Seite 6 von 8 ... 2345678
  1. #51

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    999

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Hier mal die 1080Ti mit ca. 220W ( per Afterburner gedrosselt). Die Karte taktet hierbei ca. 1646-1789 wild hin und her. Sind ca. 1,3K Punkte weniger, wie wenn ich das Powerlimit auf 150% setzte (max. 375W).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken "World Of Tanks" Demo  enCore Engine Benchmark-220w.jpg  
    Geändert von Borkenpopel1 (10.03.2018 um 08:19 Uhr)
    I7 8700K; H110i GT ; Maximus X Hero ; 32GB Trident Z ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.099

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Zitat Zitat von DasUnding Beitrag anzeigen
    Das Maximum was aus Vega64 zu quetschen war, ohne über 220W zu kommen oder Instabilitäten und/oder Grafikfehler zu spüren:

    Anhang 991078

    Der Referenzwert ist um die ~9000 bei 220W also ganze +7,6....67% mehr.

    Die GTX 1080Ti hat 15 000?
    Mit 220W kann ich fast nicht glauben, daß ne Vega in UHD auf deinen Wert kommt.
    Ein Benchmark aus dem 3dcenter mit folgendem Setup
    6850k@4.2 GHz / UC@3.6 GHz / DDR4@2800MHz
    Vega64@1750/1050 MHz
    9926

    Der selbe Prozzi, nur mit einer GTX 1080TI @2GHz
    15064

    1080p ist fast nicht zu vergleichen, denn da bremst der i7 6850K mit seinen @4GHz die GTX 1080 Ti gnadenlos aus.

    Edit.:
    @ DasUnding
    Da hab ich wohl übersehen, daß bei Dir bei den 220W nur die GPU gemeint war und nicht die ganze Karte.
    Bei Nvidia ist eben die ganze Karte gemeint wenn man vom Verbrauch spricht.
    Nichts für ungut.
    Geändert von DaHell63 (10.03.2018 um 13:26 Uhr)
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  3. #53

    Mitglied seit
    27.01.2014
    Beiträge
    49

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Eintellungen: 1577MHz/900mV 1050MHz/1000mV ~220W (GPU) -> ~9690Punkte

    Das Senken des Speichertakts von 1050MHz auf 945MHz ~220W (GPU) -> ~9180Punkte
    Geändert von DasUnding (10.03.2018 um 12:14 Uhr)

  4. #54
    Avatar von Voodoo_Freak
    Mitglied seit
    24.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    542

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Gibt es hier eigentlich auch Leute mit schwächeren PCs? So lange wie manch einer die Karte lädt, müsste es von selbigen nur so wimmeln.

    Oder umgekehrt: Toll, dass Spiel läuft mit den aktuellen Topkarten und fetter CPU flüssig, wie verhält es sich wenn jemand z.B. nen C2Duo 8400 und ne GTX 1050 hat?

  5. #55

    Mitglied seit
    22.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.107

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Zitat Zitat von Voodoo_Freak Beitrag anzeigen
    Gibt es hier eigentlich auch Leute mit schwächeren PCs? So lange wie manch einer die Karte lädt, müsste es von selbigen nur so wimmeln.

    Oder umgekehrt: Toll, dass Spiel läuft mit den aktuellen Topkarten und fetter CPU flüssig, wie verhält es sich wenn jemand z.B. nen C2Duo 8400 und ne GTX 1050 hat?
    Auf der Vorseite, bei Post 47, habe ich mit einem Ryzen 3 2200G getestet. Da hat eine GTX 1050 mehr Power. CPU-Seitig hat hingegen der 2200G mehr Leistung. In 1080p sollte es bei dir genannten eigentlich gut in „Mittel“ laufen.

    Oder anders: Wenn du so eine Kiste hast, lass doch mal den Benchmark laufen und poste hier die Ergebnisse

  6. #56
    Avatar von Voodoo_Freak
    Mitglied seit
    24.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    542

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Ich habe sonen Rechner nicht, denke aber das es durchaus für viele interessant wäre

    Ich schau mal ob ichs morgen auf meinem alten Laptop zum Laufen bringe...

  7. #57
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.636

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Zitat Zitat von Voodoo_Freak Beitrag anzeigen
    Gibt es hier eigentlich auch Leute mit schwächeren PCs? So lange wie manch einer die Karte lädt, müsste es von selbigen nur so wimmeln.

    Oder umgekehrt: Toll, dass Spiel läuft mit den aktuellen Topkarten und fetter CPU flüssig, wie verhält es sich wenn jemand z.B. nen C2Duo 8400 und ne GTX 1050 hat?
    Hier? Nicht sonderlich viele, aber der Name des Forums sagt das eigentlich schon^^. Aber die Mitglieder dieses Forums repräsentieren nicht einmal im Ansatz die Mehrheit der Gamer.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  8. #58
    Avatar von dergunia
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    104

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Aloha

    hab mal hier kurz durchgeschaut und finde es interessant, dass meine 1070 in kombination mit einem i7-6700k mit den "großen trümmern" mithalten kann. die 1080 macht ca genauso viele punkte wie ich, war glaube ich bei 14k knapp. versuche mal heute abend ein foto hochzuladen.
    und denkt dran, nicht nur graka und cpu sind hier bei dem bench belastet, auch die festplatten spielen eine kleine rolle

    Cheers,
    Chris
    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü, gemischt aus EKWB, Alphacool, Watercool

    https://www.youtube.com/user/minnime66/

  9. #59

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    999

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    Zitat Zitat von dergunia Beitrag anzeigen
    Aloha

    hab mal hier kurz durchgeschaut und finde es interessant, dass meine 1070 in kombination mit einem i7-6700k mit den "großen trümmern" mithalten kann. die 1080 macht ca genauso viele punkte wie ich, war glaube ich bei 14k knapp. versuche mal heute abend ein foto hochzuladen.
    und denkt dran, nicht nur graka und cpu sind hier bei dem bench belastet, auch die festplatten spielen eine kleine rolle

    Cheers,
    Chris
    Na auf dieses Bild bin ich ja mal gespannt! Eine 1070 in 4K auf Ultra inkl. TSAA HQ und ca. 14K Punkte....Dann hättest du glaube ich die schnellste 1070 die ich jemals gesehen habe!
    I7 8700K; H110i GT ; Maximus X Hero ; 32GB Trident Z ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von dergunia
    Mitglied seit
    08.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    104

    AW: "World Of Tanks" Demo enCore Engine Benchmark

    naja gut mit den einstellungen nicht. hab auf das maximum was geht hochgeschraubt und da scheitert es ja schon bei 4k. die wollte das programm nicht übernehmen bzw die gibt mein bildschirm gar nicht erst her. das hatte ich wohl übersehen *heiligenschein aufsetz* hat mich nämlich auch gewundert, das die 1070 vermeintlich so viele punkte wie die 1080 schafft. unter 4k würde die 1070 schätze ich mal an den 10k punkten kratzen.
    das bild habe ich gestern abend erfolgreich verdrängt und lade es heute hoch wenn ich es nicht vergesse (wecker ist gestellt).
    also sorry für das missverständnis

    Edit: wie versprochen die Fotos unter 4K leicht die 8000er überschritten und bei 1080p knappe 25k an punkten gesammelt

    Cheers,
    Chris
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken "World Of Tanks" Demo  enCore Engine Benchmark-encore1080p.jpg   "World Of Tanks" Demo  enCore Engine Benchmark-encore2160p.jpg  
    Geändert von dergunia (13.03.2018 um 20:05 Uhr) Grund: Foto
    Intel i7 6700K / MSI GTX 1070 Gaming X / 16GB DDR4-2133MHz / MSI Gaming M5 / alles unter WaKü, gemischt aus EKWB, Alphacool, Watercool

    https://www.youtube.com/user/minnime66/

Seite 6 von 8 ... 2345678

Ähnliche Themen

  1. World of Tanks: Video zum Update 1.0 mit neuer Grafik-Engine
    Von PCGH-Redaktion im Forum World of Tanks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2017, 15:17
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 15:24
  3. Hands-on-Test: World of Tanks - der kommende Free-to-play-Hit?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 07:25
  4. World of Tank beta key
    Von steamrick im Forum Actionspiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 22:09
  5. World of Tanks: PC Games Hardware 01/2001 beinhaltet Beta-Key und den M3-Bonuspanzer
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 11:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •