1. #1
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8.550

    T.B. Apollish UCTA18A-BL Fan 180mm - blau, Lüfterblätter schlagen irgendwo an?

    Hi Enermax Support

    Habe den T.B. Apollish UCTA18A-BL Fan 180mm - blau und manchmal klingt es so als ob die Lüfterblätter irgendwo anschlagen aber nur kurz nachdem dem Einschalten des PCs für 10min ungefähr, dann beruhigt sich das ganze wieder.
    Der Lüfter ist 1-2 Monate alt und läuft auf der Minimaleinstellung die ich mit dem Regler in der Mitte des Lüfters eingestellt habe, ist das ein bekanntes Problem oder ist der Lüfter nicht für die Gehäusefront empfehlenswert, sondern läuft nur wenn man ihn oben oder unten einbaut??

    Ich kann den Lüfter zwar zu Caseking zurückschicken aber ob ich da nach dieser Zeit noch eine Gutschrift oder Umtausch bekomme bezweilfe ich, aber fragen kostet nix.

    Vielen Dank für die Antwort
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA, Creative X-Fi Titanium, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich will mit meinem Ryzen 16 Kerner in eine Bar gehen, ihn auf den Tisch legen und die Frauen damit beeindrucken. :D

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: T.B. Apollish UCTA18A-BL Fan 180mm - blau, Lüfterblätter schlagen irgendwo an?

    Hallo Gamer090,

    der Lüfter ist auf jeden Fall auch für die Front geeignet und arbeitet eigentlich aus meiner Erfahrung sehr unauffällig. Das Klappern könnte einige Ursachen haben: Probiere bitte zunächst einmal die Lüfterschrauben etwas zu lockern. Wenn der Rahmen zu fest angeschraubt wird, kann es sein, dass er sich verzieht und die Lüfterblätter anschlagen. Schau außerdem nach, ob irgendwelche Kabel den Lauf des Lüfters behindern. Manchmal lösen sich die Lüfterkabel aus den Clips am Rahmen und verursachen dann natürlich Klackergeräusche. Sollte das alles nicht helfen, könnte es sich auch um einen Defekt handeln. In dem Fall kannst du den Lüfter entweder direkt über uns oder auch über Caseking austauschen.

    Viele Grüße!

    Benjamin
    Homepage: www.enermax.de | Community: www.facebook.com/enermaxeurope | YouTube: www.youtube.com/user/enermaxeurope

    Technischer Support: Kostenlose Hotline 0800-3637629 (Mo. - Fr. 8:30 bis 17:00 Uhr) | E-Mail support@enermax.de

  3. #3
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8.550

    AW: T.B. Apollish UCTA18A-BL Fan 180mm - blau, Lüfterblätter schlagen irgendwo an?

    Hi Enermax Support

    Sorry das ich mich erst jetzt melde habe es leider immer wieder verschoben und dauerte lange bis ich den Fehler gefunden habe und zwar liegt es an der LED Beleuchtung genauer gesagt am LED Band bei dem sich an einer Stelle sich das Band gelöst hat.

    -wp_20151229_001.jpg

    Kann ich es bei euch in Tausch mit einem neuem einschicken?? Falls ja wie ist die Adresse und wie genau muss ich vorgehen?

    Guten Rutsch und Vielen Dank
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;
    R5 1600, R9 390, 16GB Kingston HyperX Fury 2666MHz,Crucial MX300 M.2. SATA, Creative X-Fi Titanium, bequiet Straight Power 10 500W
    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich will mit meinem Ryzen 16 Kerner in eine Bar gehen, ihn auf den Tisch legen und die Frauen damit beeindrucken. :D

  4. #4

    AW: T.B. Apollish UCTA18A-BL Fan 180mm - blau, Lüfterblätter schlagen irgendwo an?

    Hallo Gamer090,

    Du kannst den Lüfter zu uns einschicken. Die Adresse findest du hier ENERMAX.DE - Garantie & Hotline Bitte eine Rechnungskopie inkl. Lieferadresse beilegen.
    Bitte beachten: Direktsupport bieten wir nur für Netzteile an. Lüfter usw. nur auf Kulanz.

    MfG
    Enermax Support
    Homepage: www.enermax.de | Community: www.facebook.com/enermaxeurope | YouTube: www.youtube.com/user/enermaxeurope

    Technischer Support: Kostenlose Hotline 0800-3637629 (Mo. - Fr. 8:30 bis 17:00 Uhr) | E-Mail support@enermax.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 20:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •