Seite 8 von 8 ... 45678
  1. #71
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.992

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Der 5775c ist echt stark, das muss man ihm lassen. Wahrscheinlich die beste IPC nach wie vor von allen wegen seinem 4th Level Cache. Ich hab da auch nur 45836 Punkte bei 1024x768. an den 5775c! Ich hab 14% mehr Takt aber nur 7% mehr Punkte. Das ist schon krasses Ergebnis für den 5775c. Könnten ja beide mal selbe Settings wählen. Also beide 4.2 Ghz und selber RAM Takt.

    Hab mit der aktuellen Version nochmal laufen lassen und wieder 1024x768 und Ultra Details ohne Kantenglättung.

    "World Of Tanks" Demo  enCore Engine Benchmark-wotencore_01_04_2018_13_53_10.png
    Geändert von JackTheHero (01.04.2018 um 13:55 Uhr)
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.915

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Selber Ram Takt dürfte schwierig werden, bei DD3 vs. DDR4. Oder kannst du da einfach runtertakten? Mehr als 4.2GHz packt der Broadwell auch nicht ohne weiteres.

  3. #73
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.992

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Ich kann den RAM natürlich runtertakten, weiß aber nicht welche Latenzen ich nehmen kann. Außerdem bin ich da immer unsicher und weiß nicht, ob das System dann unnötig ausgebremst wird weil eben auf DDR4 ausgelegt.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

  4. #74
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.915

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Außerdem bin ich da immer unsicher und weiß nicht, ob das System dann unnötig ausgebremst wird weil eben auf DDR4 ausgelegt.
    "Ausgebremst" ist hier relativ. Der Vergleich ist eben schwierig beim RAM. Die GPU spielt selbst bei dieser geringen Auflösung auch noch eine Rolle. Ich denke den besten Vergleich hätten wir, wenn wir beide CPUs mit dem gleichen Takt benchen, dabei aber neben der Auflösung noch zusätzlich die Details auf Minimum stellen.

Seite 8 von 8 ... 45678

Ähnliche Themen

  1. World of Tanks: Video zum Update 1.0 mit neuer Grafik-Engine
    Von PCGH-Redaktion im Forum World of Tanks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2017, 15:17
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 15:24
  3. Hands-on-Test: World of Tanks - der kommende Free-to-play-Hit?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 07:25
  4. World of Tank beta key
    Von steamrick im Forum Actionspiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 22:09
  5. World of Tanks: PC Games Hardware 01/2001 beinhaltet Beta-Key und den M3-Bonuspanzer
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 11:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •