Seite 4 von 5 12345
  1. #31

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Und wie schneidet dagegen die Death Adder Elite ab nur rein Interesse halber ?

    Und die G403 Prodigy läuft auch Problemlos unter Windows 10 ?
    Geändert von Christian91 (15.05.2018 um 19:22 Uhr)
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.220

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Zitat Zitat von Christian91 Beitrag anzeigen
    Und wie schneidet dagegen die Death Adder Elite ab nur rein Interesse halber ?

    Und die G403 Prodigy läuft auch Problemlos unter Windows 10 ?
    Die G403 hat meiner Meinung nach den besseren Sensor, nämlich den PMW3366 und eine eine bessere Bauform,

    Und ja sie klappt problemlos unter Windows 10, die Maus ist relativ aktuell.
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

  3. #33

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Ok also für Palm Grip ist die gut aber für Fingertip Grip?

    Denn ich erwische mich eigentlich eher dabei den Handballen eher so hinter der Maus zu haben aber eben nicht ewig weit hinten drann
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

  4. #34
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.220

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Zitat Zitat von Christian91 Beitrag anzeigen
    Ok also für Palm Grip ist die gut aber für Fingertip Grip?

    Denn ich erwische mich eigentlich eher dabei den Handballen eher so hinter der Maus zu haben aber eben nicht ewig weit hinten drann
    Kannste für beides verwenden, bei mir ist auch es so ne Mischung aus Fingertip und Palm Grip.
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

  5. #35
    Avatar von gh0st76
    Mitglied seit
    13.12.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.019

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Zitat Zitat von Christian91 Beitrag anzeigen
    Ok also für Palm Grip ist die gut aber für Fingertip Grip?

    Denn ich erwische mich eigentlich eher dabei den Handballen eher so hinter der Maus zu haben aber eben nicht ewig weit hinten drann
    Wenn du eine Mischung aus Palm und Fingertip spielst, dann könntest du dir mal die G Pro oder wenn es günstiger sein soll die G203 ansehen. Kommt aber auf die Handgröße an und man muss die Form mögen.

  6. #36
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.099

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Ich habe sehr kleine Hände für einen Mann und würde behaupten, dass die G Pro, G203 und G305 absolut ungeeignet sind für Palm-Grip.

    Außerdem gibts keine Mischung aus Palm und Fingertip Grip, entweder oder, entweder die Maus füllt die greifende Hand komplett aus oder nicht, beides zusammen geht nicht, wenn der Mausrücken die Hand-Innenfläche nicht berührt, ist es kein Palm Grip mehr, berührt sie die Hand-Innenfläche, dann ist es kein Fingertip Grip mehr.
    Das einzige wäre noch der Claw Grip, dann sind aber die Finger angewinkelt.

    Und dass eine Maus die Hand-Innenfläche berührt, braucht sie, zumindest bei meinen kleinen Händen, mind. 42mm Höhe, was bei den o.g. Logitechs mit 38mm nicht gegeben ist, oder aber die Maus ist sehr breit, dann kann sie etwas flacher sein. Das ist auch der Hauptgrund, weshalb die G502 im Gegensatz zur G500 so eine extrem Fehlentwicklung war. Die Maus ist recht schmal und zudem haben sie die Höhe von 44mm auf 40mm gesenkt, was schon ausreicht um Handkrämpfe zu verursachen, wenn man die G502 so palmen will wie die G500 früher und die war von der Form ein Gedicht von einer Palm Grip Maus.
    Und darum muss ich mich auch momentan mit einer Wireless-Maus namens G602 begnügen, da es die letzte Logitech Maus mit akzeptabler Palmgrip-Größe ist.
    Geändert von JackA$$ (17.05.2018 um 10:30 Uhr)

  7. #37

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Also ich hab gerade mal welche getestet aber nur vom greifen nicht von der zeigerbewegung und so da hat mir die g403 gar nicht gepasst.

    Was passen würde und die Beleuchtung von der Farbe passend wäre hat wäre:
    Logitech G502
    Logitech G 203 die G Pro wäre in der gleichen Form oder ?
    Razer Abyssus v2
    Razer Lancehead
    Razer Basilisk

    Welche wäre jetzt von den Sensoren gut von eher middle bis low sense gaming ?


    Und von den Mauspads fand ich gerade noch in ordnung das Corsair MM300 und richtig geil das Razer Firefly cloth edition gibts da was vergleichbares was günstiger ist ?
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

  8. #38

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    und was is der Unterschied zwischen der G502 Proteus Core und Proteus Spectrum ?

    EDIT:

    Aber ich tendiere eher zwischen der BAsilisk und der Lancehead da ich es gut finde das bei der Basilisk das scroll rad gut einstellbar und bei den beiden Mäusen die Lift Off Distanz einstellbar ist ist wäre meine Frage ob die auch alle Razer Chroma Effekte hat also wie Fire und bla bla bla
    Geändert von Christian91 (18.05.2018 um 19:10 Uhr)
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

  9. #39
    Avatar von gh0st76
    Mitglied seit
    13.12.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.019

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Gibt es schon. Meine Hand liegt auf meiner Maus flach auf, aber der Handballen ist eher hinter der Maus. So gesehen bewege ich die Maus mit den Fingern aber die Finger sind nicht wie beim Clawgrip angewinkelt. Ist eh lächerlich das man sich auf die drei Griffarten beschränkt. Jeder hält die Maus anders und wie es bequem für ihn ist.

    @TE
    Wenn du mit der Qualität der Razer Mäuse klar kommst, dann kann man die Lancehead TE nehmen. Die hat zumindest einen anständigen Sensor. Gleiche bei der Basilisk. Aber bei Razer ist das immer so eine Frage wegen der Qualität der Hardware.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: Welche Gaming Maus empfehlt ihr ?

    Ok und wie sind die Logitech dan von der Lift-off distanz ? wenn man die maus auf die Oberflächenstruktur des mauspads kalibriert soll die recht niedrig sein aber ist dann auch vielleicht ganz gut so, ich glaube ich habe eine ähnliche griffart wie du würdest du dann eher die g502 oder die g pro nehmen ?

    Es ist halt auch die Frage was dann vom Gewicht angenehm ist das kann man ja bei der g502 mit den beigelegten Gewichten verändern.

    EDIT: habe jetzt auch von einer logitech g502 gelesen die sich nach einem Jahr nicht mehr klicken lies, was ist den heutzutage noch gut von der Qualität ?
    Geändert von Christian91 (19.05.2018 um 13:04 Uhr)
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

Seite 4 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Steelseries bringt spezielle Gaming Maus für MMORPG's
    Von moddingfreaX im Forum User-News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:41
  2. PCGH.de: Neue Gaming-Maus von Nova
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 15:49
  3. Raptor Gaming Maus M3 Platinum Einstellungsmenü ?
    Von sch4uppi im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 10:20
  4. Gaming Maus! Aber welche?
    Von rabensang im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 16:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •