Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    20.480
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    EA und DICE haben das Winter-Update für Battlefield 1 veröffentlicht, das mit einem sieben DIN-A4-Seiten langen Changelog daherkommt. Neben zahlreichen Balance-Anpassungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen haben sich die Entwickler dazu entschieden, die maximale Klassenstufe auf Rang 50 anzuheben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von bynemesis
    Mitglied seit
    16.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    293

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    ahja und dafür hat man jetzt solange gebraucht?
    ganz schön schwach. wir haben mitte februar.
    rofl.
    Starkspieler.

  3. #3

    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    /home
    Beiträge
    386

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Kavalleristen können Gegner jetzt mit dem Säbel nicht mehr aus mehreren Metern Entfernung töten.
    Haleluja!
    Phenom II X6 1090T 3.8 GHz 8GB DDR3-1720 MSI RX 480 Gaming X 8GB Asus M5A97 Arch Linux Windows 10

  4. #4

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.080

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Ich frage mich was die verbessert haben !

    1. Die Wiederbelebung Fehler sind ALLE noch da ( Bildwackelt, Nicht schießen Fehler , Kreis Schatten)

    2. Die Schrottflinten mach jetzt sogar bei höherfliegenden Flügzeugen Schaden.....und töten quasi SOFORT !

    3. Die Hellriegel , die Endlevel Sturmsoldat Waffe ist quasi unbrauchbar geworden

    4. Dafür aber die Sniper Martini Henry Endlevelwaffe wie Sofort tödlich...

    5. Man bleibt immer noch an Grashalmen hängen

    Das mit den Waffen ist wohl wieder Übungssache..aber die Fehler sind fast alle noch da !

    Ich habe etwas besser FPS dafür aber abundzu Lags.

    ..der große Wurf ist das Patch nicht !
    Chieftech Big Mesh Silver/Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB DDR2133@Cl9 1T/Gainward 1070GTX GS GLH /Asus PB298Q /Creative Inspire 5300 5.1/LG H10 BR Brenner /SSD Only x 4 / Win 7
    G1 Lüfter Mod : http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1406314
    http://valid.x86.fr/cache/banner/s08n7h-2.png

  5. #5
    Avatar von wtfNow
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    614

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Kein Hardcore Operation
    i5 6600K @4,4GHz | 16 GB DDR4 2666 | RX 480 8GB @1350MHz | EVGA G3 550W | Win7 <3

  6. #6
    Avatar von strelok
    Mitglied seit
    21.09.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BETTLEFILD OANS,BF4, Fallout4...
    Beiträge
    1.114

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Großer Patch, kaum etwas dahinter! Nicht so der bringer!!

  7. #7

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Ich hatte jetzt 2 Wochen nicht gespielt....
    Also ich habe sofort mal gespielt.... und von all den "Neuerungen" nichts gemerkt. Aber hatte mit BF 1 sowieso noch nie Probleme und mit den Waffen bin ich zufrieden. Spiele aber hauptsächlich den Supporter.

    Einzig was sich verbessert hat ist das Einladen vor dem Spiel, aber ich glaube da muss man sich bei EA/Origin bedanken nicht bei DICE. (Kam das mit dem Patch?)

    Negativ aufgefallen sind mir die Brandgranaten.
    Gas ist zwar "schwächer" aber dafür stirbt man direkt bei Brandgranaten, selbst wenn ich nicht im direkten Umfeld liege "fange" ich feuer und bekomme es nicht wieder aus.
    Wurde hier was geändert ?
    | i5 4690k @ 4,5Ghz - 1.175 V | MSI Z-97 G43 | KFA² GTX 1070 EX OC 8GB | 16GB RAM Gskill | 2x SSD 256/120 GB | 2x HDD 1T/160GB | Corsair AX 750 | Phanteks Enthoo Pro |

  8. #8
    Avatar von Wannseesprinter
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.430

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Die scheinen einiges verbessert zu haben aber wohl vielmehr zu Gunste der Community. Warum? Gasgrananeten, Automatico, Bar (Sturm) wurden geschwächt (mehr Streuung usw.). Vermute aber, dass das die Gemüter nicht beruhigen wird. Wie wäre es mit einem echt guten Cheatsystem? Zum Beispiel kann ich die Videos nicht nachvollziehen, bei denen jemand durch die Map fliegt, dessen Waffe aber nur sichtbar ist. Man darf sich schon wundern, warum hier es keine Art Kollisionsabfrage etc. gibt, dass dann checkt "Hey, der fliegt in der Map, in dem es keine Fahr- und Flugzeuge gibt, quer durch den Wald und macht ordentlich Kills. Ban!"

    Das Einladen von Leuten in eine Party hat sich geändert, ja.

    Ich würde mich echt würde einfallsreiche Skins, vor allem für Granaten, freuen: Ein Bräthähnchen getarnt als Stielgranate oder eine goldene Faust getarnt als Panzergranate.
    Core i7 4770 | Sapphire RX480 Nitro+ 8 GB V-RAM | 16 GB RAM | MSI Z87-G43 | Win10 | Dell SE 2717 H | Lioncast LX50 Headset

  9. #9
    Avatar von Wannseesprinter
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.430

    AW: Battlefield 1: Winter-Update mit 7 DIN-A4-Seiten langem Changelog veröffentlicht

    Dice/EA sollen mal reinkloppen. Derzeit gibt es echt üble Krabbeltierchen:


    1. Battlepacks werden am Ende der Runde gar nicht oder stark verzögert angezeigt,
    2. Battlepacks lassen sich häufig nicht öffnen,
    3. Ammopacks oder Medipacks von den jeweiligen Klassen kommen bei ersten Mal Werfen nicht beim Bedürftigen an, obwohl der einem direkt vor der Nase herumtanzt,
    4. In der Serverliste werden die Filter derzeit sehr seltsam gesetzt. Ich wunderte mich über hohe Pings, es war plötzlich "Norderamerika" anstelle von "Europa" als Suchfilter gesetzt,
    5. Das Beenden von Battlefield 1 dauert wieder deutlich länger,
    6. Sychronisation der Daten mit der "Battlefield 1-Cloud", sobald man aus dem Spiel ist, hängt. Origin per Task Manager abfeuern ist hier die Lösung.


    Man mag meinen, dass ich 'nen völlig fehlerhaften Rechner/eine fehlerhafte Installation habe. Dennoch: Am vergangenen Samstag war die Fehlerliste nicht sooo dermaßen lang.

    Immer schön den Kopf hoch halten und auf den Patch teeschlürfend warten. Entweder wird alles besser oder es bleibt alles beim Alten.
    Core i7 4770 | Sapphire RX480 Nitro+ 8 GB V-RAM | 16 GB RAM | MSI Z87-G43 | Win10 | Dell SE 2717 H | Lioncast LX50 Headset

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •