Verminaard Beitrag anzeigen
    Der Watercool wird sogar noch teurer für die Lüftermontage. Das fehlt noch: Watercool HEATKILLER(R) Tube - Basic Mounting Kit | Zubehor | Watercool Heatkiller(R) Tube | Rohrenbehalter | Ausgleichsbehalter | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany

    Ansonsten gibts den Standfuß, wo das Entkoppelungsset sinvoll ist, laege auch bei ~15€. Brauchst dafuer den Halter und den Lüfteradapter nicht.

    Wenn du dir die 2 AGB's genauer anschaust: der Alphacool ist komplett aus Kunststoffen gearbeitet.
    Der Watercool hat eine Glasröhre (wird dir nicht reissen, trüben etc. was bei Kunststoffen passieren kann - braucht nicht mal ein Montagefehler sein, kann auch durch Flüssigkeiten entstehen).
    Die ganze Verarbeitung laesst sich nicht miteinander vergleichen (ich habe hier noch einen alten Alphacool AGB, wo Alphacool noch eigenstaendig war und sehr gute Komponenten gebaut hat).
    Und seis der Bajonettverschluss des Deckels seitens Watercool.

    Speziell beim AGB stellt der Heatkiller ein Alleinstellungsmerkmal dar meiner Meinung nach. Da kommt das Aqualis System von Aquacomputer, wobei ich deren Qualitaet auch sehr schaetze, nicht ran. (von dem hab ich noch einen ungenutzt rumfliegen).
    Autsch, der Heatkiller wird mir dann aber mit 167€ (am Radiator) oder 156€ (am Boden mit Entkopplungskit) eine ganze Spur zu teuer.
    Den werde ich mir dann wohl irgendwann mal nachrüsten...

    Zitat Zitat von Verminaard
    Funktionieren tun beide. Man muß sich selbst die Frage stellen was einem wichtig ist.
    Muss es eine 1070Ti sein oder reicht eine 1060 oder 1070?
    Braucht ein Surface 128GB oder waere eine 64GB Variante auch genug gewesen?
    Die 1070Ti musste sein... Nutze aktuell UHD und war zum Kaufzeitpunkt WQHD-User.
    Und beim Surface Pro 2 war mir die 64GB-Variante im Hinsicht vom freien Speicherplatz zu heiß.
    Intel Core i7 8700K @5,0GHz // 16GB DDR4-2400 CL15-15-15-35 1T // Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming 2.0 // Gigabyte GeForce GTX 1070Ti // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro
    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 8.0

Seite 3317 von 3362 ... 231728173217326733073313331433153316331733183319332033213327 ...

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29
  2. My Own Wakü
    Von px2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:45
  3. WaKü für P35?
    Von Bahamut-87 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:17
  4. Der Schläuche-Thread
    Von Marbus16 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •