Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.248

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Zitat Zitat von Ryle Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich. Ins Define R6 (oder S2 mit mehr Aufwand) passt 420er im Top, 280er, in der Front und ein 240er in den Boden wenn alles 30mm tiefe Rads sind.
    Passen denn auch wirklich Slim-Radiatoren, auch wenn der RAM höher wie 35mm ist? Denn 45er-Radiatoren passen bei höheren RAM-Modulen mit normal dicken Lüftern laut FD definitiv nicht.
    Ist halt der Grund, weshalb es bei mir auf 2x 360 hinauslaufen wird. Ich hätte ja lieber nen 420er- und einen 280er-Radiator mit je 45mm Dicke genommen und den 360er im Deckel ersetzt, aber meine RAMs sind halt leider (deutlich) höher wie 35mm.

    Im Grunde gibts bis auf den Corsair Vengeance LPX-Speicher keinen, wenn man vom Standard abweicht (bis 3200MHz CL16 gibts reichlich Auswahl, danach mit maximal 35mm kaum noch).

    Zitat Zitat von willi4000 Beitrag anzeigen
    Da kann er sich auch ein Fractal Design Define S kaufen , dort passt ein 420er oben und ein 280er vorne rein.
    ... gleiches Problem gibts übrigens auch beim Define S(2).
    Geändert von iGameKudan (03.11.2018 um 18:55 Uhr)
    AMD Ryzen 5 2600 @4,175GHz // 2x 8GB DDR4-3533MHz CL14-15-14-24 1T // ASUS Prime X470-Pro // MSI RTX 2080 Duke 8G OC // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 8.0

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    20.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NRW
    Beiträge
    113

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    Passen denn auch wirklich Slim-Radiatoren, auch wenn der RAM höher wie 35mm ist? Denn 45er-Radiatoren passen bei höheren RAM-Modulen mit normal dicken Lüftern laut FD definitiv nicht.
    Ist halt der Grund, weshalb es bei mir auf 2x 360 hinauslaufen wird. Ich hätte ja lieber nen 420er- und einen 280er-Radiator mit je 45mm Dicke genommen und den 360er im Deckel ersetzt, aber meine RAMs sind halt leider (deutlich) höher wie 35mm.

    Im Grunde gibts bis auf den Corsair Vengeance LPX-Speicher keinen, wenn man vom Standard abweicht (bis 3200MHz CL16 gibts reichlich Auswahl, danach mit maximal 35mm kaum noch).


    ... gleiches Problem gibts übrigens auch beim Define S(2).

    Genau aus diesem Grund habe ich extra das Fractal Design Define S genannt und nicht den Nachfolger Version 2. In der ersten Define S Serie passt oben ein 420er , 30mm Radiator mit 25mm Lüfter ohne Probleme

  3. #23

    Mitglied seit
    18.09.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    117

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Zitat Zitat von jhnbrg Beitrag anzeigen
    [..] und keine Möglichkeit mehr am Boden einen 360mm Radi zu verbauen. Habe diesbezüglich mehrfach mit Caseking telefoniert. [...].
    Was kam dabei heraus? Also kann man das auch nicht mit ein bisschen modding hinbekommen? Das war nämlich auch mein Plan. 3x360 mit vertikaler GPU und dann halt das Bracket ein bisschen umbauen.
    Prozessor: Intel Xeon 1231v3 | Mainboard: MSI Z97 Gaming 3 | Arbeitsspeicher: 8GB Corsair 1600MHz | Festplatte(n): Crucial 256GB SSD;Seagate Desktop HDD 1TB | Grafikkarte: Caseking GeForce GTX 970 Whisper Silent Edition | Netzteil: Corsair CS550M | Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro

  4. #24

    Mitglied seit
    28.01.2017
    Beiträge
    88

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Die Coolermaster Riser Halterung passt im O11. Wenn man sie in den obersten Slot setzt, sollte man unten noch Lüfter montieren können. Aber Radi + Lüfter ist nicht mehr machbar.

  5. #25

    Mitglied seit
    25.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    472

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Zitat Zitat von Hackfleischhirn Beitrag anzeigen
    Was kam dabei heraus? Also kann man das auch nicht mit ein bisschen modding hinbekommen? Das war nämlich auch mein Plan. 3x360 mit vertikaler GPU und dann halt das Bracket ein bisschen umbauen.
    Ein 360er Radi samt Lüfter passt nicht unter den Riser Adapter. Es wäre zwar möglich zu probieren einen extra dünnen Radi unten zu verbauen, dafür müsste man dann mit Gewalt den Riser Adapter nach oben schieben. Das ganze war mir einfach zu blöd. Daher habe ich mich für ein anderes Gehäuse entschieden.

    Zum diesem Thema gab es schon einen Thread:

    Frage an Lian Li PC-O11 Dynamic + O11D-1 Besitzer/Nutzer
    i7 8700K@5.0GHz/1.37V || ASRock Z370 Extreme 4 || TeamGroup T-Force Xtreem 16GB, DDR4-4000, CL18-18-18-36 || KFA² GTX1080 EXOC@2050MHz/0.95V || Samsung 960 EVO 250GB NVMe | Samsung 850 EVO 500 GB | WD 1TB || BitFenix Whisper M 550 || Thermaltake Core X5 Snow Edition
    WaKü: Aquastream Ultimate || AC Quadro || Phobya UC-2 LT || Bykski N-GY1080BK-X || Bykski B-CT50-MWT 260 || AC "high flow" || Alphacool ST30 360+360+280 || Mo-Ra 360LT

  6. #26
    Avatar von Averdan
    Mitglied seit
    05.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Insel der Seeligen
    Beiträge
    275

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    Hehehe danke das du meinen Thread verlinkt hast

    Wie geschreiben im Thread, möglich wäre es, aber es würde darauf rauslaufen, dass du den unteren Radiator passive (also ohne Lüfter) oder mit 15mm Lüftern bestücken müsstest.
    Den Riser Adapter müsste man nicht mit Gewalt nach oben schieben. Ich denke denn kann man ganz normal einfach weiter oben anschrauben (wie in dem Bild von lian-li auf Facebook was ich verlinkt habe). Aber dann hängt der Adapter in der Luft und die Platte vom Riser die man unten verschraubt müsst man weglassen. dadurch würde das ganze ein wenig unstabil werden.

    Also machbar wäre es vielleicht, aber es wäre nicht optimal.

    i5-6600k @4,62GHz /1,34V; 16GB DDR4-3000MHz; Sapphire Vega64 Ref; Custom Wakü (komplett)



  7. #27
    Avatar von xeno75
    Mitglied seit
    12.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    459

    AW: Wasserkühlung - 3x 360 Radiator

    2 Dicke 360er sollten das Ding schön leise genug kühlen können. In den senkrechten Slot plane ich eine Distro Plate ein.

    Wenn es wirklich unbedingt 3 Radis sein sollen, dann ist das übrigens auch nicht unmöglich. Man muss dann halt nur bei der Grafikkarte aufpassen. Klar hätte das Geäuse gerne 1-2 cm breiter sein können, aber ich finde das o11 Dynamic ist für das kleine Format super flexibel und sieht klasse aus.

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. 360 radiator Wasserkühlung
    Von Deniz95 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 08:08
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 16:26
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 10:20
  4. PC Gehäuse für 360 Radiator
    Von matrix187 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •