Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Hallo liebe Modder! Ich bin auf der Suche nach einer guten, zuverlässigen LED-UV-Beleuchtung für die Ausleuchtung eines Phanteks Elite. Als Kühlfüssigkeit habe ich an "EK-CryoFuel Premix Acid Green"
    EK Water Blocks EK-CryoFuel Premix, Acid Green - 900ml
    gedacht. Bei der Auswahl geeigneter UV-LED-Stripes stoße ich aber an meine Grenzen. Irgendwie haben die Produkte die ich gefunden habe nicht so die prallen Bewertungen erhalten.
    Da wären Lamptron FlexiLight in Standard und Pro, Nanoxia Rigid usw.

    Das Phanteks Elite-Gehäuse ist ja ziemlich groß, benögt also auch eine gute Ausleuchtung. Die Kühlflüssigkeit wird mit UV-Effekt in Grün beworben. Das sollte passen denn grün muss es sein.
    Bisher ist die Beleuchtung über das Mainboard mittels Asus Aura realisiert. Kein extra Controller.
    Könnt ihr mir da bitte ein paar geeignete, gute Produkte empfehlen ? Was setzt ihr ein ?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.066

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Ich kenn mich nicht mit dem Kram nicht aus , hab nur aus Interesse auf den Threads (war auf der Hauptseite verlinkt), um zu erfahren was jemand mit unsichtbaren Ultravioletten LEDs will. Wenn ich es richtig aus dem Kontext schließe, sollen die LEDs die Flüssigkeit zum Leuchten anregen, sodass die Waküschläuche leuchten?
    Bei der verlinkten Flüssigkeit steht UV-Aktivität/--Farbe="nein" unter den technischen Details, damit wäre das Kühlmittelwohl nicht das gewünschte.

  3. #3
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Hallo guter Hinweis. Lt. Hersteller:
    "This coolant is UV reactive."

    Quelle: EK-CryoFuel Acid Green Premix 900 mL – EK Webshop

    Zum Thema: die LED leuchten im UV-Bereich und regen damit kompatible Stoffe zum Leuchten an. Es ist die Flüssigkeit, nicht die Schläuche. Diese sind nur transparent.

  4. #4
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.201

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Rocketeer67!

    SORRY ich hab dich im anderen Thread vergessen

    Zu den LEDs: ich hab die Nanoxia drin, Bilder folgen nachher, heut bin ich Zeitiger zuhause
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  5. #5
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Hallo _Berge habe mir schon so etwas gedacht.
    Das passt ja gut. Setzt du auch die Kühlflüssigkeit von EK ein ? Da weißt du sicher am besten, ob das mit UV-Licht leuchtet.

    Hast du dazu noch eine Lichtsteuerung ala Aquacomputer Quattro o.ä. ? Wie hell sind die Nanoxia wirklich ?

  6. #6
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.201

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Zitat Zitat von Rocketeer67 Beitrag anzeigen
    Hallo _Berge habe mir schon so etwas gedacht.
    Schande über mein Haupt


    Zitat Zitat von Rocketeer67 Beitrag anzeigen
    Das passt ja gut. Setzt du auch die Kühlflüssigkeit von EK ein ? Da weißt du sicher am besten, ob das mit UV-Licht leuchtet.
    Hab sie dir doch selber empfohlen im anderen Thread ja es leuchtet, Guckst du:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20180327-WA0000.jpeg 
Hits:	72 
Größe:	1.003,4 KB 
ID:	1007843

    Alter Aufbau, eher Provisorisch ^^


    Zitat Zitat von Rocketeer67 Beitrag anzeigen

    Hast du dazu noch eine Lichtsteuerung ala Aquacomputer Quattro o.ä. ? Wie hell sind die Nanoxia wirklich ?
    Kein Steuerung, direkt an Molex/12V angeschlossen, Problem was ich jetzt festgestellt habe:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180830_183501.jpg 
Hits:	54 
Größe:	2,07 MB 
ID:	1007842

    CRAP Also entweder die sind Defekt oder es ist allgemein so... werd sie erstmal Reklamieren


    Das erste bild hatte ich eigentlich gedreht...
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  7. #7
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Das erste Bild gefällt mir gut. Die EK-Flüssigkeit leuchtet eindeutig. Heisst das jetzt beim 2. Bild dass die UV-LED schon defekt ist ? Genau das ist mein Problem: ich gebe gerne 10€ mehr aus, wenn es ZUVERLÄSSIG und LANGLEBIG ist. Ich bleibe mal am Ball und warte noch mit einer Bestellung. Schreib mal, wie es ausgegangen ist. Falls du eine Aquaero für die Lüfter und Pumpe hast kannst du den Strip auch an einem freien Lüfterport einsetzen und damit die Helligkeit regeln / dimmen.

    Ich habe gerade meinem Sohnemann ( um dessen PC geht es ) versucht einen Lian-Li Mainboard-RGB-Strimer einzubauen. Frustrierend, Schrott bei Lieferung ... Oh man, was man in diese Kisten für Lebenszeit investiert ...

  8. #8
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.201

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Ja allen Anschein nach ist der Strip Defekt, werde mich jetzt um eine RMA bei Auatuning bemühen


    Ich hefte mich mal mit an diesen Thread und halte mit ausschau nach UV Strips, evtl hat jemand noch tipps


    dass die jetzt so nachgelassen haben ist mir heute erst aufgefallen :/
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  9. #9
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Die Frage wäre auch, hat der UV-Effekt der Kühlflüssigkeit nachgelassen oder der Strip.

    Ganz früher vor vielen tausend Jahren zur Disko gab es da lustige Effekte: Die Mädel's hatten alle dunkle Sachen mit weißer Unterwäsche an. Bei Schwarzlicht / UV-Licht hat das dann wunderbare Konturen gezeigt.

    Wenn du also nochmal testen möchtest und keine frische Kühlflüssigkeit mehr hast versuche es mal in einem dunklen Raum, RGB im Rechner ausgeschaltet und hänge saubere weiße Unterwäsche dort rein. Klingt seltsam, funktioniert aber mit UV-LED's. Zumindest sieht man die entsprechenden Reflexionen.

    Oh man, wenn meine Frau das liest ... da gibt's eine auf die Zwölf

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.03.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    241

    AW: intensive LED- UV-Beleuchtung gesucht

    Zitat Zitat von Rocketeer67 Beitrag anzeigen
    Das erste Bild gefällt mir gut. Die EK-Flüssigkeit leuchtet eindeutig. Heisst das jetzt beim 2. Bild dass die UV-LED schon defekt ist ? Genau das ist mein Problem: ich gebe gerne 10€ mehr aus, wenn es ZUVERLÄSSIG und LANGLEBIG ist. Ich bleibe mal am Ball und warte noch mit einer Bestellung. Schreib mal, wie es ausgegangen ist. Falls du eine Aquaero für die Lüfter und Pumpe hast kannst du den Strip auch an einem freien Lüfterport einsetzen und damit die Helligkeit regeln / dimmen.

    Ich habe gerade meinem Sohnemann ( um dessen PC geht es ) versucht einen Lian-Li Mainboard-RGB-Strimer einzubauen. Frustrierend, Schrott bei Lieferung ... Oh man, was man in diese Kisten für Lebenszeit investiert ...
    Übrigends habe ich da ein wenig optimistisch andere wiedergegeben. Nein! man kann die LED's nicht am Lüfterport anhängen. Man kann aber über Aquabus eine entsprechende Steuerung am Aquaero dranhängen. Dort kann dann geregelt werde. Tja, wenn man denn eine vernünftige UV_licht Lösung hätte ...
    Aquacomputer hat auch die Nanoxia im Shop. Aber ich schaue erstmal, was deine nächsten Info's bringen.

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. LED Beleuchtung gesucht
    Von moeppe im Forum Casemods
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2016, 13:17
  2. LED Beleuchtung gesucht
    Von Marcimoto im Forum Casemods
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 10:49
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 14:08
  4. Frontblende mit Schaltern/Potis für PC-Beleuchtung gesucht
    Von dj*viper im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 11:23
  5. Led Mod schaltplan gesucht
    Von phenom-2 im Forum Casemods
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 20:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •