Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von uka
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.733

    RMA-Dauer bei "nagelneuer" Lieferung

    Moin,

    ich habe bei Euch ein paar Sachen bestellt (darunter CPU, Board, Speicher, etc.). Das Board war leider komplett hinüber so das ich eine RMA aufmachen musste (26.01.) ich habe das Board Anfang der letzten Woche zurück geschickt und wollte mal fragen, wann ich mit dem Ersatz rechen kann? Ich meine es war ein Neuteil mit ein paar verbogenen Pins und verbogenen IO-Ports. Es stört mich etwas, dass ich die restliche Hardware nicht auf Funktion testen kann, denn es fehlt ja das Board. Und wenn es da auch noch was gibt (wovon ich nicht ausgehen will) .. dann dauert das ja noch länger.

    Oder kann man das evtl. beschleunigen? Irgendeine Rückmeldung dazu hab ich noch nicht bekommen (auch nicht, was eine mögliche Dauer/Verzögerung betrifft). KD 180440/BN 1613167
    RMA-Dauer bei "nagelneuer" Lieferung-img_20180126_223343.jpg

    Beste Grüße

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.393

    AW: RMA-Dauer bei "nagelneuer" Lieferung

    Kann ziemlich lange dauern, je nach Hersteller, insbesondere bei Herstellern die alles nach Asien verschiffen, da kann es sich durchaus um Wochen handeln.
    (insbesondere, wenn es keinen Direktaustausch gibt), nur so als Tipp, aber warte einfach mal ob sich einer meldet.
    System: i7-6700k@1,125V | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | KFA² GeForce GTX 1080 Ti EXOC | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600
    Monitor: LG Electronics 27UD58-B | Tastatur: Cherry MX Board 5.0 MX-Silent-Red | Maus: Razer Taipan

  3. #3
    Avatar von HGHarti
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    771

    AW: RMA-Dauer bei "nagelneuer" Lieferung

    Bei meinem Speicher der nach einem Jahr hinüber war ,hat es nicht mal eine Woche gedauert.Montags weg geschickt und Samstag kamen die neuen Riegel

    Habe es aber über den Händler abgewickelt.

  4. #4
    Avatar von uka
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.733

    AW: RMA-Dauer bei "nagelneuer" Lieferung

    Ja wenn ich die RMA selbst über den Hersteller gemacht hätte, würde ich es ja verstehen .. aber bei ner RMA eines Teils das frisch gekauft ist und demoliert ankam (also das Teil, die Verpackung war ja i.O.).
    Da wäre es dann schon einfacher und schneller gewesen, das Teil neu zu bestellen und für dieses eine Teil nen Teilwiderruf zu machen ... oder im Zweifelsfall alles Widerrufen und neu bestellen. Das finde ich eben Schade.

Ähnliche Themen

  1. Asus RMA Dauer (HD 7970 Matrix Platinium)
    Von AMD-CPU im Forum Asus
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 19:42
  2. VTX3D HD7950 X-Edition V3 RMA Dauer
    Von tual im Forum Caseking
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 13:00
  3. Frage zur RMA Dauer
    Von K3n$! im Forum G.Skill
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 18:40
  4. Frage zur RMA-Dauer und Abwicklung
    Von CarnageDark im Forum Sapphire
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 19:49
  5. RMA Dauer?
    Von Gast XXXX im Forum Caseking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •