Seite 4 von 11 12345678 ...
  1. #31

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    128

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Ich hab jetzt die neue Wakü mal richtig gestresst. MSI Kombustor laufen lassen und dazu 7 Threads mit Prime95 ausgelastet (bei mehr Threads ging die GPU Auslastung runter, CPU Auslastung war so bei konstant 100%). Das einzige Game das bisher ähnlich extreme Wasserwerte bewirkt hat war Vermintide (allerdings bei erheblich kühlerer CPU). Die Werte sehen bei 20-21° Raumtemp so aus:

    Wasser max: 31.7°
    Lüfter max: ~700rpm
    GPU max: 39°
    CPU max: 79° (kurzer Spike, sonst ca 71-76°)

    Die CPU läuft auf 5.1Ghz@1.38v, die GPU auf 120% Powertarget bei 2025/6400Mhz (noch nicht endgültig, da scheint noch was zu gehen). MSI Kombustor lief die meiste Zeit mit ca 92% Auslastung.

    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-wakue-torture.jpg

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Airflow durch die Front trotz offener Türe geringer zu sein scheint, als durch das Top. Daher überlege ich vielleicht die ganze Front aufzuflexen und einen einzelnen großen Staubfilter dafür zu basteln. Mit offener Türe sollte der Airflow dann sehr viel besser sein, besonders wenn ich irgendwann die verbliebenen HDDs gegen 2.5" SSDs austausche und die HDD Käfige dann fast leer sind. Am liebsten möchte ich den Filter aus dem selben Material machen wie die oben verbauten LianLi. Weiss jemand wo man sowas als Meterware bekommt, bzw kennt eine genaue Bezeichnung für das Material?

    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-20180120_170729.jpg
    Geändert von sunToxx (21.01.2018 um 13:03 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von v3nom
    Mitglied seit
    21.02.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.096

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    SInd doch astreine Temperaturen
    All your base are belong to us!

  3. #33

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    128

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Zitat Zitat von v3nom Beitrag anzeigen
    SInd doch astreine Temperaturen
    Die sind ok, aber ein bißchen weniger RPM auf den Lüftern kann nie schaden

  4. #34
    Avatar von dergunia
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    104

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    aloha

    generell erst mal schöner worklog, gute tipps und lob an den erbauer jetzt aber mal was in eigener sache:
    hab aktuell auch das dark base pro 900, wechsele demnächst aber in ein corsair obsidian 900d und wollte mal für zukünftige bastelarbeiten fragen, wie du denn die hdd's untergebracht hast ^^ bei mir habe ich die elegant wie ein elefant unter die bodenplatte gelegt, da die käfige mit meinen eisbecher kollidiert sind. könntest du davon evtl mal ein foto machen bzw einen tipp abgeben?

    Cheers,
    Chris
    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü, gemischt aus EKWB, Alphacool, Watercool

    https://www.youtube.com/user/minnime66/

  5. #35

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    128

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Zitat Zitat von dergunia Beitrag anzeigen
    aloha

    generell erst mal schöner worklog, gute tipps und lob an den erbauer jetzt aber mal was in eigener sache:
    hab aktuell auch das dark base pro 900, wechsele demnächst aber in ein corsair obsidian 900d und wollte mal für zukünftige bastelarbeiten fragen, wie du denn die hdd's untergebracht hast ^^ bei mir habe ich die elegant wie ein elefant unter die bodenplatte gelegt, da die käfige mit meinen eisbecher kollidiert sind. könntest du davon evtl mal ein foto machen bzw einen tipp abgeben?

    Cheers,
    Chris
    Hi, danke Ich habe 2 HDDs ganz normal in den Käfigen, unter der Pumpe. Sowie eine 1TB M.2 SSD unter dem Asus Heatspreader auf dem Mobo (rechts von der Soundkarte sieht man das M2 Logo auf dem Mobo) und dann noch eine alte 128Gb SSD in der SSD Halterung auf der Rückseite des Dark Base.

    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-20180112_212703-1-.jpg

    Ich habe hier letztens ein Foto gesehen auf dem jemand mehrere SSDs hinten verbaut hat und zwar oben auf dem Mainboard Tray (können wohl einseitig befestigt werden, wenn das Tray in unterster Position ist).

    Den 900D wollte ich mir ursprünglich auch holen, aber zu kleiner Schreibtisch um da die Fensterseite sinnvoll als Front zu nutzen. Bin aber mit dem Bequiet nach den Modifikationen sehr zufrieden. Etwas schade ist, dass es den Aquaero in keiner für das Gehäuse sinnvollen Version gibt.

    Die beiden normalen HDDs will ich allerdings rausschmeissen und in ein eigenes Gehäuse setzen. Vielleicht eine Icy Box für 2 HDDs. Dann kann ich die Platten einfach abschalten wenn ich sie nicht brauche (sind das Lauteste am Rechner) und USB 3 ist ja mehr als schnell genug. Den einen Käfig lasse ich dann leer (der trägt ja die Pumpe) und den unteren baue ich dann vermutlich aus (airflow). Oder setze SSDs rein, mal schauen.
    Geändert von sunToxx (22.01.2018 um 23:39 Uhr)

  6. #36

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    128

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Ich habe nun ein wenig mit dem Filtermaterial herumexperimentiert, die Ergebnisse gibt es hier (Link).

    Etwas weiter rumgebastelt habe ich auch und dem Rechner 2 RGB Streifen und den Halo Lüfter Aufsatz von Phanteks verpasst. Der Halo gefällt mir extrem gut, das hätte ich so nicht erwartet. Obwohl der Noctua Chromax schwarze Flügel hat, ergibt sich quasi ein 3D Beleuchtungseffekt.

    Gesteuert wird das Ganze über das Asus Aura. Auf voller Power ist die Beleuchtung natürlich viel zu viel, aber runtergedimmt auf 25er Werte, wirkt das Ganze sehr dezent hinter der getönten Scheibe. Auf Fotos kommt es leider meist etwas zu heftig rüber.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-dsc_1093.jpg   [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-dsc_1143.jpg   [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-dsc_1154.jpg   [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-dsc_1157.jpg  
    Geändert von sunToxx (31.01.2018 um 09:35 Uhr)

  7. #37
    Avatar von Brutus7284
    Mitglied seit
    07.11.2017
    Beiträge
    46

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Update Hardware: CPU i7 8700k @ 5.0 GHz Mainboard MSI Z370 Godlike Gaming im DBP900 | Temperaturen

    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-20180130_151537.jpg[Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-idle-30.01.2018.jpg[Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-last-30.01.2018.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-prime95-v29.4-5.0-ghz-30.01.2018.jpg  

  8. #38
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.327

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Zitat Zitat von sunToxx Beitrag anzeigen
    Ich habe hier letztens ein Foto gesehen auf dem jemand mehrere SSDs hinten verbaut hat und zwar oben auf dem Mainboard Tray (können wohl einseitig befestigt werden, wenn das Tray in unterster Position ist).
    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-img_20171214_171647.jpg
    i7-4790K Delid 4,5GHz 1,16V | 2x 8GB 2400C10 | Maximus VII Hero | Aorus 1080Ti Xtreme | DarkPowerPro11 550W | DarkBasePro 900
    i5-8250U | 8GB 2133C10 | PM961 256GB
    sysProfile

  9. #39

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    128

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun" Part 1

    Zitat Zitat von Brutus7284 Beitrag anzeigen
    Update Hardware: CPU i7 8700k @ 5.0 GHz Mainboard MSI Z370 Godlike Gaming im DBP900 | Temperaturen

    [Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-20180130_151537.jpg[Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-idle-30.01.2018.jpg[Worklog] Dark Base Pro 900 "BlackHoleSun"-last-30.01.2018.jpg
    Bei dir wird virtueller Durchfluss angezeigt? Ist das eine Aquacomputer D5? Wusste gar nicht dass die das auch machen, ist das ein kostenpflichtiges Upgrade wie bei der Ultimate?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von Brutus7284
    Mitglied seit
    07.11.2017
    Beiträge
    46

    AW: [Worklog] Dark Base Pro 900 "blackhole sun"

    Sorry ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, habe mir alles selber zusammen gestellt. Nein, habe eine Aquacomputer D5-Pumpenmechanik mit USB- und aquabus Schnittstelle. Danke für den Hinweis, werde ich entfernen.

    MfG Brutus7284

Seite 4 von 11 12345678 ...

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dark Base (Pro) 900
    Von Threshold im Forum be quiet!
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 23:43
  2. Wakü fürs Dark Base Pro 900
    Von target2804 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 12:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 08:19
  4. Frage zum Dark Base Pro 900
    Von WAKÜ-FREAK44 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 21:52
  5. Dark Base Pro 900 Reklamation
    Von Threshold im Forum Caseking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2016, 13:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •