Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von razzor1984
    Mitglied seit
    16.03.2011
    Ort
    Glaub die NSA sollts wissen ;)
    Beiträge
    2.247

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 17.04.2012)

    Fettes

    Jeder Wakueneuling, muss das vorher durchlesen *Wakue-Bibel*

    Edit: noch eine info zum Alphacool Heatmaster.Dieser ist leider EOL.Auf Nachfrage beim Hersteller, hab ich nur die ernüchternde Antwort bekommen, dass nur mehr der Heatmaster II "supported" wird.Somit muss man auf die alternative Software hier im Forum setzen ........
    Edit: Mein Tipp an alle die einen Ersatz für den HM suchen, das Aquero LT. Es tut mir zwar im Herzen weh, so eine Empfehlung auszusprechen, weil die Herangehensweise von der Verheitzung der Verlustleistung m.m nach nur *CRAZY* ist, aber es gibt leider keine Alternativen.....
    Geändert von razzor1984 (28.05.2012 um 22:49 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 17.04.2012)

    Also, die Links zu den AGBs funktionieren nicht mehr.
    Du kööntest ja mal nachbessern
    "Philando Castile, Alton Sterling... Orlando... Baghdad... history will not look kindly on who we are today. We have so far yet to go."
    Stuart Duncan


  3. #13

    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    in der WaKü-Beratung
    Beiträge
    2.237
    Werd ich morgen machen
    So Links sind abgepasst.
    Da aber einige Sachen nicht mehr bei AT erhältlich sind (oder nur nicht mehr im Shop) muss wohl bald wieder die Konfiguration angepasst werden.
    Geändert von <BaSh> (13.01.2013 um 16:19 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Uter
    Mitglied seit
    25.08.2009
    Beiträge
    4.773

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 13.01.2013)

    Da es eine Produkte nicht mehr gibt (v.a. die XSPC X2O 450) bzw. vom Nachfolger abgelöst wurden (EK Supreme) und einige Produkte (teils deutlich) teurer geworden sind (Nova - 20€ ), wär imo ein Update nicht schlecht.

    Als Ersatz für die X2O 450 bietet sich die EHEIM-Station an. Statt der inzwischen noch teureren EK-Kühler würde ich überall den Kryos Delrin + Backplate in den Warenkorb packen. Die Radiatoren haben inzwischen fast alle einen (teureren) Alphacool Nachfolger. Auf den Nova würde ich direkt verzichten und Mora in die Konfigurationen packen.
    MfG Uter

  5. #15

    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    in der WaKü-Beratung
    Beiträge
    2.237

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 13.01.2013)

    Werd ich mich am Wochenende mal dran machen

  6. #16
    Avatar von Uter
    Mitglied seit
    25.08.2009
    Beiträge
    4.773

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 13.01.2013)

    Gut.

    Bei Bedarf helf ich gern per PN.
    MfG Uter

  7. #17

    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    in der WaKü-Beratung
    Beiträge
    2.237

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 13.01.2013)

    So ist angepasst
    Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen.

  8. #18
    Avatar von Uter
    Mitglied seit
    25.08.2009
    Beiträge
    4.773

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 13.01.2013)

    Bei 2.3 steht beim Upgrade "9xPK2 nutzen", aber die PK2 passen nicht bzw. es fehlt "auf Mora 9x140mm wechseln".

    Ansonsten sieht es wieder sehr gut aus.
    MfG Uter

  9. #19
    Avatar von Shizophrenic
    Mitglied seit
    02.01.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.080
    Sieht gut aus! Danke für die mühe die du dir machst. Großes Lob dafür nochmal.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    AW: Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 17.02.2013)

    Hallo,

    jetzt überleg ich mir die Budget WaKü zu holen

    Meine Frage ist nur, ob ich dadurch meine CPU noch weiter runter kühlen kann.

    Momentan Kühle ich meine CPU noch mit einem

    Thermalright HR-02 Macho Rev.A

    Idle: ca 30°C
    Prime95: ca 50°C (eher darunter)
    //Edit: Hab meinen i5 3570k @ 3.9 +0,02000V (Hab ein MSI Z77A-G43)

    Außerdem stell ich mir die Frage ob es in mein Corsair Carbide 200R passt.

    Mein Netzteil ist ein Sharkoon WPM500 (ich weiß nicht das beste)

    //Edit2: Ich hab noch ein bischen weiter herum gesucht und bin auf EK Water Blocks EK-KIT H3O 120 LTX die gstoßen, wäre die besser oder schlechter als mein momentaner Kühler.
    Geändert von Freisher (08.03.2013 um 13:46 Uhr)

Seite 2 von 5 12345
MiFCOM Express Deals

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •