Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von Terence Skill
    Mitglied seit
    21.12.2008
    Beiträge
    505

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von Klutten Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite traurig, auf der anderen Seite hat man bei der Cebit einfach viel zu viel falsch gemacht. Die Anfänge waren trotzdem sehr geil. Ich war 12 Jahre alt und habe mir die Nase an Glaskästen plattgedrückt, wo Festplatten und Magnetspeicher in Schuhkartongröße ausgestellt wurden. Die Preise dafür waren astronomisch hoch und für Normalsterbliche nicht erreichbar.
    aber die erwähnten gratisspiele haben den besuch immer lohnenswert gemacht anfangs sogar noch auf disketten, später auf cd´s. meist irgendwelche click and point andventure von irgendwelchen umweltvereinen etc....immer mit weltverbesserungscharakter.... in dem einen spiel hat man dann brav umweltsünder entlarvt usw. daran erinner ich mich noch

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    7.527

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Es ist immer wieder schön, wenn irgendwer meint, er könnte alles verlangen, ohne mehr zu leisten, weil er so eine gute Position hat und dann damit auf die Schnauze fällt. Passiert leider viel zu selten.
    Stichwort Intel und mit kleinen Abstrichen Nvidia .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  3. #23

    Mitglied seit
    06.09.2016
    Beiträge
    119

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Ist doch logisch. Diejenigen die wirklich Fanboys dieser Messe waren sind erstens mitgealtert, informieren sich dann schneller übers Netz oder haben schlicht keine Zeit und lust mehr sich den Stress anzutun.
    Und ein nicht unerheblicher Teil wäre in der zeit vor Gamescom, E3 oder sonst irgendeiner Games/ Gametech Messe wohl zur CeBIT gegangen, das müssen Sie ja nun nicht mehr.

    Die Erde dreht sich weiter und das wird nicht das letzte "Wahrzeichen" gewesen sein was durch den Wandel der Zeit fällt.
    Die ITB z.B. ist für mich als Hauptstadtbewohner eurasisch gesehen völlig überflüssig.

  4. #24
    Avatar von coolbigandy
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    D:\Ba-Wü\Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    317

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von danomat Beitrag anzeigen
    kann mich auch noch früher dran erinnern, als ich jeden tag sehnlichst auf die 3sat cebit news gewartet hab.
    ach ja "neues" auf 3sat hab ich immer gern gesehn.

  5. #25
    Avatar von Quake2008
    Mitglied seit
    08.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.966

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Die gab es noch. Hatte ewig nichts mehr von der Cebit gehört.
    AMD Athlon 200GE @4ghz , MSI B350 Gaming Plus, G.Skill 16GB DDR 4 3000 Mhz, 128 GB SSD + 2TB SSHD Segate, Vega 3 , XBOX X, PS4 , Ps3 1TB

  6. #26
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.414

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von Quake2008 Beitrag anzeigen
    Die gab es noch. Hatte ewig nichts mehr von der Cebit gehört.
    Jap, mein Kollege hat sogar ein Einladungsschreiben für die Messe bekommen, da er da mal vor Jahren, mit seiner alten Firma mit nem Stand vertreten war.

    Vielleicht kommt sie ja irgendwann wieder. Wenn ich mich recht entsinne, strauchelte die E3 auch mal für ne Weile. Anderseits gibt es die ECTS auch nicht mehr.

  7. #27
    Avatar von PCTom
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Ort
    X <--- an der markierten Stelle ;)
    Beiträge
    3.865

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von heizer_berlin Beitrag anzeigen
    Ist doch logisch. Diejenigen die wirklich Fanboys dieser Messe waren sind erstens mitgealtert, informieren sich dann schneller übers Netz oder haben schlicht keine Zeit und lust mehr sich den Stress anzutun.
    Und ein nicht unerheblicher Teil wäre in der zeit vor Gamescom, E3 oder sonst irgendeiner Games/ Gametech Messe wohl zur CeBIT gegangen, das müssen Sie ja nun nicht mehr.

    Die Erde dreht sich weiter und das wird nicht das letzte "Wahrzeichen" gewesen sein was durch den Wandel der Zeit fällt.
    Die ITB z.B. ist für mich als Hauptstadtbewohner eurasisch gesehen völlig überflüssig.

    Ich glaube das das Interesse der Industrie an der Messe gesunken, ist weil es andere Messen gibt die für den Handel interessanter geworden sind. Privatkunden wollten die auf der Cebit ja eh nicht mehr haben und die ganzen Neuerungen gab es nur noch hinter verschlossenener Tür. Ich war auf der letzten Cebit und musste mir einen Händlerzugang besorgen damit ich überhaubt an die interessante Hardware rankam, damit ich sie mir anschauen durfte. Die hatten aber nicht das geringste Interesse an Privatkunden von denen aber tatsächlich viele da waren, die natürlich enttäuscht waren nichts zu Gesicht zu bekommen. Die Cebit sollte von einer Privatkundenmesse zu einer reinen Indusstriemesse wandeln und das ging nicht auf. Anstatt aber wieder mehr auf Privatkunden zu setzen die dann für Umsatz gesorgt hätten, wird die Messe lieber eingestampft.... ohne Worte. Industriemessen gibt es interessantere, da konnte die Cebit nicht mithalten.

  8. #28
    Avatar von Cuddleman
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    SLK
    Beiträge
    2.630

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Endlich gibts wieder normalpreisige und vor allem verfügbare Hotelzimmer!
    All jene, die in den Messezeiten, (trotz ihrer regelmäßigen Hotelzimmerbuchungen übers Jahr gesehen den Hotels den Löwenanteil erbringen), über hundert Kilometer vom Einsatzort ein Hotelzimmer buchen mußten, oder in unmittelbarer Nähe zum Brückenschläfer degradiert wurden, werden nach dieser Nachricht deutlich aufatmen.
    Ich auch!
    Leider wirds dann eine andere Veranstaltung geben, wie solche Heilmittelkonferenzen, bei denen Scharlatane mit gewieften Vorträgen, sich Zertifikate aneignen, mit denen dann ihre sogenannten Studien zur Wirksamkeit von Medikamenten, Behandlungen aufgewertet werden.
    Noch schlimmer sind Konzerte die zu viele Fan's anziehen.
    Die können doch Woodstock-mäßig im Freien kampieren und sind sich doch anschließend dann auch noch sehr nahe um nachzufeiern
    All jene die tagtäglich auf Hotelzimmer angewiesen sind, bleiben dann wenigsten von bis in den nächsten Morgen andauernden Feierorgien verschont und können Ausschlafen.
    1800X, BQ Dark Rock Pro 3, Gigabyte GA-370X Gaming K7, Gigabyte HD7970, Gskill Sniper Camovflage 2x8GB DDR4-3200Mhz
    FX 6350 125W, Noctua NH-D15S, Sapphire HD 5970, Gigabyte GA-970A-UD3P, 2x4GB DDR3-1867Mhz
    Athlon 64 6400 125W, Zalman CNPS 8700, Gigabyte GA 770 UD3, 4x2GB DDR2 800 Mhz, Palit GTX 750Ti, im Werkzeugkoffer mit integrieten19" 4:3 Display

  9. #29
    Avatar von PCTom
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Ort
    X <--- an der markierten Stelle ;)
    Beiträge
    3.865

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Zitat Zitat von Cuddleman Beitrag anzeigen
    Endlich gibts wieder normalpreisige und vor allem verfügbare Hotelzimmer!
    All jene, die in den Messezeiten, (trotz ihrer regelmäßigen Hotelzimmerbuchungen übers Jahr gesehen den Hotels den Löwenanteil erbringen), über hundert Kilometer vom Einsatzort ein Hotelzimmer buchen mußten, oder in unmittelbarer Nähe zum Brückenschläfer degradiert wurden, werden nach dieser Nachricht deutlich aufatmen.
    Ich auch!
    Leider wirds dann eine andere Veranstaltung geben, wie solche Heilmittelkonferenzen, bei denen Scharlatane mit gewieften Vorträgen, sich Zertifikate aneignen, mit denen dann ihre sogenannten Studien zur Wirksamkeit von Medikamenten, Behandlungen aufgewertet werden.
    Noch schlimmer sind Konzerte die zu viele Fan's anziehen.
    Die können doch Woodstock-mäßig im Freien kampieren und sind sich doch anschließend dann auch noch sehr nahe um nachzufeiern
    All jene die tagtäglich auf Hotelzimmer angewiesen sind, bleiben dann wenigsten von bis in den nächsten Morgen andauernden Feierorgien verschont und können Ausschlafen.
    Witzlos, würde es weniger Aussendienstler geben wären Hotelzimmer noch günstiger . Es ändert sich doch in Hannover nichts an den Hotelzimmerpreisen da Hannover ja noch Messestadt bleibt und jetzt halt eine andere Messe abgehalten wird. Die werden schon was finden für die Zeit wo die Cebit abgehalten wurde.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.136

    AW: Bericht: Cebit wird eingestellt

    Ach ja die Cebit war dieses Jahr nicht mehr Vorort, schon 2017 war die CeBit tot.
    Der Terminwechsel war ok, aber welchen zeitpunkt man gewählt hat, das war mal wieder die Arroganz der CeBit Leitung pur und ein Hervorragendes Beispiel dafür wie man Jahrelang an denn Ausstellern vorbei die CeBit entwickelt hat.

    Termin fast parallel zur Computex war auch Frechheit gegenüber den Mitarbeiter, kommen grade von computex sind platt und sollen nächste Messe machen. Ich weiß noch wie als der Termin 2017 bekanntgegeben wurde die alle dehnen den Vogel gezeigt haben, am besten war die Aussage " selsbt wenn ich auf der CeBit die gleichen neuen Produkte nochmal zeigen will, geht gar nicht weil die Sachen 100% noch im Zoll hängen.



    Die CeBit war nur noch ein Sinnbild für die Unfähigkeit der Messeleitung, Kritik und Verbesserungsvorschläge wurden seit Jahrzehnten gekonnt ignoriert und am Publikum vorbei gepfuscht

    1. wusste man nie was man sein will Fachmesse oder Consumer Messe
    Das Beste war als die Messe nur für Fachbesucher offen war und es trotzdem abgesperrte Bereiche gab für Presse, Händler, Sales .... die langen Gesichter hätte man mal sehen sollen, davon ist bestimmt ein Teil nie wieder auf die Messe.
    Vorschläge wie im Ausland, x Tage nur Fachbesucher + y Tage für jedermann wurden auch nie umgesetzt.

    Als Fachbesucher warst du teils auch genervt wegen den Menschenmassen.

    2. Hat man erfolgreich alles verprellt das heute eigene Messe hat xD
    Gaming ui ui da waren sich die Anzugträger zu fein für und das ist so kiddie zeug, das interessiert doch niemand.
    Tja GamesCom verkündet immer noch wachsende Besucherzahlen.

    Mobil & Co Verprellt, Barcelona war dankbar

    Distris haben die wohl auch verprellt, kann ich aber nicht beurteilen

    Golem hat da guten Artikel

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe - Golem.de


    Zitat Zitat von coolbigandy Beitrag anzeigen
    ach ja "neues" auf 3sat hab ich immer gern gesehn.
    Neues stimmt und Computer Club die haben auch immer von der CeBit berichtet, letztere sind jetzt auch Youtube
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •