Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von gh0st76
    Mitglied seit
    13.12.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.006

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Wäre immer noch größer als die Poker 3.


    -06185ef873495e8d1dd6c7cf36a14ed9e3f0c477.jpg

    Siehe hier.
    Sysspecs:Corsair Carbide Air 540, Corsair RM 850 Watt, ASRock 990FX Extreme9, AMD FX8350 mit Alphacool Eisbaer 280, Asus R9 290X, 16 Gig Corsair Vengeance Pro, OCZ Vertex 128 Gig (System), 2x2 TB Seagate Barracuda, 4x Asus VS278 27 Zoll, Vertex Pok3r, Logitech G403 Prodigy, Zowie G-TF, Astro A40 mit Mixamp TR. Für Simulationen: SimFrame, CSW mit DSD Sidepanels, gemoddete CSP V2 mit DSD Pedalplates, ARC Sequential Shifter, gemoddeter TH8RS.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    10.12.2014
    Beiträge
    57

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Kann jemand mal ein Vergleich zwischen einer Corsair k75/k95 rgb einer ducky shine und der coolermaster machen??
    Eine von den 3 soll es werden. Makro wäre nice to have, aber ob ich es unbedingt brauche???

  3. #13
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.368

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Teuer... Ist bei RGB-Beleuchtung aber auch kein Wunder.

    Trotzdem fiele die Tastatur bei mir im Zweifelsfall raus - ich kann Tastaturen ohne Handballenablage nicht ausstehen.
    Bei 170€ könnte CM ruhig eine mitliefern - das ist ein Artikel, der vielleicht zwei Euro in der Produktion kostet.
    Intel Core i7 3770K @4.5GHz // 16GB DDR3-1866MHz CL8-8-8-24 1T // ASRock Z77 Extreme 4 // Gigabyte Radeon R9 290X @1893077,125V
    Microsoft Surface Pro 2 128GB // Intel Core i5 4200U 2x 1.6 - 2.6GHz // 4GB RAM // Intel HD 4400 // Windows 10 Pro
    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 7.0

  4. #14
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.389

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Teuer ist relativ. Für Cherry RGB bewegt man sich oft in dem Bereich, aber für das Geld gibt es auch wesentlich schlechtere Qualität

    Die Handballenauflage stört mich auch, aber nichtmal Ducky legt bei 200€ ein bei. Wobei die Ducky Lederauflage auch dei der Masterkey gut funktionieren sollte
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  5. #15
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    3.689

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Wegen HBA, Kosten und Makrotasten:
    *Trommelwirbel*
    -> Redragon Maya

  6. #16
    Avatar von Thaurial
    Mitglied seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.195

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Wegen HBA, Kosten und Makrotasten:
    *Trommelwirbel*
    -> Redragon Maya


    "Es ist nicht nur überdimensioniert und gebaut, um eine Tracht Prügel,mit Feature"

    Selbst der Google Übersetzer sollte besser arbeiten?


    Mal davon abgesehn, mit meinem 60€ China Kopfhöhrer bin ich recht zufrieden. Die Redragon sieht aus wie ne corsair?!

  7. #17
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    3.689

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    Dann weißt du ja jetzt, wo Corsair ihre Mechas bauen lässt
    Und das war nur teilweise ein Schwerz, die Redragon Mechas sollen nicht schlecht sein. Der einzige Nachteile als Deutscher ist das US-ANSI Layout.

  8. #18
    Avatar von Thaurial
    Mitglied seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.195

    AW: [Review] Cooler Master Masterkeys Pro L - Kunterbunte Qualität!

    ja warum auch, das Werk ist ggf. das gleiche. Die Produkte kommen ohnehin alle aus china.

    Wie gesagt, bin mit meinem BeyerD Nachbau nichtmal unzufrieden - US Layout geht aber leider garnicht.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. [Review] Cooler Master MasterCase Pro 5
    Von DaBlackSheep im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 15:23
  2. [Review] Cooler Master MasterCase Pro 5
    Von DaBlackSheep im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 22:38
  3. [User-Review] Cooler Master Silent Pro Gold – 550W
    Von $CeypheR$ im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •