Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von cr4nkz
    Mitglied seit
    31.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    73

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    So, liebe Mitleser. Heute habe ich das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden und nach dem Helfen auf der Baustelle eines Freundes, haben wir dann noch den Großteil der Ausschnitte für das Case gemacht. Lasst euch von dem Gekritzel nicht irritieren, das wird selbstverständlich noch abgeschliffen. Auch alle Ausschnitte, bis auf die der Lüfter, werden noch auf Gehrung gebracht. Vielen Dank für euer Interesse und euren Input!

    [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case-20170810_212435-1-.jpg

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von cHrIzZzI
    Mitglied seit
    10.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    459

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Nice!!!

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

  3. #13
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    206

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    macht jetzt schon was her. Sieht man nirgendswo so was bin Gespannt wie es dann fertig aussieht.
    Intel i5-3450 @ 3,50GHz / Prolimatech Genesis "Black Edition" / Noiseblocker NB e-Loop B14-1 /Bequiet Straight Power Series 9 550Watt / MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit / ASROCK H77 Pro4/MVP / WD Red 2TB /Samsung 850 Evo 250GB / Phanteks Enthoo Primo / Windows10 Pro 64bit​

  4. #14
    Avatar von cr4nkz
    Mitglied seit
    31.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    73

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Update!

    [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case-index.jpg[WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case-index2.jpg

    Heute noch schnell mein Wohnzimmer in deine Werkstatt verwandelt, macht aber nichts, die Freundin ist heute ausnahmsweise mal über Nacht nicht da Alle Ausschnitte für Plexiglas sind jetzt fertig und auf der Oberseite wurde bereits grob vorgeschleift
    CRANKZWARE ELITE CUBE WORKLOG
    CPU: Intel Core i7 4790K (delid) @ 4,9Ghz | GPU: 2x Aorus GTX 1080 TI Extreme Edition (SLI) | Mainboard: ASRock Z97 Extreme 4 | RAM: 4x4 GB GSkill Ripjaws 2133 | Cooling: Lepa Exllusion 240 + 6x Thermaltake Riing 12 RGB

  5. #15

    Mitglied seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.191

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Sieht mal nicht schlecht aus, bin mal auf das Endprodukt gespannt

  6. #16

    Mitglied seit
    25.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    115

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Sieht schon mal gut aus, ich freu mich schon auf das fertige Teil!

    Hast du das finish schon entschieden?

  7. #17
    Avatar von cr4nkz
    Mitglied seit
    31.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    73

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Zitat Zitat von Boenedal Beitrag anzeigen
    Sieht schon mal gut aus, ich freu mich schon auf das fertige Teil!

    Hast du das finish schon entschieden?
    JA es wird vermutlich eine Graubraune, dunkle Beize mit Klarlack drüber.
    CRANKZWARE ELITE CUBE WORKLOG
    CPU: Intel Core i7 4790K (delid) @ 4,9Ghz | GPU: 2x Aorus GTX 1080 TI Extreme Edition (SLI) | Mainboard: ASRock Z97 Extreme 4 | RAM: 4x4 GB GSkill Ripjaws 2133 | Cooling: Lepa Exllusion 240 + 6x Thermaltake Riing 12 RGB

  8. #18
    Avatar von Modoka
    Mitglied seit
    24.10.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    44

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Schickes Teil! Holz als Case trifft eigentlich nicht so meinen Geschmack, aber ausnahmen bestätigen ja die regel
    Bin gespannt!

  9. #19
    Avatar von cr4nkz
    Mitglied seit
    31.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    73

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Werte Herren, große Probleme!

    Gestern habe ich die Inlays geklebt, die die Plexiglasscheiben im Rahmen halten und so eine möglichst bündige Oberfläche machen sollen. Danach habe ich gebeizt und war mit dem Ergebnis und der Farbe des Holzes sehr zufrieden! Jetzt kommt das doofe, blöde Problem, welches mir ECHT die Laune verdirbt: Ich habe laut Gebrauchsanweisung zwei Schichten Beize aufgebracht, die Erste mit der Faser und die Zweite dagegen. Ratet mal, wer jetzt kurz davor ist, das Case anzuzünden, weil es fast schwarz ist... Vielleicht der Crank?! Ich prüfe gerade die Möglichkeiten des Aufhellens und habe bis jetzt folgende Vorgehensweise, eventuell kann mir wer Fachkundiges dabei noch ein paar Ratschläge geben?

    - DO: Test-Teil auch zwei mal beizen und sehen, ob abschleifen etwas bringt
    - IF NOT: Abbeizen
    - IF NOT: Wasserstoffperoxid + Salmiakgeist 1:1
    - IF NOT: Anzünden und neu beginnen

    Ich hoffe nur, dass ich noch dahin komme, wo ich eigentlich hin will. Wie ihr im Bild unten erkennen könnt, hat das Innere des Gehäuses nur eine Lage bekommen und somit genau den Ton, den ich eigentlich wollte. Außen sind es bereits zwei Schichten und diese sind viel zu dunkel. Wünscht mir Glück, dass ich das Projekt jetzt nicht schon nach 20 Arbeitsstunden einstampfen muss

    [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case-img-20170814-wa0013.jpeg
    CRANKZWARE ELITE CUBE WORKLOG
    CPU: Intel Core i7 4790K (delid) @ 4,9Ghz | GPU: 2x Aorus GTX 1080 TI Extreme Edition (SLI) | Mainboard: ASRock Z97 Extreme 4 | RAM: 4x4 GB GSkill Ripjaws 2133 | Cooling: Lepa Exllusion 240 + 6x Thermaltake Riing 12 RGB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    25.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    115

    AW: [WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

    Leider hab ich jetzt 3 Tage nicht reingeschaut, sonnst hätte ich dir noch bezüglich beizen geraten immer ein probestück zu machen da sich Beizen ganz unterschiedlich entwickeln...

    Ich befürchte das abschleifen nichts bringen wird da eine beize sehr tief ins Holz einzieht wenn man es richtig macht.
    Du kannst nur mMn nur schauen ob das Wasserstoffperoxid wirkt ( wird wahrscheinlich fleckig werden)
    Oder

    Versuch einen kompatiblen farblack zu finden und lackier das case von außen komplett.

    Eine Beize ist von der Handhabung her das schwierigste und ich würde es niemals für Anfänger empfehlen!!!

    Wer auch immer dir die Beize empfohlen hat hat keine Ahnung von der Thematik!

    Edit :

    Wenn du das case anzünden willst Bau es vorher grob fertig um zu sehen ob sonnst alles funktioniert. Dann hast du bei Versuch Nr. 2 weniger Probleme.

    Edit 2 :

    Wenn die Beize auf Öl-basis ist, schmeiß die Beize gleich weg! Öl kriecht über Zeit und es kann die passieren das dich die herrschende Wärme das Kriechen verstärkt wird und dann deine ganze Hardware von nem Ölfilm überzogen ist-> Staub haftet hervorragend auf Öl-> Hardware wird wegen dem Staub wärmer-> mehr reinigen etc etc...
    Geändert von Boenedal (16.08.2017 um 14:47 Uhr)

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2017, 19:46
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 18:18
  3. [Worklog][Casecon] Reforged | Das mal andere Case by Flexplays
    Von Flexplays im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 19:07
  4. [Worklog] Black&White Cube+ Wakü
    Von TeRRoRChiLLaa im Forum Tagebücher
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 01:44
  5. Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 03:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •