Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von X3N05
    Mitglied seit
    23.06.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    249

    Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Guten Tag ihr Lieben!

    Ich plane, auf meinen Radiatoren (1x280 & 1x420) demnächst Silentwings 3 einzusetzen, da ich mit den NB-BlacksilentPro PK-2 derzeit sehr unzufrieden bin.
    Ich weiß, dass die Silentwings nicht besonders ideal für Radiatoren sind aber das sind die einzigen, die meinen Ansprüchen an die Lautstärke gerecht werden.
    Nun stellt sich für mich das Problem der Abdichtung und auch der Optik der Silentwings auf Radiatoren. Die Lösung folgt auf dem Fuße:
    -radiatorblende.jpg
    Da mir der Rahmen der Silentwings weder optisch noch aus Gründen der Dichtigkeit am Radi zusagt sollen zwei solche Blenden wie auf dem Bild zu sehen an jeden Radi. Eine zwischen Lüfter und Radi, um das ganze abzudichten und eine vor die Lüfter, damit es auch optisch was hermacht und schön aufgräumt aussieht.

    Bei Cutworks habe ich bereits für den 420er und den 280 Radi jeweils eine Blende erstellt und die Vorlage gespeichert. Die Modelle sind so angelegt, dass die Blenden exakt auf die jeweiligen Radiatoren/Lüfter passen (Lochabstände und Bohrungen alles genau angegeben). Damit die Lüfter auch komplett abgedeckt sind habe ich den Rand der Blenden an jeder Seite 1mm breiter gemacht. So sollten die Lüfter nicht darunter hervorschauen.

    Hier sind die Modellzeichnungen: (Leider kann ich in diesem Arbeitsschritt die einzelnen Bemaßungen nicht mehr einblenden lassen)
    -280.jpg-420.jpg


    Da die Preise für die Laserzuschnitte gestaffelt sind möchte ich hier mal fragen, ob vielleicht noch der ein oder andere auch solche Blenden in der Größe haben möchte, dann würde ich nämlich mehr schneiden lassen und die Blenden hier über den Marktplatz anbieten. So profitieren wir alle davon


    Die Staffelungen für die jeweiligen Blenden sehen aus wie folgt:

    280er Blende:
    -preise-280.jpg


    420er Blende:
    -preise-420.jpg


    Falls also noch mehr von euch vor derselben "Problematik" stehen wie ich könnt ihr euch ja mal hier melden.
    Die Blenden müssen natürlich nicht für die Silentwings verwendet werden sondern passen mit allen 140mm Lüftern. Nur bei den Silentwings macht es im Sinne der Abdichtung natürlich am meisten Sinn.

    WICHTIG:
    Die Blenden sind nicht schwarz sondern müssen dann noch lackiert werden! Das werde ich allerdings nur für meine Eigenen machen, da ich nicht der beste Lackierer bin.



    Lieben Gruß
    Intel Core i7-3770K @ 4,5 GHz/1,23V @ H2O ||| ASRock Pro4-M ||| 32GB Corsair Vengeance LP 1600MHz ||| EVGA GTX 980Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1230/1900 @ H2O ||| Crucial MX100 512GB & Seagate Firecuda 2TB ||| BeQuiet Straight Power E9 450W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Killermarkus81
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.693

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Coole Sache - Danke für den Link - bin neulich etwas enttäuscht worden - kann ich aber gut gebrauchen!
    CPU: i7 5820k @ 4600 Mhz (@ 1,310 V) - @ H2O , GPU: GTX 1080 (MSI Gaming X @ 2150 MHz) - @H2O MB: MSI X99A Titanium Arbeitsspeicher: 32 GB GSkill DDR4 2400 Mhz Gehäuse und NT:The Tower 900 Mod + Dark Base Pro11 650 Watt Wakü: (1x 480mm + Mora 360 Watercool)

  3. #3
    Avatar von X3N05
    Mitglied seit
    23.06.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    249

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Niemand Interesse an sowas?
    Intel Core i7-3770K @ 4,5 GHz/1,23V @ H2O ||| ASRock Pro4-M ||| 32GB Corsair Vengeance LP 1600MHz ||| EVGA GTX 980Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1230/1900 @ H2O ||| Crucial MX100 512GB & Seagate Firecuda 2TB ||| BeQuiet Straight Power E9 450W

  4. #4
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    471

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Ich finds prinzipiell ne super Idee, und hätte ich die Lüfter würde ich auch zuschlagen. Leider hab ich die nicht im Einsatz, und in absehbarer Zeit auch nicht vor.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 256GB 850Pro | Samsung 128GB 840Pro | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  5. #5
    Avatar von X3N05
    Mitglied seit
    23.06.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    249

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Die Blenden passen ja auch auf alle anderen Lüfter selber Größe
    Intel Core i7-3770K @ 4,5 GHz/1,23V @ H2O ||| ASRock Pro4-M ||| 32GB Corsair Vengeance LP 1600MHz ||| EVGA GTX 980Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1230/1900 @ H2O ||| Crucial MX100 512GB & Seagate Firecuda 2TB ||| BeQuiet Straight Power E9 450W

  6. #6

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Moin, Habs selbst in meinem DB900 2 420er mit Silentwings 3 , wäre also prinzipiell interessiert .

    ich kämpf aber in meinem Case mit jedem Millimeter Platz , wie dick sind die Blenden denn ?

  7. #7
    Avatar von X3N05
    Mitglied seit
    23.06.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    249

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Es handelt sich um 2mm dickes Stahlblech.
    Intel Core i7-3770K @ 4,5 GHz/1,23V @ H2O ||| ASRock Pro4-M ||| 32GB Corsair Vengeance LP 1600MHz ||| EVGA GTX 980Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1230/1900 @ H2O ||| Crucial MX100 512GB & Seagate Firecuda 2TB ||| BeQuiet Straight Power E9 450W

  8. #8

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Moinsen,

    richtig geile Idee. Hättest du das nicht schon Anfang März schreiben können.
    Nun hab ich mir für meinen Front-Radiator Corsair Lüfter gekauft, da meine Schablonen aus Pappe nix waren (hatte nämlich die gleiche Idee wie du).

    Gruß Christian
    Asus Crosshair 6 Hero | Ryzen 1700x | MSI 980 Ti 6G | Samsung Evo + Pro 500GB | G.Skill 16Gb | Caselabs SMA 8 | MoRa 360 | 480 u. 420 Nexxxos | 360 XSPC

  9. #9
    Avatar von X3N05
    Mitglied seit
    23.06.2009
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    249

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Es Muss ja noch nicht zu spät sein
    Lüfter einfach wieder raus
    Intel Core i7-3770K @ 4,5 GHz/1,23V @ H2O ||| ASRock Pro4-M ||| 32GB Corsair Vengeance LP 1600MHz ||| EVGA GTX 980Ti SC+ ACX 2.0+ @ 1230/1900 @ H2O ||| Crucial MX100 512GB & Seagate Firecuda 2TB ||| BeQuiet Straight Power E9 450W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    29.10.2014
    Beiträge
    8

    AW: Lasercut-Lüfter/Radiatorblende für BeQuiet Silentwings 3

    Ich finde die Idee super, nur leider kommt sie für mich zuspät. Ich habe überall Silent Wings 2 verbaut auf meinen Radiatoren und habe mir bei Aquatuning die Blende für den Phobya Supernova bestellt. So hatte ich 2x 420 mm Blende schwarz und 1x 280 mm Blende schwarz gleich fertig. Die abgesägte silberne Seite habe ich einfach vom Gehäusesichtfenster weg verbaut. Hat 21,79 € gekostet zum Vergleich. Trotzdem eine super Idee

    Phobya SUPERNOVA Lufterblende 9x140mm | Blenden | Radiatoren | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany

Seite 1 von 3 123
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. 12V Pumpe + 5 beQuiet Silentwings per Knopfdruck anmachen/ausmachen
    Von Maaarc im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 16:02
  2. CPU-Kühler mit BeQuiet SilentWings Lüfter?
    Von Try_Silent im Forum Luftkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 21:01
  3. Welche Lüfter werden in Bequiet-NT verwendet?
    Von Fighter3 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 19:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •