Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von stna1981
    Mitglied seit
    02.04.2009
    Beiträge
    268

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Hab heute ne Claymore von ComStern bekommen... ausgepackt und gekotzt... Schweizer Layout! Gleich reklamiert, sie prüfen jetzt, ob der gesamte Claymore-Bestand Schweizer Modelle sind oder es ein Einzelfall ist. Verlauft wird die Tastatur im Shop jedenfalls als deusches Modell. ComStern ist der einzige Shop, der die Tastatur zeitnah liefern kann, Preis war auch sehr gut. Wär schade, wenn sie nur die CH-Version hätten, dann muss ich widerrufen und weiter warten. Zum Glück hab ich meine ALTERNATE-Bestellung von April noch nicht storniert, die bekommen aber vor Oktober nix rein nach eigener Aussage. Echt eine neverending Story mit dieser Tastatur.

    Wer nur ein Keyboard mit Aura Sync will, kann auch zur neuen ROG Horus RGB greifen, kostet aber nochmal mehr und muss einem auch gefallen, mir wär sie zu klobig, das schlanke Design ist grade das, was mir an der Claymore so gut gefällt.

    P.S.: Laut englischem ROG Forum sollte man sich keine Hoffnungen machen, dass zeitnah eine Handballenauflage angeboten werden wird. Das ganze wird derzeit wohl noch intern diskutiert, ist also noch nicht mal entschieden, obs überhaupt kommen soll.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    09.12.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    75

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Hallo zusammen,
    mal mein kleiner Erfahrungsbericht.


    Ersteindruck / Auspacken
    Sowohl von der Verpackung als auch vom Aussehen wirkt die Asus Rog Claymore hochwertiger.
    Das schwarze Aluminum hat schon etwas. Das Anschlusskabel ist sehr klein gesleevt und vergoldet.
    Man kann es von der Tastatur abnehmen.


    Negativ das Numpad kann man ja recht oder links an der Tastatur anbringen. Da ist auf beide ein Gummi Nuppel (werd da nochmal Bild nachreichen)
    Das sieht echt ******** aus und macht den Gesamt eindruck wieder etwas schlechter.


    Keine Handauflage. Dachte zum anfang ach egal aber glaubt mir das Stört nach längere Betrieb.


    Benutzung / Praxis


    Ja was das Tippen usw angeht macht sie halt das was man von Cheery Red schaltern erwartet.
    Ich konnte da keine Probleme festellen.


    Kommen wir zum eigentlichen Thema warum ich mir diese Tastatur geholt habe.
    ASUS AURA SYNCH


    Schonmal vorne weg leider ist es nicht so wie erhofft


    Fangen wir mal allgemein mit der RGB Beleuchtung an. Die vorgegebene Modi sind jetzt nix besonderes sondern das was allgemein jede Tastatur so mitbringt.
    Man kann Profile erstellen und oder auch Profile einbinden. Zum Thema Profile schreibe ich aber noch was.


    Aber Asus Aura Synch funktioniert nur bedingt. Wenn man die Asus Armory Software öffnen hat, (zum Einstellen für die Tastatur)ist die Tastatur mit dem Rest nicht mehr Synchron.
    Man muss den die Asus Aura Software öffnen und die Tastatur wieder einbinden Gut so oft wird man die Armory Software nicht benutzen aber trotzdem WARUM programmiert man das so.


    Das nächste ist das nicht alle Modi von Asus Aura mit der Tastatur Synchron sind. Ich hatte auf der Tastur oft andere Farben als im PC (MB Graka 1xLüfter zum Testen)
    Tastatur war zb Blau und PC Rot. Der Musik Modus leuchtet nicht die komplette Tastatur aus. usw. usw. bei anderen Fukntioniert es ohne Problem….


    Thema Profile.
    Da die anderen Hersteller schon mehrere RGB Tastaturen haben gibt es für diese natürliche diverse Programme oder Profile die bei Programm / Spiel XY sonst was auslösen.
    Klar dafür kann Asus nix aber wer irgendwelche Spielerei mit seiner Tastatur machen will wird hier wenig unterstüzung finden.


    Ja also ich würde die Tastatur nicht empfehlen. Zu mindestens nicht für diesen Preis 180 Core , 250 mit Numpad. Mehr als 150 würde ich für die Numpad Version nicht ausgeben. Und selbst da kann man sich schon Fragen für was eigentlich.
    Vom Design her gibt zich andere Tastaturen die viel günstiger sind.


    Ich bereue es auch auf Aura Synch gesetzt zu haben. Das von MSI oder Gigabyte scheint um einiges besser zu sein. Beide Arbeiten auch mit mehr Herstellern zusammen. Einer von den beiden kann mit seinen RGB Headern sogar 12 und 5 Volt ansteuern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_8520.jpg   -img_8521.jpg   -img_8522.jpg   -img_8540.jpg   -img_8541.jpg   -img_8542.jpg  

  3. #13
    Avatar von stna1981
    Mitglied seit
    02.04.2009
    Beiträge
    268

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Also die Probleme kann ich so nicht nachvollziehen. Aura Sync klappt bei mir einwandfrei, richtige Farben und richtiger Effekt. Wenn Aura aktiv ist, lässt sich Armory nicht öffnen. Man muss dann Aura Sync deaktivieren. Aber macht halt irgendwo auch Sinn. Man stellt ja nicht dauernd was in Armory ein.

  4. #14

    Mitglied seit
    09.12.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    75

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Wie issn bei dir der Musik Effekt?

  5. #15
    Avatar von stna1981
    Mitglied seit
    02.04.2009
    Beiträge
    268

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Hab ich noch nicht probiert, kann mal am WE danach schauen. Was genau macht der?

  6. #16

    Mitglied seit
    06.12.2010
    Ort
    Jetzt Mürren/CH früher Berlin
    Beiträge
    29

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Macht was sie soll, super geile Verarbeitung, einzig das der PC laufen muss, damit die Beleuchtung läuft, ärgert mich etwas.

    Aber der erste Post empört schon.

    Bedienung und Aura Sync funtionieren tadellos.
    I7 7700K, H115i,Corsair Venegance 3000 Mhz 32GB,Asus Rog Strix 270E, SLI Asus Strix 1080 , Corsair750 RM, Samsung Pro 960 1T, Samsung Evo 850 1T, Corsair Carbide 400C, Asus Rog PG 348Q, Logitech Z265

  7. #17
    Avatar von stna1981
    Mitglied seit
    02.04.2009
    Beiträge
    268

    AW: ROG Claymore Verfügbarkeit?

    Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass der Effekt bei der Claymore minimal verzögert angwandt wird, stellt man also z. B. Farbwechsel ein, dann wechselt die Farbe bei der Aura etwa immer eine halbe bis ganze Sekunde später als bei Maus und Mainboard, nicht extrem tragisch, wenn man aber drauf achtet, nervt es irgendwie. Muss mal bei ASUS nachfragen, ob da vielleicht noch ein Update kommen wird.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Asus ROG Claymore: Bunter Lichtspieler mit modularem Nummernblock im Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 06:38
  2. Asus ROG Claymore: Teilbare Aluminium-Tastatur mit MX-RGB-Schaltern
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 08:03
  3. ASUS RoG Claymore - neueste Infos
    Von psYcho-edgE im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 14:56
  4. Radeon RX 480: Breite Verfügbarkeit, Asus ROG Strix angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 14:59
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 23:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •