1. #1

    Bitfenix Alchemy 2.0 RGB in nicht-Aura Mainboard

    Hallo allerseits,

    hab mir für mein System den Bitfenix Alchemy 2.0 RGB Led Strip mit Controller gekauft. Diese scheinen sich besonders gut für Asus Aura Mainboards zu eignen, hab aber ein MSI Z170 Gaming M7. Ich weiß nicht wie ich das Teil an das Netzteil anschließe, da ein Molex 4pin Anschluss an dem Controller ist aber keine weiteren Kabel. Welche Möglichkeit hab ich? Für jede Hilfe dankbar.

    mit freundlichen Grüßen,

    Thorsten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Kusanar
    Mitglied seit
    25.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.907

    AW: Bitfenix Alchemy 2.0 RGB in nicht-Aura Mainboard

    Molex-Stecker vom NT an den Controller, LED-Strip an den Controller => GO?
    Den Schalter stöpselst du dann an dem verbleibenden Anschluß an, der ist zum Umschalten der Farbe.

    Viel mehr gibt's da nicht zu tun. Wenn dein NT nur noch SATA-Stromstecker hat, dann eben einen Adapter SATA auf Molex holen.

    Mit einem passenden Mainboard könntest du die LED-Strips direkt dort anschließen, ohne den Umweg über die Controller-Box zu nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 11:15
  2. [Review] Bitfenix Alchemy Modding Utilities – der schnelle Weg zur Traum-Optik?
    Von lunar19 im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 16:35
  3. BitFenix Alchemy SATA Kabel 6Gbs?
    Von Crix1990 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 17:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •