Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    144

    Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Wie der Titel schon sagt, würde mich mal interessieren, welches der Gehäuse die zur Zeit am Markt erhältlich sind, das beste Gehäuse für eine Wakü ist.
    Wie in meiner Signatur steht, nutze ich das Dark Base Pro 900, an sich ganz gut, bietet nur leider nicht die massen an Platz, die ich eigentlich benötigen würde, wenn ich z.b. die Aquastream verwenden will - zumindest dann nicht, wenn ich den untersten 5.25" Laufwerkskäfig behalten will, und es hat Temperaturprobleme.

    Idealerweise verfügt das Gehäuse über ein Seitenfenster, und eine Möglichkeit, Netzteil und Kabelsalat zu verstecken. Mir würde sowas wie das PHANTEKS Enthoo Primo SE Big-Tower, rote LED - schwarz/rot vorschweben, wobei das bei hohen Temps anfängt zu knacken, also recht ungeeignet ist. Hardwareseitig habe ich nichts wildes vor, eine CPU, und eine Graka müssen gekühlt werden.

    P.s.: ja, den Case Thread habe ich mir angeschaut, nützt mir aber rein garnichts, da reine Zahlen meiner Meinung nach nichts aber auch garnichts bei der Suche nach dem perfekten Gehäuse bringen.
    CPU: i7-6700K, GPU: Gigabyte Aorus 1080 Ti Waterforce xtreme, RAM: 16 gb Corsair Vengence LPX, PSU: Corsair AX860, Case: Be Quiet! Dark Base Pro 900
    My sysProfile !

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von chiem
    Mitglied seit
    18.09.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DAH
    Beiträge
    181

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    ||| CPU: i5-4670k @4,5GHz (Wakü) ||| GPU: GTX 1070 G1 (Wakü) ||| GA-Z87 ||| RAM: 16 GB Corsair ||| PSU: be quiet! SP 10-CM 500W ||| Radiatoren: 360/30 + 240/30 ||| Pumpe: Alphacool Laing DDC310 ||| AGB: Phobya 150ml Balancer ||| 1440p

  3. #3
    Avatar von Pelle0095
    Mitglied seit
    29.04.2016
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    1.593

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Günstiger und mit mehr Platz sind da die Thermaltake X Gehäuse.

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Ryzen 5 1600@H2O RX 480 Red Devil@H2O 16GB RAM

    Worklog Silverstone TJ07http://extreme.pcgameshardware.de/ta...uen-glanz.html

  4. #4

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    144

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Zitat Zitat von chiem Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Pelle0095 Beitrag anzeigen
    Günstiger und mit mehr Platz sind da die Thermaltake X Gehäuse.

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Ich glaube günstiger ist auch nicht allzuschwer, immerhin kostet das Caselabs Gehäuse mit Versand über $900
    Hätte vielleicht erwähnen sollen das es auch bezahlbar sein sollte
    *edit* Thermaltake Core X71 TG Tempered Glass Big-Tower - schwarz das sieht doch schonmal sehr gut aus!
    CPU: i7-6700K, GPU: Gigabyte Aorus 1080 Ti Waterforce xtreme, RAM: 16 gb Corsair Vengence LPX, PSU: Corsair AX860, Case: Be Quiet! Dark Base Pro 900
    My sysProfile !

  5. #5
    Avatar von Bariphone
    Mitglied seit
    13.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    TIROL
    Beiträge
    807

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Corsair Carbide Air 740. Hat ein 2 Kammer Design und intern Platz für 3x 280 oder 2x280 und 1x 360er Radiatoren. Ich bin super zufrieden damit. Zum Einbau kann man Boden, Deckel, Front und beide Seitenteile abnehmen. Und dank der Tür ist man Super schnell im Innenraum. Und es gibt im Innern keine Laufwerksschächte wo den Airflow behindern.

    http://uploads.tapatalk-cdn.com/201...89b6b04174.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/201...f33513907e.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/201...23368e7455.jpg
    1.)Intel Core I7 6700K @4,5Ghz @ 1,23V| Gigabyte Aorus Z270X Gaming5 |MSI GTX 1080 Sea Hawk EK@ stock |Crucial Ballistix Sport 2400Mhz 32GB| BeQuiet Straight Power 10 800W| custom Watercooled in a Corsair Carbide Air 740

  6. #6
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    57567
    Beiträge
    5.362

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Bin der Meinung das intern generell nicht die beste Lösung ist, außer evtl. wenn der radi Bereich vom restlichen getrennt ist. Die beste Lösung ist extern, zb ein mo-ra3 lt. Habe vor kurzem noch 2 x360er gehabt und damit war ich nicht zufrieden. Im Nachhinein weis ich aber wo es gehackt hat. Erstens an der Kühlflüssigkeit und 2tens an der casebelüftung. Habe das mal hinterher extern aufgebaut und gg den mo-ra3 lt getestet.
    RYZEN R7 1700@Heatkiller IV#XFX RX VEGA 64@EKWB#16GB Kit Crucial BT 2666MHz#AsRock X370 Killer
    #Custom Wakü/AS Ultra/Mo-Ra3 360 LT
    #Samsung EVO960 512GB M.2#BQ Straight Power E10 600W CM##Win10 Pro 64bit#Samsung C24F390#In Win 303#Logitech G810/G Pro#

  7. #7
    Avatar von Bariphone
    Mitglied seit
    13.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    TIROL
    Beiträge
    807

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Ich bin auch eher für extern, aber das Gehäuse bietet eben besonders für diese Pumpe gute Möglichkeiten diese schön zu verstecken.
    1.)Intel Core I7 6700K @4,5Ghz @ 1,23V| Gigabyte Aorus Z270X Gaming5 |MSI GTX 1080 Sea Hawk EK@ stock |Crucial Ballistix Sport 2400Mhz 32GB| BeQuiet Straight Power 10 800W| custom Watercooled in a Corsair Carbide Air 740

  8. #8
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.245

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Man kann sich auch die Radiatoren auf die Seite schrauben - Mit der "Optik" ist dann zwar dahin, jedoch sieht man es dann an der Wassertemperatur

  9. #9
    Avatar von TheTekkster
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    166

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Wenn es ums Präsentieren geht, dann kommt man um tolle Gehäuse mit viel Platz nicht umhin. Tolle Beispiel dafür wurden ja genannt.

    Wenn es dir aber letzten Endes eigentlich um eine bessere Kühlung geht, weil das DB Pro den Lüftern auf deinen internen Radis zu wenig Atemluft lässt, dann bin ich voll auf Linie mit drstoecker. In einen Mo-Ra ist das viele Geld dann besser investiert.
    SYSTEM: AMD R7 1700 || 32GB HyperX DDR4 || GiBy AX370-Gaming K5 || GiBy GTX1070 OC || 250 GB Samsung Evo 960 M.2 SSD || 250 GB Samsung Evo 850 SSD || 2 TB WD Red HDD || Dell Ultrasharp U2715H
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 4x 180mm || Intern: 2x 280er Slim || Aquastream Ultimate + Inlet || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor High Flow || AC Wasserfilter

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    144

    AW: Das Ultimative Wakü Gehäuse

    Ich will keine Mora's verbauen. Das muss alles intern bleiben. Ich habe 2x 360 Radis und für eine CPU & GPU reicht das vollkommen aus.
    CPU: i7-6700K, GPU: Gigabyte Aorus 1080 Ti Waterforce xtreme, RAM: 16 gb Corsair Vengence LPX, PSU: Corsair AX860, Case: Be Quiet! Dark Base Pro 900
    My sysProfile !

Seite 1 von 7 12345 ...
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. WaKü Gehäuse
    Von Schnitzkie im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 05:16
  2. [PCGH Extreme #0409] Wakü-Gehäuse der Mittelklasse
    Von Oliver im Forum PCGH Extreme Print
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 19:45
  3. [PCGH Extreme #0209] Wakü-Gehäuse
    Von Oliver im Forum PCGH Extreme Print
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 14:51
  4. Wakü Gehäuse ~100€
    Von Freestyler808 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:37
  5. Wakü gehäuse, fragen wegen einbau.
    Von Shaddy im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 18:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •