Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    27.05.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    669

    Kühlblock für Custom PCB ?

    Guten Morgen,
    ich suche einen Kühlblock für meine Graka, die hat leider ein Custom-PCB. Es handelt sich um die KFA² GeForce GTX 1070 EX Preisvergleich | Geizhals Deutschland mit der Kartennummer 70NSH6DHL4XK.

    Kennt jemand einen passenden Block ?

    Ich hab erfolglos gegoogelt und greife jetzt nach Strohhalmen. Es wäre ja möglich, dass irgendein Block fürs Standard-PCB trotzdem passt .



    LG Bull
    i5 4690k @4,4/4,1Ghz, KFA² 1070 Ex, 16gb RAM 1600Mhz, Straight Power 10 400W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leisnig
    Beiträge
    2.908

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    EKWB und Alphacool haben für recht viele Karten Kühler und je einen Konfigurator auf ihrer Seite.
    Bitspower oder Bykski bzw. Barrow könnten auch was passendes haben, wobei Bitspower sehr teuer ist und man Bykski/Barrow nur direkt aus China bekommt.

  3. #3
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.172

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Sieht leider so aus, als hätte weder EKWB noch Alphacool einen Block für diese Karte.
    Aquacomputer und Watercool haben in der Regel auch nur Blocks für Referenzdesigns.
    Die einzigen KFA2 Blocks, die Bitspower hat, sind für die "HOF" Variante.

    Sieht also leider ziemlich schlecht aus für dich
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  4. #4

    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    am Mittelmeer
    Beiträge
    218

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Moin,
    wirf doch nicht gleich die Flinte ins Korn!

    Guckst du hier mal vorbei:
    VedayShop modding pc, le specialiste du modding pc - VedayShop Modding PC
    Der nette Franzmann von nebenan hat vielleicht was da.

    Und, auch wenn es etwas länger dauert, kriegt man in China gute Qualität!
    Hier kannst du dich mal schlau lesen, dazu gibt es Erfahrungen von z.B. mir:
    [Sammelthread] WaKü-Teile aus Fernost bestellen

    Und nicht vergessen KFA² ist in Asien Galaxy Microsystems!
    Über den EKWB-Konfigurator kann man relativ leicht die PCB´s vergleichen.

    Beste Grüße,
    Nenharma
    Meine Thread´s:
    einen für die Bastelei
    Bastelei am Core P5
    und einen für schöne Teile
    edle WaKü-Komponenten

  5. #5

    Mitglied seit
    15.12.2016
    Beiträge
    240

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Da am besten den Support von EKWB und Alphacool anschreiben und dort Fragen. Die können dir da schneller helfen und Fehlkäufe vermeiden.

  6. #6

    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    am Mittelmeer
    Beiträge
    218

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Ahhh,

    es ist nicht zu fassen. Man kann doch auch mal etwas über den Tellerrand hinaus schauen.
    Mal ganz davon ab die Alphacool seine Produktpalette auch in China fertigen lässt.

    So, ich habe jetzt mal schnell 15 Minuten meiner Mittagspause geopfert!
    Es ist ganz einfach:

    1. man nehme einen Shot vom PCB, hier bietet sich mit einer großen Datenbank tatsächlich einfach EKWB an:
    -kfa2-geforce-gtx-1070-ex-8gb-gddr5-70nsh6dhl4xk-_pcb.jpg
    2. man spielt ein bisschen mit den Suchwörtern in Google, aliexpress und tabao:
    Bykski VGA Full Abdeckung Wasserkuhlung Block mit RGB Licht fur Galaxy KFA2 GeForce GTX 1080 GTX 1070 GTX 1060 EXOC Grafiken karten in Bykski VGA Full Abdeckung Wasserkuhlung Block mit RGB Licht fur Galaxy KFA2 GeForce GTX 1080 GTX 1070 GTX 1060 EXOC Grafiken karten aus Fans & Kuhlung auf AliExpress.com | Alibaba Group

    3. man haut jetzt einfach in die Suchfunktion bei, in diesem Fall halt aliexpress, die Bezeichnung des Kühlers und nimmt einen Anbieter nach Wahl.

    Welche Shops zu empfehlen sind, kann man im Luxx nachlesen.

    Somit Problem gelöst und Kühler vorhanden.

    Beste Grüße,
    Nenharma
    Meine Thread´s:
    einen für die Bastelei
    Bastelei am Core P5
    und einen für schöne Teile
    edle WaKü-Komponenten

  7. #7

    Mitglied seit
    27.05.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    669

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Nabend, erstmal vielen Dank für die Tipps und den Beispiel-Kühler

    zweitens entschuldige ich mich für die späte Antwort.


    Ich bin momentan in Bastellaune und überlege mir gerade, ob eine GPU-only-Kühlung was für mich ist. Die 1070 ist jetzt ein Jahr auf dem Markt und scheint langlebig genug zu sein, ob sich das bei 150W für mich lohnt recherchier ich jetzt erstmal ausführlich.


    Sehe ich das richtig, dass die universal Kühler relativ witzlos sind, da MOSFET und VRAM nicht vernünftig gekühlt werden (können) ?
    i5 4690k @4,4/4,1Ghz, KFA² 1070 Ex, 16gb RAM 1600Mhz, Straight Power 10 400W

  8. #8

    Mitglied seit
    27.05.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    669

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Ich habe mal eine Beispielkonfig. gemacht, um die Kosten abzuschätzen. Es soll nur die 1070 gekühlt werden (150-200W) und vorerst wollte ich einen 360 Radi in den Deckel meines Gehäuses einbauen und in die Luft nach außen pusten lassen.
    Fehlt ein wichtiges Teil (außer dem Kühler^^) ?
    Das System soll in erster Linie leise sein, wobei ich meinen WingBoost 2 auf dem Himalaya schon nicht mehr höre bei niedrigen Drehzahlen.

    Lässt sich der Radi auch mit 2 Lüftern effizient (=leise) betreiben ? Damit hätte ich Kosten und vor allem Platz gespart.



    Mein Warenkorb bei Caseking:


    Summe: 204,79 €
    (incl. Versand 3,99 €)
    i5 4690k @4,4/4,1Ghz, KFA² 1070 Ex, 16gb RAM 1600Mhz, Straight Power 10 400W

  9. #9

    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    am Mittelmeer
    Beiträge
    218

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Moin,

    leider hatte ich deine Antwort im September gar nicht mehr gesehen!
    Ich bin zur Zeit etwas knapp mit der Zeit und könnte dir am Wochenende mal
    meine Erfahrungen dazu schreiben und auch die eine oder andere Anmerkung gleich mit dazu.

    Grüße
    Meine Thread´s:
    einen für die Bastelei
    Bastelei am Core P5
    und einen für schöne Teile
    edle WaKü-Komponenten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    27.05.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    669

    AW: Kühlblock für Custom PCB ?

    Hi,
    ich bin froh um jeden Ratschlag, macht doch nichts wenn es mal länger dauert. Dein Tipp damals mit dem Kühlblock hat mir ja schon sehr geholfen, wobei ich nochmal nach einer Bezugsquelle schauen muss. Als ich die Graka gekauft hab stand WaKü einfach nicht im Raum.


    LG Bull
    i5 4690k @4,4/4,1Ghz, KFA² 1070 Ex, 16gb RAM 1600Mhz, Straight Power 10 400W

Seite 1 von 2 12
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. Referenz-PCB vs. Custom-PCB
    Von Nenharma im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 18:26
  2. Asus GTX 1060 Strix mit Custom PCB kleinerem DirectCU-II-Kühler vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 14:46
  3. Radeon gesucht 8GB kein custom pcb
    Von Track11 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 20:17
  4. GTX 980Ti Spannungsversorgung Referenz vs Custom PCB
    Von hoizi2211 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 10:23
  5. Asus legt die Radeon HD 7950 DirectCu II mit überarbeitetem Kühler und Custom-PCB neu auf
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 17:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •