Seite 8 von 11 ... 4567891011
  1. #71

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Gefällt mir optisch voll gut
    Bis auf die Halterung aus VA am Anfitec, aber das ist ja Geschmackssache.

    Viel Spass noch mit dem System.
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 6700K + 980Ti @ Z170 OC Formula >>

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.364

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    So, ich melde mich mal wieder, ohne News. Dafür aber mit Problemen und Frust.

    [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%-img_20170701_133058.jpg

    Also, der PC funktioniert. Problem ist, die CPU wird verdammt heiß.
    Meine GPU hat unter Volllast maximal 15K Delta zwischen Chip und Wasser, mein Wasser pendelt zwischen 30 und 40°C bei Fanspeeds um die 850-900rpm max. Ich denke mal mit den zwei fehlenden Lüftern wird sich da noch n Bisschen was tun an den Drehzahlen. Aber damit bin ich eigentlich auch zufrieden. Dass ich mit 2 slim 360ern keine 400rpm full load haben würde war mir klar^^

    Die CPU erreicht mit moderatem OC (4,2GHz bei 1,1V) stattliche 80° bei 35° Wasser, bei 4,6GHz und 1,25V throttelt sie nach 1s im Cinebench wiel sie 88° erreicht. Die Temperaturen sind im Schnitt 5° SCHLECHTER als mit meinem alten Prolimatech Super Mega.

    Ich habe bereits den Heatspreader neu montiert, den CPU Block 2 Mal neu montiert, geöffnet, geprüft ob innen alle passe, gereinigt und wieder neu montiert. Paste ist überall Cooler Master Mastergel Maker Nano, wie ich sie auch am Prolimatech schon hatte. Hat da irgendjemand eine Idee was da noch sein könnte? Ein/Auslass des Kühlers hab ich korrekt. Der Kühler liegt satt auf dem Heatspreader auf und sonst nirgends, der Heatspreader auf dem Chip und nicht am PCB. Interessanterweise ist die Kühlleistung bei sehr viel Anpressdruck identisch mit so wenig Anpressdruck, dass ich den Kühler am Prozessor verschieben kann. Wie kann das sein?

    Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende... Aktuell läuft die CPU wegen der Hitze eh auf Stock und ist kühl, aber sobald der Sommer vorbei ist wollte ich eigentlich schon hochtakten... Soll ich mal Anfi-Tec anschreiben und fragen?

  3. #73
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.769

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Nimm mal den Kühler ab und schau dir mal das Druckbild von der Wärmeleitpaste an, denn vermutlich liegt der Kühler nicht ganz auf. Bei meinem cuplex kryos XT hatte ich mich damals gewundert das wenn ich ihn auf dem Schreibtisch lege der sich drehen ließ, der hatte praktisch in der Mitte eine Wölbung was nach außen hin geringer wurde. Hatte damals Kontakt mit dem Support und bekam die Antwort das dies gewollt wäre, damit beim festziehen die Platte wieder nach außen dehnen könnte und dann plan aufliegen würde.

    Bei dir vermute ich das der Kühler nicht ganz plan aufliegt und so die Wärme nicht gut übertragen wird.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  4. #74
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.364

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Hab ich schon gemacht, der komplette Heatspreader macht einen gleichmäßigen Abdruck auf der Bodenplatte...
    Ich hatte anfangs auch gedacht dass es das sein könnte.

  5. #75
    Avatar von SalzigeKarotte
    Mitglied seit
    14.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    567

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Wasser 40°? Puhh das is warm ich lass meins nicht über 35 werden

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

  6. #76
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.364

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Dann wird es verdammt laut bei >30° Raumtemperatur ^^

  7. #77
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.220

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Ich weiß leider nicht was die für eine vcore draufgeballert haben, aber ein 5960x kann schon heitzen ~ 250 - 300 watt je nach vcore & OC
    http://www.corsair.com/en-us/blog/20...60x_underwater
    Wie ist dein Durchfluss / merkt man eine Wasserbewegung?
    Ist sonst alles korrekt verschlauch, sprich OUT & IN immer abwechselnd?

    Edit: Hat intel unter dem IHS wärmeleitpaste oder flüssigmetal genutzt? Weil verlötet ist der ja
    Edit2: Welche Wassertemperatur hast du ab dem moment wo du es zum Runtertakten kommt ?
    Geändert von razzor1984 (01.07.2017 um 16:06 Uhr)

  8. #78
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.364

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Mein 5960X ist geköpft mit Mastergel Maker Nano unter dem IHS - geköpft hat den der Vorbesitzer, laut der8auer bringt Köpfen mit der grob gleich guten Thermal Grizzly Kryonaut schon einen Temperaturvorteil im Vergleich zu stock.

    Bei 1,1V heizt der noch nicht viel weg, ich glaube da braucht der ganze Rechner bei Volllast noch <500W aus der Dose.
    Und wie gesagt - mit dem Luftkühler war er kälter^^

    Bei meiner normalen Pumpen-Drehzahl merkt man nichts von der Bewegung (~2000rpm), ab 3000-4000 sieht man dann Strudel im AGB.
    Mein AGB hat Einlass und Auslass am unteren Ende, da sieht man generell nicht viel mit 10cm Wasser drüber. Durchfluss hab ich nie gemessen, aber da die GPU passt denke ich mal wird der nicht ganz daneben sein, oder?

    Inwiefern out und in abwechselnd?
    An sich sollte alles korrekt verschlaucht sein!

  9. #79
    Avatar von SalzigeKarotte
    Mitglied seit
    14.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    567

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Warte du hast eine normale WLP unter einem Extreme IHS? Die sind doch verlötet und köpfen bringt bei denen maximal 5°

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.364

    AW: [Baubericht] Ebastler wassert eine 5960X - Status: 75%

    Ich hab die nicht geköpft...
    Aber ja, normale WLP. Der Vorbesitzer meinte er habe Kryonaut und LM getestet und das LM brachte an die 1-2° gegenüber der Kryonaut, beides wäre kühler als stock. Also bin ich bei der normalen geblieben weil ich keine Lust auf LM Gepansche hatte.

Seite 8 von 11 ... 4567891011
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Verwendung eines Autoradis
    Von ov3rclock3d92 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 00:59
  2. Wasserkühlung versch. fragen.
    Von Shaddy im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 12:47
  3. 24"-TFT-Fragen: TN-Panel, DVI-D, HDMI
    Von StephenKing im Forum Monitore
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:38
  4. 2900vmod fragen!
    Von memphis@Mg im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 17:59
  5. Piranha Bytes stellt sich den Fragen der Messebesucher
    Von Hardware-Guru im Forum Games Convention 2007
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 22:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •