Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von TerrorMango
    Mitglied seit
    29.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    395

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Die Beleuchtung, das Design ganz allgemein, Makro-Tasten sind auch vorhanden, kostet keine 130€ wie eine BW, die noch dazu potthässlich aussieht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Es gibt einige Tastaturen mehr als nur die BW. Wenn man wirkliche Qualität auf dem Schreibtisch haben möchte muss man sich ohne hin früher oder später von den "Gaming" Produkten und Marken distanzieren. Nur einige Produkte werden mMn noch preisgerecht angeboten (Blackwidow, G710+, 6GV2, Sensei, Deathadder etc.), aber viele Produkte bekommen halte ein tolles Logo drauf, ein "stylisches" Gehäuse, viele tolle und total wichtige *hust* Extras und kriegen dann ein "Gaming" vor den Produktnamen.
    Geändert von loller7 (26.06.2013 um 20:41 Uhr)

  3. #13
    Avatar von TerrorMango
    Mitglied seit
    29.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    395

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Da gebe ich dir sicherlich Recht, aber in meinem Fall will ich halt von meiner 5€ Compaq Tastatur und meiner Wireless Maus weg, da ich mit der bei ArmA 2 nicht mal einen Punkt zwischen zwei anderen Punkten (ist schwer zu erklären, das Aimfield liegt halt zwischen großen Blöckenund da auf größere Entfernungen zu treffen ist unmöglich). Deswegen ist die Qualität nicht allzu wichtig.
    Sollte die G710+ jedoch was taugen, werd ich mir die mal ansehen und kaufen.

    Bei den Mäusen bin ich noch unentschlossen.

  4. #14

    Mitglied seit
    08.05.2013
    Beiträge
    194

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Sniperst Du?

    Wieso kommt es nicht auf die Qualität an?

  5. #15
    Avatar von jamie
    Mitglied seit
    01.05.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Abbottabad
    Beiträge
    3.658

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Finger weg von Roccat!
    Die Produkte sind zwar anfänglich ganz nett, gehen aber sehr schnell kaputt. Meine Kova ging nach 1,5 Jahren nicht mehr, das Kave hat nach knapp einem Jahr schon den Geist aufgegeben. Schaut man sich den Kram mal genauer an, fällt auch auf, dass die Verarbeitung nicht wirklich gut ist und da alles aus Plastik ist, ist der Kram auch kein Bisschen robust.
    Zu empfehlen sind Steelseries und Logitech. Hab mit beiden noch nicht Probleme gehabt. Meine G15 Refresh hat schon Joghurt, Eis und Tonnen von Krümeln überlebt. Ab und zu wenn die Tasten vor Krümeln klemmen auf den Kopf drehen, ausklopfen und weiterzocken.
    Mein G35 hat während Roccat nur mit Plastik bommt, einen Alubügel oben drin, sodass das teil vernünftig stabil ist.
    Reporter: "Is Ringo the best drummer in the world?" John Lennon: "Ringo isn't even the best drummer in The Beatles."
    "I'm sick of people comparing Buckethead to God.... I mean, he's good and all, but he is no Buckethead."
    Zitat Zitat von Shurchil Beitrag anzeigen
    Jamie 4 Präsident!

  6. #16
    Avatar von Zeus18
    Mitglied seit
    16.06.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.844

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Zitat Zitat von jamie Beitrag anzeigen
    Finger weg von Roccat!
    Die Produkte sind zwar anfänglich ganz nett, gehen aber sehr schnell kaputt. Meine Kova ging nach 1,5 Jahren nicht mehr, das Kave hat nach knapp einem Jahr schon den Geist aufgegeben. Schaut man sich den Kram mal genauer an, fällt auch auf, dass die Verarbeitung nicht wirklich gut ist und da alles aus Plastik ist, ist der Kram auch kein Bisschen robust.
    Zu empfehlen sind Steelseries und Logitech. Hab mit beiden noch nicht Probleme gehabt. Meine G15 Refresh hat schon Joghurt, Eis und Tonnen von Krümeln überlebt. Ab und zu wenn die Tasten vor Krümeln klemmen auf den Kopf drehen, ausklopfen und weiterzocken.
    Mein G35 hat während Roccat nur mit Plastik bommt, einen Alubügel oben drin, sodass das teil vernünftig stabil ist.

    Du fütterst deine Tastatur?

  7. #17
    Avatar von jamie
    Mitglied seit
    01.05.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Abbottabad
    Beiträge
    3.658

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Zitat Zitat von Zeus18 Beitrag anzeigen
    Du fütterst deine Tastatur?
    Klar! Damit sie noch wächst und ich sie wenn ich alt und kurzsichtig bin noch nutzen kann. ;D
    Reporter: "Is Ringo the best drummer in the world?" John Lennon: "Ringo isn't even the best drummer in The Beatles."
    "I'm sick of people comparing Buckethead to God.... I mean, he's good and all, but he is no Buckethead."
    Zitat Zitat von Shurchil Beitrag anzeigen
    Jamie 4 Präsident!

  8. #18
    Avatar von TerrorMango
    Mitglied seit
    29.05.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    395

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Haha, gefüttert wird meine Tastatur bei meinen Essgewohnheiten sicher auch.
    Wird wohl die G400 und die Sidewinder werden, auch wenn mir das Roccat Zeug noch so gefällt. Headset will ich auch das G35, obwohl mir davon mehrfach abgeraten wurde. Aber ich hatte es schon mal, musste es aber wieder zurückgehen lassen, da es meine PS3 nicht
    unterstützen wollte.
    Kann es mir einfach nicht vorstellen, dass ein billiges (Preis, nicht Qualität) von Beyerdynamic in Verbindung mit ner Asus Xonar so viel besser sein soll.

  9. #19
    Avatar von jamie
    Mitglied seit
    01.05.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Abbottabad
    Beiträge
    3.658

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Naja, ich würde dir, wenn ich ehrlich bin, auch vom G35 abraten. Es ist zwar besser als viele Konkurrenzprodukte (seit sie die Treiber gefixt haben, klingt das Teil endlich auch mal ein Bissel), aber für so viel Geld, kriegt man einfach viel mehr Sound.
    Superlux HD-681 Evo WH
    Nicht mal 30€.... Wenn die nicht lieferbar sind, tun's auch die Vorgänger für 20€:
    Suchergebnisse - Seite 1
    Die haben einen Sound, den ich besser einstufen würde, als den jedes mir bekannten Gamingheadsets.
    Ist dann halt die Frage, wie wichtig dir Surround ist.. Aber z.B. bei CS dürften auch die Superlux nicht schlecht abschneiden... Sie sind vielleicht nicht 100% präzise aber da die Maps ja sowieso nur Laufwege haben, reicht ja die Richtung auf 10° genau.
    Falls du ein Bisschen höher gehen willst, ist AKG auch immer 'ne gute Wahl.
    Reporter: "Is Ringo the best drummer in the world?" John Lennon: "Ringo isn't even the best drummer in The Beatles."
    "I'm sick of people comparing Buckethead to God.... I mean, he's good and all, but he is no Buckethead."
    Zitat Zitat von Shurchil Beitrag anzeigen
    Jamie 4 Präsident!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Rindfleisch3
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    155

    AW: Eingabegeräte gesucht!

    Wahrscheinlich ist dir das zu "billig" aber ich wäre damit zufrieden

    http://www.hardwareversand.de/USB/45...+MK120.article

    Denke man kann das Geld auch andersweitig ausgeben

Seite 2 von 3 123
Cooler Master MasterCase H500P

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •