Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    310

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Nochmal eine Frage zu der Slotblende von Alphacool.
    Alphacool HF 38 Slotblende Panama | Slotblenden | Gehause & Hardware | Aquatuning Germany

    Brauche ich dafür nochmal zusätzliche Fittinge?
    Die EK Kupplungen kann ich einfach dahinter dann anschließen?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.397

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Da sind 1/4 Zoll Gewinde beidseitig dran, kannst umsetzen wie du möchtest.
    Kannst Fittinge dran schrauben oder auch direkt Schnellkupplung. GGf für die Schnellkupplung Doppelgewinde-Adapter verwenden.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  3. #23

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    310

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Ich brauche dann ja eigentlich nur die Slotblende und dann 2 Fittinge pro Seite.

    Bei den EK QDCs muss ja zwingend ein Schlauch an beiden Enden sein.
    Mit der Kupplung von Alphacool könnte man ja einfach 2 Doppelgewinde auf einer Seite nutzen, was mir praktischer scheint.
    Alphacool Eiszapfen Schnellverschlusskupplungsset G1/4 IG - Chrome | Schnellverschlusse | Anschlusse | Shop | Alphacool - the cooling company

    Reicht dafür so ein Doppelnippel oder braucht man hier etwas anderes?
    Doppelnippel G1/4 AG auf G1/4 AG | Adapter | Anschlusse | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany

  4. #24
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.397

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Richtig, so ist es.

    Bei mir habe ich keine Adapter verwendet sondern erst ein Stück Schlauch und dann die Schnellkippungen Eiszapfen.
    Denn bei Umbauarbeiten habe ich den Mora nicht dran und so kann ich den Loop wieder schliessen. Dann lässt sich der Rechner ohne den Mora auf meinem Arbeitstisch besser vor entlüften.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  5. #25

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    310

    AW: Mora 420 transportabel machen

    @IICARUS
    Ja das ist echt praktisch. Deswegen auch der Umbau bei mir.
    Wie werden bei der Alphacool Schnellkuppulung die Schläuche montiert? Mit Kabelbinder oder etwas in die Richtung?
    Du hattest bei deinem ersten Post andere Alphacool Schnellkuppulungen gezeigt. Gibt es da einen Unterschied außer dem 3/8 und 1/4 statt nur 1/4 wie bei dem von mir geschriebenen?

    Wird der Durchfluss von solchen Kupplungen arg behindert?
    Ich hatte überlegt für GPU und CPU nochmal solche Kupplungen zu verwenden um so mal flexibel etwas zu tauschen.
    Stelle es mir aber scher vor zwischen CPU und GPU so ein Teil unterzubringen ohne einen Umweg zu gehen.

  6. #26
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.397

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Die Schnellkupplungen Eiszapfen kannst nehmen was du möchtest.
    Bei mir sind Reduzierungen auf 1/4 Zoll drauf, daher habe ich dadurch kein Vorteil.

    In meinem Fall hatte ich sie neuwertig von Privat gekauft, daher hatte ich nur diese zur Auswahl.
    Schlauchanschlüsse kannst du nehmen was dir lieb ist. Ich habe mich für 13mm Tüllen entschieden da ich dort den 10mm Schlauch so schwer drauf bekomme das ich ihn ohne runter schneiden nicht mehr ab bekomme. Kabelbinder habe ich Sicherheitshalber auch drauf gemacht, hätte ich mir aber normal auch sparen können. Bei 10mm Schlauch und 10mm Tülle muss aber eine Absicherung wie Kabelbinder oder Schlauchschelle drauf.

    Kannst aber auch Anschraubanschlüsse verwenden.
    Habe die Tüllen für ein paar Cent bekommen und hat daher auch was Finanzielles zu tun gehabt.

    In meinem Fall habe ich das versehentliche abgehen durch die 10mm auf 13mm verhindern wollen.
    Aber auch wenn du 10mm auf 10mm mit Schellen verwendest passiert normalerweise nichts.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  7. #27

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    310

    AW: Mora 420 transportabel machen

    Super dann kann ich mir alles bestellen und zusammen bauen

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Mora 420 passiv benutzen?
    Von Pasta319 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 16:25
  2. Lüfter für Mora 3 420 (140mm)
    Von boxleitnerb im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 15:43
  3. Neuling baut MORA 420 - 4790k und GTX 980
    Von Roschi22 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 00:15
  4. Eine Mora 3 420 aber welche lüfter für OC und Super Brontal Silent ?
    Von RaggaMuffin im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 16:08
  5. Black ICE GTS 420 vs Mora 2
    Von kühlprofi im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 18:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •