1. #1

    Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Hallo,

    Da ich schon seit langem auf Wasser umrüsten wollte, habe ich mal nach Produkten geguckt.
    Ich habe eine "kfa2 gtx 1070 hall of fame" für die es leider nur von Bitspower oder Barrow Waterblocks gibt.

    Der Wasserblock von Bitspower kostet ~170 € und den gibt es dazu noch nichtmal bei Mindfactory, Alternate, Caseking usw.
    Der Wasserblock von Barrow kostet ~90 €, gibt es in Deutschland aber auch nicht wirklich zu kaufen.

    Jetzt die Frage:
    Kann man die Produkte von Barrow gewissenlos kaufen ? Wenn ja, wo kann ich es am besten kaufen ?

    Ich habe zwar schon viele Treads hier über Barrow gelesen, bin aber immernoch unschlüssig und frage deswegen einfach selber mal nach!

    Schonmal vielen danke für eure Hilfe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Chinaquads
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    5.973

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Ist die Frage ob sich das bei der GPU noch "lohnt"

    Wenn du auf Wakü umrüsten möchtest, wieso hast du dir dann keine Karte im Ref. Layout gekauft? Dort gibts gute Fullcover wie Sand am Meer.

    Wenns die Dinger nicht in Deutschland zu kaufen gibt, würde ich die Finger von lassen. Allein schon wegen der Garantie/Gewährleistung wirds extrem schwierig was durchzusetzen.

    Stell dir mal vor, das Teil ist undicht und dir geht der Rechner dadurch kaputt. Den Chinesen interessiert das nicht.


    btw, du möchtest eine so schöne Karte mit einem Fullcover misshandeln ? Wird die Karte mit ihren 150 Watt TDP so warm, das sie mit nem Fullcover gekühlt werden muss ? Gerade deine Karte sollte eigentlich sehr sehr leise sein.

  3. #3

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Ja Barrow macht gutes Zeug. Es ist leicht schlechter als EKWB oder Alphacool, aber generell sind die Sachen absolut brauchbar.

    Die HoF Karte hat ein Custom PCB so weit ich mich erinnern kann, hatte die schon immer, pass auf das es passt. Und ja, gerade DIE Karte würde ich unter H2O setzen, die hat es verdient. Und hässlicher wird die davon definitiv nicht.

    Würde ich auf jeden Fall machen, warum nicht. Die 1070 braucht kein Wasser, aber geil ist es immer und die niedrigen Temperaturen sinds wert, da ist auch noch n wenig mehr OC drin.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  4. #4
    Avatar von Muxxer
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Beiträge
    129

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Im Hardwareluxxforum gibts im WaKü bereich ganz gute Infos, da sind auch welche die barrow-kühler verwenden
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<NUC6CAYH HTPC-Kodi

  5. #5
    Avatar von Shutterfly
    Mitglied seit
    26.11.2014
    Beiträge
    1.208

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Ja Barrow macht gutes Zeug. Es ist leicht schlechter als EKWB oder Alphacool, aber generell sind die Sachen absolut brauchbar.
    Bitte?! Leicht schlechter als EKWB oder Alphacool? Selten so ein Unsinn gelesen. Die Barrow-Produkte liegen auf dem Niveau von Bitspower wo EKWB und Alphacool nicht ran kommen. Vor allem wenn man hier von einem GPU Block spricht, dann sollte man den Alphacool-Passiv-Mist bitte grundsätzlich nicht mit echten Fullcovern vergleichen.

    Einziges Manko ist, dass man Barrow hier nur schwer bekommt. In UK sitzt ein guter Verkäufer, welcher sehr viel hat, jedoch eher im Bereich Fittinge etc. Blöcke muss man sich vermutlich selbst in Asien über Ali bestellen, was 4-6 Wochen dauert. Der von Muxxer angesprochene Beitrag im Luxx wäre da ein gute Anlaufstelle mit Anleitung, Erfahrungen etc.

    Arch Linux - Intel 7700K - AORUS GA-Z270X-Gaming 7 - 16 GB DDR4 - Samsung SSD 860 Series
    Windows 10 Gaming VM - 6 vCPU -12 GB RAM - MSI GTX 1080 - 256 GB RAW Image

  6. #6

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Zitat Zitat von Shutterfly Beitrag anzeigen
    Bitte?! Leicht schlechter als EKWB oder Alphacool? Selten so ein Unsinn gelesen. Die Barrow-Produkte liegen auf dem Niveau von Bitspower wo EKWB und Alphacool nicht ran kommen. Vor allem wenn man hier von einem GPU Block spricht, dann sollte man den Alphacool-Passiv-Mist bitte grundsätzlich nicht mit echten Fullcovern vergleichen.

    Einziges Manko ist, dass man Barrow hier nur schwer bekommt. In UK sitzt ein guter Verkäufer, welcher sehr viel hat, jedoch eher im Bereich Fittinge etc. Blöcke muss man sich vermutlich selbst in Asien über Ali bestellen, was 4-6 Wochen dauert. Der von Muxxer angesprochene Beitrag im Luxx wäre da ein gute Anlaufstelle mit Anleitung, Erfahrungen etc.

    Leicht schlechter weil es Nachteile hat. Die Hardware ist gut, aber Garantie, Service, Verfügbarkeit und auch Design sind schlechter als bei EKWB z.B.
    Das ist Geschmackssache, aber ich würde eher Phanteks oder EKWB verbauen. Barrow ist gut, aber nicht wenn die Teile eine halbe Weltreise brauchen und wo man den Service so gut wie nicht bekommt.
    Bei der WaKü gehts schon lange nicht mehr um Temperaturen, es ist mehr Design als alles andere.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  7. #7

    Mitglied seit
    28.07.2017
    Beiträge
    42

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Danke an euch schonmal,

    Erstmal weiß ich das es nicht viel Sinn die Karte wasser zu kühlen, aber ein Pc ist halt sowas, was für andere ein Auto ist. Ich finde es sieht einfach geil aus und hat Style!

    Zum Zweiten: ich habe schon gesehen das man die sachen bei ali bestellen kann, dazu habe ich noch 2 Fragen :

    Lohnt sich das dann vom Preisunterscheid noch (in bezug dazu, dass ich sonst viele Teile bei EKWB bestellen würde) und hat wer Erfahrungsberichte ? Kommt die Ware sicher an ? Wie ist das mit dem Zoll ?

    Und wie heißt der englische Verkäufer ?

    Nochmal vielen dank, ich werde mir die Beiträge bei luxx angucken

  8. #8

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Zoll hängt vom Preis ab, musst guggen wieviel bei der Bestellung fällig wird.
    Durch den Zoll und die lange Lieferzeit würde ich eher zu EKWB greifen oder Phanteks, beide haben wunderbare GPU-Blöcke für jeden Geschmack, auch wenns schöner leuchten soll.
    Die Ware kommt vom Aliexpress eigentlich sicher an, aber die Verkäufer dort sind nicht alle so super, es gelten die gleichen Regeln wie auf Ebay. Einige Händler haben sich einen guten Ruf erarbeitet, finde sie. Generell dauert alles auf Aliexpress etwas länger. Wenn da Paypal angeboten wird - auf jeden Fall nutzen wegen Käuferschutz, auch wenns etwas mehr kostet als Kreditkarte etc.
    Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD | Beyerdynamic DT-770 Pro 250Ohm | Terrasoniq Phase x64 USB

  9. #9
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leisnig
    Beiträge
    2.940

    AW: Barrow kaufen ?? In Deutschland ???

    Zitat Zitat von Thaiven Beitrag anzeigen
    (...) ich werde mir die Beiträge bei luxx angucken
    Da werden sicher alle deine Fragen beantwortet.

    Wenn es von EKWB und Co nix gibt bleibt dir ja nix anderes, wenn es WaKü sein soll.

    Wenn du Glück hast, geht das Paket einfach so durch den Zoll, wenn nicht musst du halt noch Zoll und MwSt zahlen.

    Über Ali ist man eigentlich auch immer auf der sicheren Seite, da der Händler das Geld erst bekommt, wenn du den Erhalt bestätigst. Zumindest habe ich das so verstanden.

Ähnliche Themen

  1. Xbox One X kaufen: Vorerst nicht in Deutschland lieferbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum Spiele-Konsolen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2017, 13:52
  2. Titan X kaufen: Verkauf startet für 1.300 Euro in Deutschland
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.2016, 00:13
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 14:39
  4. Dead Rising 3: PC-Version lässt sich bei Steam in Deutschland weder kaufen, noch aktivieren
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 14:26
  5. mechanische switches starter kit in deutschland kaufen?
    Von knexfan0011 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 18:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •