Seite 2 von 7 123456 ...
  1. #11
    Avatar von s-c-a-r-e-c-r-o-w
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.431
    Angeschlossen habe ich einen Bitfenix Spectre 230mm und irgendwann "beruhigt" sich die Recon auch wieder und es läuft alles normal.
    Im Bitfenix Supportforum hab ich gelesen, dass es daran liegt, dass die Recon nicht die richtige Spannung für die eingestellte Drehzahl findet aber mein zweiter 230mm-Spectre wird von anfang an richtig eingestellt...
    Intel Core i5-6600K|Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)|Asus Z170I Pro Gaming|Asus Strix GTX 970|16GB Corsair Vengeance 3000MHz
    Be Quiet! Straight Power E9 CM 580W|Fractal Design Define Nano S|Asus Xonar U7 + Beyerdynamic DT 990 Pro|3x AOC I2369Vm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Das ist normal das die Recon erstmal wieder nach der richtigen Spannung sucht. Das dein zweiter 230er aber auf anhieb richtig eingestellt wird ist schon etwas seltsam
    BitFenix Community Rep - Deutschland
    Für Fragen oder Feedback zu unseren Produkten stehe ich euch jederzeit gerne per Mail oder PN zur Verfügung.
    News, Ankündigungen und monatliche Lesertestausschreibungen findet ihr auf unserem Facebookprofil: Bitfenix Deutschland

  3. #13
    Avatar von s-c-a-r-e-c-r-o-w
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.431
    Die muss dann aber ziemlich lang suchen. Gestern hat sie fast eine Stunde gebraucht.
    Intel Core i5-6600K|Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)|Asus Z170I Pro Gaming|Asus Strix GTX 970|16GB Corsair Vengeance 3000MHz
    Be Quiet! Straight Power E9 CM 580W|Fractal Design Define Nano S|Asus Xonar U7 + Beyerdynamic DT 990 Pro|3x AOC I2369Vm

  4. #14

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Hast du mal versucht die Anschlüsse zu wechseln?
    BitFenix Community Rep - Deutschland
    Für Fragen oder Feedback zu unseren Produkten stehe ich euch jederzeit gerne per Mail oder PN zur Verfügung.
    News, Ankündigungen und monatliche Lesertestausschreibungen findet ihr auf unserem Facebookprofil: Bitfenix Deutschland

  5. #15
    Avatar von s-c-a-r-e-c-r-o-w
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.431

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Also wenn ich den Lüfter an einen anderen Kanal anschließe ist es auch nicht besser
    Intel Core i5-6600K|Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)|Asus Z170I Pro Gaming|Asus Strix GTX 970|16GB Corsair Vengeance 3000MHz
    Be Quiet! Straight Power E9 CM 580W|Fractal Design Define Nano S|Asus Xonar U7 + Beyerdynamic DT 990 Pro|3x AOC I2369Vm

  6. #16
    Avatar von Eftilon
    Mitglied seit
    21.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    659

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Vielleicht kann ich helfen, das gleiche Problem hatte ich mit meine Corsair SP120 High Performance der an den Radiator angesteckt ist.

    Der besagte lüfter bring auf hochturen ca 2300 UPM, das Minimum das die Recon regeln kann sind 1000, ne stufe kleiner und er schaltet ab, so weit so gut.
    nun habe ich ihn aber auf 1100 eingestellt und die kann die Recon wunderbar halten. Mit Prime die Temps hoch gejagt, fährt die Recon auf 2200 hoch und
    wenn die Temp runter kommt regelt sie auf ruhige 1100 runter und die hält er dann auch. Mit anderen Lüftern keine Probleme gehabt ich hab mehrere probiert .
    Manche muss man wahrscheinlich etwas höher regeln als das Minimum was die Recon anzeigt.

    Mit 7V Adapter hält sie auch die 500 UPM ruhig

    eftilon
    <a href=http://www.sysprofile.de/id155586 target=_blank><img src=http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-155586.png border=0 alt= /></a>

  7. #17

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Das mit dem 7V Adapter ist eine gute Idee
    Kannst du sowas testen s-c-a-r-e-c-r-o-w?
    BitFenix Community Rep - Deutschland
    Für Fragen oder Feedback zu unseren Produkten stehe ich euch jederzeit gerne per Mail oder PN zur Verfügung.
    News, Ankündigungen und monatliche Lesertestausschreibungen findet ihr auf unserem Facebookprofil: Bitfenix Deutschland

  8. #18
    Avatar von s-c-a-r-e-c-r-o-w
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.431

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Ich hab leider keinen 7V-Adapter da

    @ Eftilon: Schaltest du dann vom manuellen in den automatischen Modus? Oder wie stellst du die 1100RPM ein?
    Intel Core i5-6600K|Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)|Asus Z170I Pro Gaming|Asus Strix GTX 970|16GB Corsair Vengeance 3000MHz
    Be Quiet! Straight Power E9 CM 580W|Fractal Design Define Nano S|Asus Xonar U7 + Beyerdynamic DT 990 Pro|3x AOC I2369Vm

  9. #19
    Avatar von Eftilon
    Mitglied seit
    21.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    659

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Also folgendes, bei manuel setze ich den lüfter auf 1100, der temp schwelenwert ist auf 32 grad, das ist der sensor der auf dem Radiator Gehäuse geklebt ist.
    Bei mir heisst es (laut coretemp) wenn das Gehäuse des Radiators auf 32 grad ist dann ist der Prozessor auf ca 55 grad. Dann fährt der lüfter langsam hoch, und wieder runter wenn die temp unter 32 ist.

    Etwas schwer zu erklären da ich mich nicht so oft damit beschäftige aber das rauf und runter macht er nicht mehr seit dem ich 1100 und den schwelenwert eingestellt hab. Wenn ich zb auf 1000 stelle dann bricht er ab und fährt ständig rauf und runter.

    Ich glaube das wichtigste ist der schwelenwert der temps in der ganzen sache
    <a href=http://www.sysprofile.de/id155586 target=_blank><img src=http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-155586.png border=0 alt= /></a>

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von s-c-a-r-e-c-r-o-w
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.431

    AW: Problem mit Bitfenix Recon Lüftersteuerung

    Das hab ich ja soweit verstanden, aber wie hast du den Lüfter eingestellt, damit er mit konstant 1100RPM läuft und dann hochdreht, sobald die Temperatur vom Sensor steigt?
    Ich kann den Lüfter nur entweder auf einen Wert stellen oder ihn so laufen lassen, dass er je nach Temperatur die Geschwindigkeit regelt. Eine Mindestgeschwindigkeit kann ich nirgends einstellen - oder hab ich da was übersehen?
    Intel Core i5-6600K|Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)|Asus Z170I Pro Gaming|Asus Strix GTX 970|16GB Corsair Vengeance 3000MHz
    Be Quiet! Straight Power E9 CM 580W|Fractal Design Define Nano S|Asus Xonar U7 + Beyerdynamic DT 990 Pro|3x AOC I2369Vm

Seite 2 von 7 123456 ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •