Seite 18 von 18 ... 81415161718
  1. #171

    Mitglied seit
    26.05.2015
    Beiträge
    340

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Zitat Zitat von DerKabelbinder Beitrag anzeigen
    Die Silent Wings, sowohl in der zweiten als auch dritten Generation, gelten eigentlich immernoch mit zu den Leisesten ihrer Art.
    Die besagten Geräusche sind im sehr leisen Zimmer natürlich zu hören, wenn man danach sucht bzw. näher herangeht. Im alltäglichen Gebrauch sollte allerdings nur das Rauschen der Luft hörbar sein
    Ok,

    dann werde ich mir die SW2 als 3-Pin kaufen. Vielleicht kann ich da einen gebrauchten Schnapper machen.

    Danke euch.

    Gruß Christian
    Asus Crosshair 6 Hero | Ryzen 1700x | MSI 980 Ti 6G | Samsung Evo + Pro 500GB | G.Skill 16Gb | Caselabs SMA 8 | MoRa 360 | 480 u. 420 Nexxxos | 360 XSPC
    So sieht er aus, mein Hobel x)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #172
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.142

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Zitat Zitat von iAcki Beitrag anzeigen
    Ok,

    dann werde ich mir die SW2 als 3-Pin kaufen. Vielleicht kann ich da einen gebrauchten Schnapper machen.

    Danke euch.

    Gruß Christian

    SW2 auf dem Radi...geht zwar, mit bissel Bastelei, aber bei gleicher Drehzahl pusten die doch bissel weniger als die SW3. Hab zum Vergleich ja auch mal die SW2 auf den Radi geschnallt, war nicht wirklich viel leiser als mit den SW3, aber leistungsmässig bissel schlechter. Wenn man nicht grad geil auf jedes einzelne Grad ist, dann kann man es vernachlässigen. Wenn man aber möglichst hohe Kühlleistung will, greift man wohl besser zu den SW3 (die es ja auch als 3 Pin gibt ).
    Interessanterweise fand ich(!) die Shadow Wings auf dem Radi sogar etwas besser als die SW2, die Lautstärke war +/- gleich, aber die Sadow kamen den SW3 deutlich näher bzgl. der Leistung, was mich doch bissel überrascht hatte (hab natürlich alle 3 Lüfis mit gleicher Drehzahl, sprich 1000 U/min, drehen lassen und dann verglichen). K.A. ob da auch der Radi selber noch ne Rolle spielt, jedenfalls bin ich mit den SW3 an beiden Radis bisher sehr zufrieden


  3. #173

    Mitglied seit
    26.05.2015
    Beiträge
    340

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Moinsen,

    zu 100% habe ich mich noch nicht entschieden was ich machen werde. Meib "Problem" ist, dass ich direkt neben dem PC sitze, da er nun auf dem Schreibtisch steht und die Lüfter vorn in die Front sollen. Richtig aufdrehen werde ich die aus diesem Grund eh nicht, ich denke da so an max. 350 - 400 RPM, weniger aber immer besser. An sich wollte ich Corsair 120mm, aber die rattern so hart, selbst in der 3-PIN Variante, dass ich hier auf jeden Fall was anderes will.

    Das nächste Problem ist, dass die Lüfter schwarz/dunkel sein müssen, da sie mit der Front ein ordentliches Bild ergeben sollen. Mal schauen was ich nun mache, SW2 mit weniger Drucker oder SW3 mit "hohem Ton"? Vielleicht werden es aber auch ganz andere Lüfter ....

    Gruß Christian
    Asus Crosshair 6 Hero | Ryzen 1700x | MSI 980 Ti 6G | Samsung Evo + Pro 500GB | G.Skill 16Gb | Caselabs SMA 8 | MoRa 360 | 480 u. 420 Nexxxos | 360 XSPC
    So sieht er aus, mein Hobel x)

  4. #174
    Avatar von Chimera
    Mitglied seit
    22.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Vapestanien, Steamland
    Beiträge
    7.142

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Nun, Frontlüfis sind ja eh so ne Sache. Wen nsie durch Gitter, Mesh/Staubfilter, Türe, usw. ziehen müssen, hat man halt an sich schon ein ganz anderes Geräuschlevel wie wenn sie frei drehen. Meine SW3 hängen im F31 kopfüber (also frei drehend) und im Shinobi Push&Pull und da merkt man auch schon den Geräuschunterschied. Wenn ich den hinteren Lüfi abschalte und nur noch der vordere drückt, ist es gleich ne ganze Ecke leiser, wobei es eben nicht mal störend (für mich) ist.
    Hab mir damals für das Shinobi die eLoop B12-2 geholt, da sie als sauleise vermarktet wurden. Nun, in der Gehäusefornt jedenfalls eher nicht Rattern oder schleifen zwar nicht, aber das Ansauggeräusch ist alles andere als ultraleise. Da fand ich die Noctua leicht(!) besser, wobei auch die nen ordentlichen Sound machen.
    Bzgl. Farbe...da würd ich fast die SW2 ausschliessen, denn die sind bei mir alle nicht schwarz geblieben. Mit der Zeit wurde der Gummiring so weisslich. Hiess zwar von BQ her, dass man dies mit nem feuchten Lappen wegbekommt, hab mich dann aber doch eher für die drakonische Lösung entschieden: GROG Street Killer Ink DAS bleibt nun garantiert schwarz, nicht mal mit Nitro bekommt man die schwarze Farbe ab Übrigens, warum nicht zu Noctua greifen? Bitte jetzt nicht mit "Uiii nein, so nen kackbraunen Lüfi will ich nicht", denn die Redux sind ja keineswegs braun, sondern grau Zudem sieht man sie in der Front ja auch eher weniger, oder? Aber die bieten auf alle Fälle vorallem im unteren Drehzahlbereich noch ne halbwegs ordentliche Leistung, während andere da schon eher mal umkippen bzw. einbrechen. Gäbe da sonst ja auch noch die Riing von Thermaltake, die halt einfach 1) recht teuer sind und 2) noch mit so nem RGB Zeugs daherkommen: Thermaltake (-> gibt es als 3 und 4 Pin). War selber erstaunt, wie leise die sind, kannt ich von bisherigen Tt Lüfis eben nicht Oooder, wenn schwarz-weiss noch annehmbar ist: Thermalright TY-147A SQ. Hatte selber auf dem True Spirit 120 die kleinere Version und bis zum Tod des Lüfis (blieb einfach von einem Tag auf den anderen stehen), war auch der gar nicht mal übel. Hat zwar anfangs leicht geschliffen, doch nach 1h bei 12V lief das Teil kugelrund und ohne Geräusche. Ok, man kann jetzt zwar nicht 1:1 vom 120er auf den 140er übertragen, doch die meisten TR Lüfis bieten da ja nen guten Kmpro aus Leistung und Lautstärke zum fairen Preis (ist jedoch ein PWM).
    Gibt ja auch noch die Noiseblocker BlackSilent Pro, wobei die halt nicht jeder mag (ich auch nicht, fand deren Lagergeräusch grässlich) oder die eLoop (die gibt es im typischen NB weiss-schwarz, aber auch von Phobya als bräunlich-schwarz und Alphacool in blau-schwarz, jedoch nur als 120mm Version und von NB selber gibt es ja auch die 140mm Version. Bzgl. der Geräusche, die kann man halt leider nicht von XY und YZ auf den Nutzer XYZ übertragen, sprich die einen finden die eLoop super-duper hyperleise und andere wiederum finden sie fast schon laut...
    Übrigens, mit dem Case auf Kopfhöhe...da machst du es dir aber schon auch schwer Denn da hört man dann ja noch schneller irgendwelche Geräusche. Bei mir steht er 30cm neben mir, aber auf dem Boden und aus der Distanz hör ich von den SW3...rein gar nix, vorallem beim zocken nicht, da dann der DHE Kühler meiner 760 anfängt zu surren


  5. #175

    Mitglied seit
    26.05.2015
    Beiträge
    340

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Hi,

    vielen Dank für deine Mühe. Mega nett von dir so ausführlich über deine Erfahrungen zu berichten.
    Ich werde nun doch die Corsair SP 120 Quiet Edition für die Front nehmen, da das Rattern vom AF kam und nicht von den SP. Im Case - Test hatte sich das aber irgendwie anders / komisch angehört, so dass ich die SP in Verdacht hatte. Gestern hab ich aber nochmals genauer hingesehen und auch die Lüfter einzeln angesteuert und siehe da, der AF ist der Ratterkönig, die SP waren noch schön leise.

    Das mit dem Mesh vor den Lüftern musste ich schon am eigenen Leib erfahren, so dass ich den verstaubten Kühler wohl in Kauf nehmen werde und den Filter weg lasse.

    Gruß Christian
    Asus Crosshair 6 Hero | Ryzen 1700x | MSI 980 Ti 6G | Samsung Evo + Pro 500GB | G.Skill 16Gb | Caselabs SMA 8 | MoRa 360 | 480 u. 420 Nexxxos | 360 XSPC
    So sieht er aus, mein Hobel x)

  6. #176
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.263

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Die alten Corsair, sowohl AF als auch SP, sind eigentlich überholt. Wenn man sie nicht gerade zum Spottpreis bekommt, gibt es deutlich bessere und vor allem langfristig laufruhigere Optionen.

  7. #177

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    321

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Sind die Silent Wings 3 eigentlich nochmal verbessert worden, ist das mit dem PWM Klackern noch ?
    Asus P8P67 rev 3.1/Intel I5-2500K /Scythe Mugen 5+2. Kaze Flex/16 GB Corsair Vengance LP DDR3-1600 C9/EVGA Geforce GTX 970 FTW ACX 2.0/C27FG70/Sound Blaster Omni Surround 5.1/beyerdynamic DT 990 Pro/AS250/ 860/850 EVO 500/250 GB /HD103SJ 1 TB/Thermaltake Overseer RX-I/F&O:Blue LED 200 & H: FD V HF-12/bequiet Straight Power 10 800W/Windows 10 Home

  8. #178

    Mitglied seit
    26.08.2015
    Beiträge
    136

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Da die BeQuiet Seite gerade offline ist und ich nicht an die Anleitung herankomme - weiß jemand wohin L / S bei den Gumminoppen müssen? Ich hab leider beide Fälle gesehen, in der Anleitung steht wohl S zur Gehäusewand, oft wird aber gesagt L zur Gehäusewand, weil der Lüfter dann das Gehäuse nicht berührt.

    Hat jemand vielleicht die Anleitung und weiß wie es wirklich korrekt ist, bzw. wie macht ihr es?
    AMD Ryzen 7 2700 @ 4,0 GHz @ 1,28125 V | BeQuiet Dark Rock Pro 4 | 1x 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 | Gigabyte Aorus X470 Gaming 7 WiFi | KFA2 NVidia Geforce GTX 1080 | BeQuiet Straight Power 11 550 W | BeQuiet Dark Base 700 mit 5x SilentWings 3 | Samsung 28" UHD | 1 TB Samsung 970 EVO | Logitech G910 | Logitech G900 | Logitech G933 | Logitech Brio 4K

  9. #179
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.478

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Detailbetrachtung, Teil 2 - Seite 3
    Die Gummipuffer der Anti-Vibrations-Befestigung können wieder in zwei Richtungen montiert werden. In Richtung "L" bleibt zwischen Gehäuse und Lüfterrahmen für optimale Entkopplung 1 mm Abstand, in Richtung "S" schließt der Lüfter hingegen bündig mit dem Gehäuse ab.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  10. #180

    Mitglied seit
    26.08.2015
    Beiträge
    136

    AW: BeQuiet Silent Wings 3

    Dankeschön, das gibt Sinn!
    AMD Ryzen 7 2700 @ 4,0 GHz @ 1,28125 V | BeQuiet Dark Rock Pro 4 | 1x 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 | Gigabyte Aorus X470 Gaming 7 WiFi | KFA2 NVidia Geforce GTX 1080 | BeQuiet Straight Power 11 550 W | BeQuiet Dark Base 700 mit 5x SilentWings 3 | Samsung 28" UHD | 1 TB Samsung 970 EVO | Logitech G910 | Logitech G900 | Logitech G933 | Logitech Brio 4K

Seite 18 von 18 ... 81415161718

Ähnliche Themen

  1. BeQuiet Silent Wings als CPU Fan
    Von TigerFuchs im Forum Luftkühlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 16:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 18:04
  3. bequiet silent wings befestigen?
    Von baronvonvestholm im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 22:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •