Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    08.09.2017
    Beiträge
    8

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Ah okay danke hoffe es klappt mit dem hochladen der Bilddateien. Das mit der WLP hab ich schon mal irgendwo gehört aber ich selbst trau mir das nicht wirklich zu und wenn doch, mit was für einer Verbesserung kann ich da rechnen? Ich meine ich habe insgesamt doch schon eine recht große Radiatorfläche dafür das nur die CPU gekühlt wird. Und trotzdem habe ich schlechtere werte als jemand mit einer AIO Kühlung der ein viertel meiner verwendeten Radiatorfläche und viel weniger Kühlflüssigkeit besitzt. Irgendwas kann da doch nicht stimmen oder?
    Lg. Schriki
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -dsc_0416.jpg   -dsc_0417.jpg   -dsc_0419.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leisnig
    Beiträge
    2.865

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Hast du mal in den oben verlinkten Thread geschaut? Da wird einiges auch schon angesprochen.
    Unter anderem wäre auch die Raumtemperatur noch wichtig.

    Bei slim Radis bringt Push/Pull nicht wirklich etwas, da kannst du dir 2 Lüfter sparen.
    Ungeköpfte CPUs können durchaus mal 10-20K heißer sein, je nachdem wie gut/schlecht die Paste unter dem Heatspreader verteilt ist.

  3. #13

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Ich vermute mal das die Temperatur, die du erwähnst die CPU Temp unter Last ist. Da sind 60 Grad doch vollkommen ok. Mit meinen 2 420er Radis (mit Nocuta NF-A14 bei 1200 UMin) hab ich ne Wassertemp von 30 Grad. Und die CPU (7800X, 4.6GHz) wird unter Last (Rendern/Prime) auch mehr als 60 Grad warm. Aber: die ist auch nicht geköpft und ich hab noch ne GraKa im Kreislauf. Allerdings geht's bei mir im Leerlauf auch auf unter 30Grad. Die Pumpe läuft bei mir mit 3500 UMin (AquaStream Ultimate). Langsamer ist übrigens besser als schnell.
    CPU: i7-7800X @4.6GHz, Custom WaKü, MB: MSI X299 Gaming Carbon Pro AC, RAM: 32GB GSkill Trident Z 3600 CL16 , NT: Corsair RM850, Gehäuse: Thermaltake Core X9, Sound: Soundblaster Zx | Beyerdynamic DT 990 Pro + Rode NTUSB, GPU: EVGA GTX980ti SC+@1486MHz, 256GB Samsung 840 Pro, 1TB 850 EVO, 8TB Seagate Archive (und noch nen paar 750er WD Black + ext. Sicherungen), Monitor: LG 27MU67 4K, Windows8.1 Pro --- AdBlocker FTW

  4. #14

    Mitglied seit
    08.09.2017
    Beiträge
    8

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Ja ich habe mir die Verlinkung angesehen und durchgelesen aber ich konnte mir beim besten willen nicht alles merken. Ich schätze mal es hat so 20 Grad in dem Raum hier ( Wassertemp., Pumpen U/min usw. muss ich nachreichen weil wie schon gesagt das Kabel noch nicht da ist). Ja ich meine unter last ich starte einfach mal Core Temp und spiel 20 min BF1 dann häng ich euch mal eine Screen Shot von den Temps dran. Vielleicht sagt das ja etwas aus.

  5. #15
    Avatar von v3nom
    Mitglied seit
    21.02.2011
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    722

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Ich meinte welche WLP hast zwischen Kühler und CPU benutzt?
    MBPr 15", 2,5GHz i7, 16GB Ram, 512GB SSD (mid 2014)
    mit
    Thunderbolt 2 eGPU (externe Grafikkarte) EVGA GTX 970 FTW+

  6. #16
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.582

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    laut den bildern ist sowohl pumpe und/oder der cpu kühler falsch verbaut, ende

    die pumpe zieht das wasser aus dem 'einlass' des cpu kühlers ................

    cpu kühler mitte einlass, am rande auslass



    -617649-n0.jpg



    Aquastream müsste oben rein, Frontseite Raus aber dafür hab ich grade kein bild zur Hand
    kann sonst gleich zur sicherheit auch nochmal zuhause nachschauen, aber sieht erstmal eindeutig aus wie falschrum verschlaucht


    edit:
    hatte die aquastream falsch in erinnerung, passt doch, sorry für panikmache
    Geändert von cann0nf0dder (08.09.2017 um 16:13 Uhr)
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  7. #17
    Avatar von Nachty
    Mitglied seit
    31.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    811

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Nein da ist alles richtig verschlaucht ! Wasser kommt oben von der Pumpe in die CPU das ist alles richtig.
    Intel Core i7 5820k@ 4.5GHz / 1.205 V (H2O) | ASRock X99 Taichi | 16GB Corsair Dominator Platinum Series DDR4-3200 | AORUS 1080 Ti XTREME EDITION 11G @2050Mhz(H2O) | BeQuiet! Dark Power Pro 11 / 850W | Phanteks Enthoo Evolv ATX I Windows 10 Home I ASUS PG348Q I

  8. #18
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.582

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Zitat Zitat von Nachty Beitrag anzeigen
    Nein da ist alles richtig verschlaucht ! Wasser kommt oben von der Pumpe in die CPU das ist alles richtig.
    gut das ich nochmal nachschauen wollte... stimmt doch hab mich vertan Auslass ist oben bei der aquastream
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  9. #19

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Also ich bin auch der Meinung dass da iwas bei der Verschlauchung nicht stimmt.
    Oder meine Augen vertaschen Ein und Ausgang

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.582

    AW: Wasserkühlung Temperaturen zu hoch?

    Zitat Zitat von BickSlick Beitrag anzeigen
    Also ich bin auch der Meinung dass da iwas bei der Verschlauchung nicht stimmt.
    Oder meine Augen vertaschen Ein und Ausgang
    ich hatte bei mir die aquastream um 180° gedreht verbaut daher hatte ich probleme die richtig zuzuordnen, zumindest die verschlauchung zwischen pumpe und cpu kühler ist korrekt, den rest hab ich jetzt nicht weiter angeschaut
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

Seite 2 von 3 123
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. Wasserkühlung - Temperaturen inordnung?
    Von Punx im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 16:05
  2. Neuer PC: sind die Temperaturen zu hoch? Und was ist Asus EPU-6?
    Von Plinius im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 12:06
  3. Temperaturen zu hoch -.-
    Von AirKnight im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 20:19
  4. Q9550 Temperaturen zu hoch?!
    Von Tecqu im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:01
  5. CPU Temperaturen zu hoch?
    Von Marki99 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 12:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •