Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    92

    Lenkrad Neueinsteiger sucht Kaufberatung

    Hallo miteinander,

    ich bin stolzer Besitzer von*ProjectCARS 2. Nach dem ersten Teil war das schon fast ein Pflichtkauf. Bisher bin ich immer mit Controller gefahren.*ProjectCARS 1*noch auf der*PS4*mit PS4*Controller*und nun*ProjectCARS 2auf dem*PC*mit*XBox One Controller. Ich war immer der Meinung, dass mir ein Controller reichen würde, sah darin sogar überwiegend Vorteile (kürzerer Hebelweg usw.).

    Nun hat mir ein guter Freund sein altes Lenkrad geschenkt. Und zwar das*Logitech Driving Force Pro. Und obwohl das Gerät schon Uralt ist, bin ich richtig geflasht. Ich habe nicht geahnt, dass das so viel mehr Spaß macht. Beim fahren mit Controller hatte ich immer Probleme das Auto, beim ausbrechen, wieder vernünftig in den Griff zu bekommen. Mit dem Lenkrad gelingt mir das viel viel besser. Ich bin gerade richtig gehypt.

    Da das*Driving Force Pro*jetzt schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, würde ich mir gerne etwas aktuelleres zulegen. Wenn ich mir vorstelle, dass damit alles noch geiler wird...**

    Ich schwanke zwischen den verschiedenen*Thrustmaster T300*Modellen und dem*Logitech G29*wobei ich eher zu dem Thrustmaster tendiere da ich über das Lenkrad mehr positive Berichte finden kann als zu dem G29. Ich lasse mich hier aber auch gerne eines anderen belehren. Beim G29 finde ich die Befestigungsmöglichkeit toll. Da ich an meinem Schreibtisch zocke, muss das Lenkrad regelmäßig auf- und abmontiert werden. Meine Schmerzgrenze liegt bei 380 Euro. Wichtig ist mir die Qualität des Force Feedback, die Pedale und die Langlebigkeit. Bei den T300 Modellen gibt es ja verschiedene Pedale. Kupplungspedal muss jetzt nicht unbedingt dabei sein. Es soll qualitativ aber hochwertig sein.

    Bei Amazon gibt es folgende Pakete:

    - Thrustmaster T300 Ferrari GTE Wheel
    - Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition
    - Thrustmaster T300 RS GT Edition
    - Thrustmaster T300 RS

    Ich frage mich nur ob die Pedale mit Kupplungspedal auch besser sind.

    Bitte helft mir weiter.
    CPU: Ryzen 5 1600X MB: Asus ROG Strix B350-F Gaming RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 NT: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver SSD: Samsung 850 Pro 256GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Lenkrad Neueinsteiger sucht Kaufberatung

    Nimm das T300 und zusätzlich die T3PA Pedale...

    Oder Du hast Geld und nimmst von Fanatec das CSR Elite Basepack + passende Pedale.
    System...
    MOBO-ASUS P8P67 PRO REV.3.1 /Prozi-I7 2600K Turbo@ all Cores mit Scythe Dark-Rock Advanced C1 /Monitor-BenQ XL2411T /Graka-Palit SJS GTX 980ti /Soundkarte-Asus Xonar Essence ST / Festplatten: MX-200 Crucial 512GB SSD System + MX-300 Crucial 750GB für Spiele und Daten /Drumrum-CoolerMaster HAF 912 Plus /Netzteil-550W Be Quiet! dark Power Pro 11

  3. #3
    Avatar von Jason1
    Mitglied seit
    20.10.2011
    Beiträge
    140

    AW: Lenkrad Neueinsteiger sucht Kaufberatung

    Zitat Zitat von Ray2015 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur ob die Pedale mit Kupplungspedal auch besser sind.
    Die sind auf jeden Fall besser, die Pedale die bei dem T300 dabei sind kann man damit nicht vergleichen. Zudem hat man so ein Kupplungspedal und zusammen mit einem H-Shifter ist die Immersion unglaublich.
    Die T3PA Pedale sind dabei nicht nur wegen der Kupplung zu empfehlen, sondern sie bieten allgemein eine viel bessere Qualität und vor allem ist das Bremspedal der T3PA durch die "Conical Brake Mod" progressiv und das ist geradezu essentiell.

    Ich selber hab das Thrustmaster T300GTE mit den T3PA Pedalen und dem TH8A H-Shifter. Das ganze nutze ich dann zusammen mit der Oculus Rift (VR Headset) und einem Setting das so angeordnet ist wie im eigenen Auto. Also so das der Schaltknüppel rechts unten neben mir platziert ist....Damit im Ferrarie F40 oder Porsche 911 RS über die Nordschleife und man ist wirklich da, das ist was wie im Holodeck der Enterprise.

    Aber auch ohne ein VR Headset auf jeden Fall später die H-Schaltung dazu kaufen, das lohnt sich.

  4. #4
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    92

    AW: Lenkrad Neueinsteiger sucht Kaufberatung

    Hab mir jetzt nochmal paar Berichte durchgelesen.

    Es geht hier nur um zwei Modelle von Thrustmaster:

    - T300
    - TS-PC Racer

    Ich habe mir jetzt viele Videos über die zwei angeschaut. Aber mit jedem weiteren Video oder Rewiew werde ich unsicherer. Das TS soll stärkeres FFB haben. Soll aber auch nicht so "klar" sein wie das T300. Eigentlich spricht alles (außer der preis und die fehlende Pedalerie) für das TS. Stärkeres FBB, bessere Lüftung, Gehäuse zum Teil aus Metall, externes Netzteil.

    Da mir das Wheel vom TS nicht gefällt, würde ich mir das Leder-Wheel von Thrustmaster kaufen und das Original Wheel verkaufen. Ich werde mir außerdem die "Fanatec CSL Elite Pedals LC" und einen "Frex Shift+" zulegen. Das Rig baue ich mir selber aus Holz.

    Dennoch frage ich mich, ob das T300 nicht doch ausreicht. Wie schon erwähnt, ich habe bisher nur Erfahrungen mit dem "Driving Force Pro".

    Ich suche hier deshalb Leute, die eventuell schon mal beide Geräte benutzt haben und einen Vergleich ziehen können. Ich würde mich über jede Hilfe sehr freuen.
    CPU: Ryzen 5 1600X MB: Asus ROG Strix B350-F Gaming RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 NT: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver SSD: Samsung 850 Pro 256GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

Ähnliche Themen

  1. Totaler Neueinsteiger sucht Hilfe :)
    Von Gallean im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 14:36
  2. Neueinsteiger sucht Arbeits & Spiele-PC für bis zu 900€
    Von Buxxdehude im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 18:17
  3. Antikes System sucht Kaufberatung
    Von herrkurt im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 16:01
  4. Antikes System sucht Kaufberatung für teilweise Aufrüstung
    Von herrkurt im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 15:42
  5. 6 Jahre alter PC sucht Nachfolger: Kaufberatung erwünscht!
    Von Exar_Kun im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 18:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •