Seite 2 von 24 12345612 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    6.856

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Hab für meinen Bruder die Karte gekauft gehabt und es hat lange gedauert aber kam dann irgendwann
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3850| Palit Super Jestream 980Ti | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von wooty1337
    Mitglied seit
    27.04.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Meck-Pomm
    Beiträge
    1.440

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Ich klink mich hier auch nochmal ein. Schon allein die Tatsache, dass man da hinterherrennen muss ist eine Sauerei. So kann man den Mitbewerbern natürlich auch Kunden wegschnappen. Erst mit Cashback locken und dann hoffen, dass die Leute den Anspruch im Sand verlaufen lassen.... Und dann mit der nächsten Aktion um die Ecke kommen, obwohl die Leute aus der vorigen Aktion noch auf das Geld warten. BRAVO ASUS!
    Fractal Design Define R4 // ASUS Z170 Pro Gaming // Intel Core i7 6700K (4,6 GHz @ 1,344V)
    Cooler Master Nepton 240M //16GB GSkill RipJaws4 2800 MHz // EVGA GTX 1070 FTW
    BQ Straight Power 10-CM 500W //Crucial BX200 480 GB // Crucial MX100 256 GB // 1 TB HDD

  3. #13
    Avatar von mr2insane
    Mitglied seit
    06.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    107

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Bei mir ist es auch genau das selbe Problem weiterhin und jedes mal wenn man den Support anschreibt, erfährt man eine neue aussrede ! Momentan sollen "administrativen Umstände" der Grund dafür sein... mal schauen was sie mir nächste Woche schreiben .werden

  4. #14
    Avatar von wooty1337
    Mitglied seit
    27.04.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Meck-Pomm
    Beiträge
    1.440

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Hab soeben genau die selbe Antwort erhalten
    Fractal Design Define R4 // ASUS Z170 Pro Gaming // Intel Core i7 6700K (4,6 GHz @ 1,344V)
    Cooler Master Nepton 240M //16GB GSkill RipJaws4 2800 MHz // EVGA GTX 1070 FTW
    BQ Straight Power 10-CM 500W //Crucial BX200 480 GB // Crucial MX100 256 GB // 1 TB HDD

  5. #15

    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.359

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Wenn man das hier so liest bin ich echt froh dass ich und mein Kumpel unser Geld sehr schnell auf dem Konto hatten und das ohne einmal nachfragen zu müssen.

  6. #16

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.759

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Ist schon komisch. Vor Jahren war ASUS für seinen guten Support bekannt. Mittlerweile ist die ehemalige Billigtochter AsRock sogar in dieser Hinsicht an ASUS vorbeigezogen.
    Ich hatte mit dem ASUS-Kundendienst in letzter Zeit eigentlich auch nur Probleme. Die Cashback-Aktionen hatten für mich einen komischen Beigeschmack (warum machen sie das Zeug nicht gleich um den Betrag billiger?), aber das scheint ja genau das Kalkül hinter der ganzen Aktion zu sein: nur ein kleiner Teil der Kundschaft scheint wirklich auf sein Geld zu beharren, sodass man am Ende als Hersteller doch besser weg kommt. Böse Zungen könnten nun behaupten, dass man die paar Einzelfälle vielleicht nur herausgezahlt hat, um den Anschein zu erwecken, überhaupt etwas zu bearbeiten. Überhaupt: wenn das wirklich die Intention war, sollte ASUS doch zumindest wissen, dass man sich damit auf lange Zeit selber ins Bein schießt, oder? Ich meine, im Internet bleibt doch sowas nicht unbemerkt, das sollte doch klar sein...
    Ich wünsche jedenfalls allen Betroffenen eine schnelle Lösung des Problems und auf dass es in Zukunft nicht so schnell wiederkehren werde. Falls daraus nix wird, dann lasst wenigstens das nächste Mal eure Abneigung mit eurem Geldbeutel, wenn es mal wieder um den Kauf von Mainboards oder Grafikkarten geht. Die dürfen ruhig merken, dass der Kunde am längeren Hebel sitzt und man sowas einfach ein no-go ist.
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  7. #17
    Avatar von mr2insane
    Mitglied seit
    06.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    107

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Ich wollte mir anfangs einen sogut wie kompletten Rechner mit sovielen teilen wie möglich von Asus verbauen... mittlerweile habe ich hier nur das Mainboard und das Laufwerk von Asus, die Grafikkarte ist ne EVGA geworden, ich hab keine lust mich weiter rumzuärgern mit Asus....

    Und wenn ich es noch könnte, würde ich sogar das Mainboard + Laufwerk auch wieder zurück schicken, es ist allerdings schon zu lange her...

  8. #18

    Mitglied seit
    20.10.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    118

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Wahrscheinlich schreiben die nächste Woche irgend eine andere ausrede! Ist echt erschreckend. Wollte vor Weihnachten auch noch aufrüsten. Da kommt mir die Asus Aktion eigentlich gelegen.........

  9. #19
    Avatar von mr2insane
    Mitglied seit
    06.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    107

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Zitat Zitat von 666mille Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich schreiben die nächste Woche irgend eine andere ausrede! Ist echt erschreckend. Wollte vor Weihnachten auch noch aufrüsten. Da kommt mir die Asus Aktion eigentlich gelegen.........
    Kann ich dir nur abraten ... Falls es die MSI noch gibt, nimm die aktion.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von McZonk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schwabe im Exil (IN, Bayern)
    Beiträge
    8.733

    AW: never-ending story: Asus Cashback

    Mir geht es übrigens in der Zwischenzeit ähnlich, ein kurzes Protokoll:

    05.10. Einreichung Antrag
    23.10. Eigeninitiierte Rückfrage zum Bearbeitungsstand des Antrags
    01.11. Antwort: Antrag genehmigt, Auszahlung erfolgt "in Kürze". "Ein paar Verzögerungen" sind "augrund der hohen Beteiligung" entstanden.
    26.11. Eigeninitiierte Rückfrage zum Stand der Rückzahlung > unbeantwortet
    05.12. Erneute eigeninitiierte Rückfrage und Fristsetzung zur Rückzahlung

    > Wenn jetzt wieder nix kommt, gibt es noch ein Einschreiben an die Agentur und dann sehen wir mal weiter.
    Grüße vom Zonk


Seite 2 von 24 12345612 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 07:42
  2. Never Ending Story: Sony Netztwerk gehackt
    Von poiu im Forum User-News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 11:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 21:16
  4. High End Overclocking Asus K8N + AMD Sempron 3100+
    Von ZaNoPain ™ im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •