Seite 14 von 16 ... 410111213141516
  1. #131
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.890

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    @Schak28: Hast du die Messungen wiederholt? Ich hatte teilweise Schwankungen von 7 FPS, ohne irgendwas geändert zu haben.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #132
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    2.030

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Zitat Zitat von Schak28 Beitrag anzeigen
    200Mhz mehr und minimal entschärfte Timings sorgen für solch einen Boost ?
    Komisch ?!
    Naja, sind 6%. Mich interessieren da eher die Lows. Da hab ich die größten Unterschiede gemerkt von bis zu 27% von 2133 auf 3000.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X AE-5, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

  3. #133
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    @Schak28 Diese kleine abweichen kann schon kommen wenn du das ganze ein 2. mal durchlaufen lässt, hatte ich jedenfalls schon.
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



  4. #134
    Avatar von Schak28
    Mitglied seit
    23.06.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    218

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Also hab das ganze jetzt jeweils wiederholt.
    Schwankt echt sehr stark.
    Was bleibt sind 2FPS mehr mit 3400 CL16
    Ist zwar jetzt gering aber man sieht wo man mit höheren Taktraten hinkommt....
    ich werd mich mal richtig in das Thema Ram OC einlesen und mal schauen was ich so herausbekomme.
    Intel Core i7 7820X (OC)8x5Ghz (Geköpft) (WaKü) | ROG Strix X299 E-Gaming | Gigabyte AORUS GTX 1080Ti @ OC (2038Mhz / 6014Mhz) EK WaKü | 32GB G.Skill RipJaws4 DDR4-3464Mhz(OC) | BeQuiet! 850Watt Dark Power Pro 11 | Corsair Obsidian 750D | WaKü Radiatoren 360/280&140mm |

  5. #135

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.094

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Hmmh......
    ich habs jetzt zweimal hintereinander laufen lassen, große Schwankung sind da nicht.

    Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU-zwei.png
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  6. #136
    Avatar von Schak28
    Mitglied seit
    23.06.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    218

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Naja, sind 6%. Mich interessieren da eher die Lows. Da hab ich die größten Unterschiede gemerkt von bis zu 27% von 2133 auf 3000.
    Du hast ja diesen interessanten Test gemacht
    War der Ram Single oder Dual Rankt ?
    Intel Core i7 7820X (OC)8x5Ghz (Geköpft) (WaKü) | ROG Strix X299 E-Gaming | Gigabyte AORUS GTX 1080Ti @ OC (2038Mhz / 6014Mhz) EK WaKü | 32GB G.Skill RipJaws4 DDR4-3464Mhz(OC) | BeQuiet! 850Watt Dark Power Pro 11 | Corsair Obsidian 750D | WaKü Radiatoren 360/280&140mm |

  7. #137
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    wenn 268 nicht groß ist ... dann hast Du recht
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



  8. #138
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    2.030

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Zitat Zitat von Schak28 Beitrag anzeigen
    Du hast ja diesen interessanten Test gemacht
    War der Ram Single oder Dual Rankt ?
    Single Rank.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X AE-5, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

  9. #139
    Avatar von Schak28
    Mitglied seit
    23.06.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    218

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Single Rank.
    Das würde ja dann bedeuten das die Ergebnisse mit Dual Rank Arbeitsspeicher noch besser ausfallen dürften.
    Intel Core i7 7820X (OC)8x5Ghz (Geköpft) (WaKü) | ROG Strix X299 E-Gaming | Gigabyte AORUS GTX 1080Ti @ OC (2038Mhz / 6014Mhz) EK WaKü | 32GB G.Skill RipJaws4 DDR4-3464Mhz(OC) | BeQuiet! 850Watt Dark Power Pro 11 | Corsair Obsidian 750D | WaKü Radiatoren 360/280&140mm |

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #140
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    2.030

    AW: Assassin's Creed Origins integrierter Benchmark - CPU

    Ist das so? Ich weiß nicht. Ich bin jedenfalls beeindruckt wie sehr sich der Takt bei den Lows auswirkt. Was interessieren max FPS, auf die kommt es nicht an. Mich würde hier mal ein 8700K mit 4000er RAM oder so interessieren und dann der Vergleich mit 2133 Mhz bei gleicher CPU.
    Intel Core i7 7700K delidded @4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070@1.9/2.1 Ghz, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel, Soundblaster X AE-5, Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

Seite 14 von 16 ... 410111213141516

Ähnliche Themen

  1. Assassins Creed Origins: Ubisoft kommentiert CPU-Last durch Kopierschutz
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 17.03.2018, 14:20
  2. Assassin's Creed Origins: Denuvo und VM Protect für 30-40 % mehr CPU-Last verantwortlich?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 05.02.2018, 05:31
  3. Assassin's Creed Origins: Ubisoft empfiehlt starke CPU für 60 Fps
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 01:41
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 18:08
  5. Assassin's Creed 3: Die Benchmark-Testszene von PCGH im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 16:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •